Dienstag, 18. April 2017

Meine *Top 7 Highlights* aus dem Monat März 2017

Hallo ihr Lieben! 

Heute habe ich meine neueste *Top 7* für euch, leider mit ein bisschen Verspätung, aber besser spät als nie, oder?! Der März war ein ganz guter Lesemonat, aber letztlich waren gute und schlechte Bewertungen dabei!

Kennt ihr manche der Titel auch schon? Könnt ihr meine Nominierungen verstehen, oder seht ihr etwas komplett anders? Ich freue mich auf eure Kommentare!

Liebe Grüße, Petra

 

 

*Top 7 - März 2017*



1. "Goddess of Poison - Tödliche Berührung" von Melinda Salisbury

 Der erste Band der Reihe "Goddess of Poison - Tödliche Berührung" hat mir wirklich gut gefallen. Ich fand die Idee toll und bin auf die weiteren Bände gespannt! 

*Meine Rezension*


2. "Nova & Avon" von Tanja Voosen

An dieses Kinder-/ Jugendbuch bin ich völlig ohne Erwartungen herangegangen und bin in einer süßen Geschichte gelandet, die mich mit ihrer Idee und der Prise Magie überzeugen konnte!

*Meine Rezension* 

 

3. "Das Buch der Spiegel" von E.O. Chirovici

Dieses Buch hatte ich schon länger auf meiner Wunschliste, da ich den Inhalt sehr vielversprechend empfunden habe. Letztlich habe ich die Geschichte über weite Strecken genossen und mochte den Schreibstil des Autors gerne.

*Meine Rezension* 

 

4. "Der Tag, als ich die Schönste war" von Michela Tilli

 

 Dieses Schätzchen lag eine ganze Weile auf meinem SuB, aber ich kann sagen, dass ich froh bin diese süße Freundschaftsgeschichte gelesen zu haben, denn sie hat mir sehr gefallen!

*Meine Rezension*


5. "Lügennacht" von Linwood Barclay

Dieser Thriller entführte mich zum zweiten Mal nach "Promise Falls" und ich fand es eine gute Fortsetzung. Band 3 liegt schon hier und dieses Buch hat mich sehr neugierig auf das Finale gemacht!

*Meine Rezension* 

 

6. "Der Tag X" von Titus Müller

 Diese Geschichte hat mich sehr gut unterhalten und dem Autor gelingt es wunderbar die geschichtlichen Fakten rüberzubringen, ohne das Langeweile aufkommt! Toll!

*Meine Meinung*


7. "Schwerter und Schwindler" von Julia Knight

 Auf dieses Buch habe ich mich sehr gefreut, da ich den Inhalt klasse fand. Auch die Umsetzung hat mir tolle Lesestunden beschert, sodass ich mich schon auf die Folgebände freue!

*Meine Rezension*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen