Mittwoch, 25. April 2018

Rezension: Iron Flowers - Die Rebellinnen von Tracy Banghart

Titel: Iron Flowers - Die Rebellinnen

Band: 1 von ?

Autorin: Tracy Banghart

Übersetzerin: Anna Julia Strüh

Verlag: Fischer Sauerländer

Seitenzahl: 384

ISBN-10: 3737355428

ISBN-13: 978-3737355421

Preis: 16,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Sie haben keine Rechte.
Sie mussten ihre Träume aufgeben.
Doch sie kämpfen eisern für Freiheit
und Liebe.

Sie sind Schwestern, könnten unterschiedlicher nicht sein und sind dennoch unzertrennlich. Nomi ist wild und unerschrocken, Serina schön und anmutig. Und sie ist fest entschlossen, vom Thronfolger zu seiner Grace auserwählt zu werden, und ihr von Armut und Unterdrückung geprägtes Leben gegen eines im prunkvollen Regentenpalast einzutauschen. Doch am Tag der Auswahl kommt alles anders: Die Schwestern werden auseinandergerissen – und ein grauenhaftes Schicksal erwartet sie, auf das sie niemand vorbereitet hat.

Die neue Serie für alle »Selection«-Fans: ein aufregendes Setting, junge starke rebellische Frauen, mitreißende Spannung und viel Romantik!

Schutzumschlag mit Goldfolienveredelung

 

Dienstag, 24. April 2018

Kurzrezension: Öffne mir dein Herz von Marie Force

Titel: Öffne mir dein Herz

Band: 6 von ?

Autorin: Marie Force

Übersetzerin: Tanja Hamer

Verlag: Fischer Taschenbuch

Seitenzahl: 480

ISBN-10: 3596298792

ISBN-13: 978-3596298792

Preis: 9,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt:  

Charley Abbott stürzt beim Lauftraining einen Berghang hinunter. Was beinahe das Ende bedeutet hätte, wird zum Anfang von etwas Besonderem, denn Charleys Retter Tyler kümmert sich hingebungsvoll um sie. Dabei hat sich Charley doch geschworen, ihr Herz nie wieder an einen Mann zu verlieren …

 

Montag, 23. April 2018

Rezension: Blutschatten von Kathy Reichs

Titel: Blutschatten

Band: 1 von ?

Autorin: Kathy Reichs

Übersetzerin: Heike Schlatterer

Verlag: Blessing

Seitenzahl: 400

ISBN-10: 3896676210

ISBN-13: 978-3896676214

Preis: 20,00 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Kann eine Frau mit einer gefährlichen Vergangenheit ein Mädchen ohne Zukunft retten?

Sunday Night ist eine Frau mit körperlichen Narben, seelischen Wunden – und Killerinstinkt. Jahrelang lief sie vor ihrer Vergangenheit davon und suchte sich ein Leben, in dem sie niemanden brauchte und nichts spürte. Als ein Mädchen im Chaos einer Bombenexplosion verschwindet, bittet dessen Familie Sunday um Hilfe. Und Sundays Gerechtigkeitssinn und Rachedurst werden geweckt. Ist das Mädchen tot? Hat sie jemand entführt? Falls sie noch lebt, warum kann die Polizei sie nicht aufspüren? Wenn Sunday zurück ins Leben und das verschwundene Mädchen finden will, muss sie sich jetzt endlich ihren eigenen Dämonen stellen.

 

Sonntag, 22. April 2018

Rezension: Auf der Spur der wilden Bienen von Thomas D. Seeley

Titel: Auf der Spur der wilden Bienen

Autor: Thomas D. Seeley

Übersetzer: Sebastian Vogel

Verlag: S. Fischer

Seitenzahl: 210

ISBN-10: 3103972393

ISBN-13: 978-3103972399

Preis: 22,00 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

In seinem neuen Buch ›Auf der Spur der wilden Bienen‹ beschreibt der renommierte Bienen-Experte Thomas D. Seeley, wie sich der Mensch über Jahrtausende auf die Spuren wilder Bienen machte, um ihren Honig zu erbeuten. Erst die Erfindung der Bienenstöcke machte diese Jagd überflüssig. Doch zunehmend mehr Menschen schätzen diese traditionsreiche Beschäftigung, die großes Geschick erfordert und Einblick in das Leben der Bienen ermöglicht, ohne ihnen Schaden zuzufügen. In seinem neuen, reich bebilderten Buch erzählt Seeley von der aufregenden Jagd nach Honig, gibt Tipps und erklärt liebevoll die Hintergründe dieser alten Kulturtechnik. Entstanden ist sowohl eine anekdotenreiche Kulturgeschichte der Biene als auch ein Leitfaden der Zeidlerei – geschrieben mit großem Charme von einem, der seine Bienen wahrhaftig kennt und liebt.

 

Samstag, 21. April 2018

Buchvorstellung: Kreide fressen - Mein zerfetztes Leben von Anna Silvia

Hallo ihr Lieben, 

heute möchte ich euch ein Buch vorstellen, welches einen als LeserIn an seine/ihre eigenen Grenzen bringen kann. Es ist schonungslos, hart, aber es gibt auch den ersehnten Hoffnungsschimmer. Es geht um Essstörungen und traumatische Erfahrungen und die Autorin berichtet aus ihrem Leben.


Donnerstag, 19. April 2018

Rezension: Das große Magic - Cleaning - Buch von Marie Kondo

Titel: Das große Magic - Cleaning - Buch

Autorin: Marie Kondo 

Übersetzerinnen: Dr. M. Lubitz & A. Gonzales y 

Fandino

Verlag: Rowohlt Taschenbuch

Seitenzahl: 320

ISBN-10: 3499633817

ISBN-13: 978-3499633812

Preis: 15,00 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

«Die Unordnung im Zimmer entspricht der Unordnung im Herzen», sagt ein japanisches Sprichwort. Marie Kondo weiß das und hat mit ihrer gefeierten Methode das Leben von Millionen Menschen weltweit verändert. Das Geheimnis ist, sich auf die Dinge zu konzentrieren, die man mag und die anderen los zu werden. Nun präsentiert sie einen allumfassenden, schön illustrierten Kursus. Ihre Schritt-für-Schritt-Anleitungen helfen beim Aufräumen von Kleidung, Schuhen, Büchern und Papieren, Kosmetik, Kochutensilien und sogar Dingen mit sentimentalem Wert. Außerdem zeigt sie, wie wir perfekt Schubladen und Schränke organisieren. Durch die richtige Ordnung in unseren Wohnzimmern, Küchen, Büros, Schlafzimmern und Badezimmern wird so unser gesamtes Leben einfacher und wir werden zufrieden und glücklicher.

 

Neuerscheinungen im Mai 2018 # 3 # Werbung

Hallo meine Lieben, 

heute habe ich den dritten und letzten Teil der Neuerscheinungen im Monat Mai für euch! 

 

Und dank dieser Titel ist meine Wunschliste ein bisschen angewachsen: "Schlafe für immer", "Die Frauen am Fluss", "Broken Memory", "Die Stürme der Zeit", "Das Mädchen, das in der Metro las", "Wenn's einfach wär, würd's jeder machen", "Harry Potter - Eine Geschichte voller Magie", "Butterfly", "Palace of Silk" und "Vielleicht passiert ein Wunder".

 

Welches Buch spricht euch am meisten an? Welche Titel schaffen es auf eure Wunschliste? Lasst mir auch gerne Empfehlungen da, wenn ich ein tolles Buch übersehen habe. Ich freue mich auf eure Kommentare!

Liebe Grüße, eure Petra