Donnerstag, 16. März 2017

Rezension: Traumhafte Flechtfrisuren von Maria Sindre - Bjelke

Titel: Traumhafte Flechtfrisuren

Autorin: Maria Sindre - Bjelke

Übersetzerin: Daniela Stilzebach

Fotografien: Per Christian Bjelke

Verlag: Knaur Kreativ

Seitenzahl: 256

ISBN-10: 3426646641

ISBN-13: 978-3426646649

Preis: 24,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Flechtfrisuren sind in! Seit Monaten Topthema in allen Mode- und Frauenzeitschriften, haben sie die verstaubte Trachtenaura hinter sich gelassen und die Glamourwelt erobert. Ob als pfiffiges Styling fürs Oktober- und andere Feste oder als Hingucker bei Empfängen, Bällen und auf dem Catwalk - mit einer individuellen Flechtfrisur ist man immer gut gestylt. Maria Sindre-Bjelke stellt in ihrem Buch 70 Fechtfrisuren für jede Gelegenheit vor, vom klassischen Kordel- und Fischgrätenzopf bis hin zum keltischen Knoten sowie holländischen und französischen Zopf. Alle Frisuren werden Schritt für Schritt und erklärt und lassen sich dank der über 500 Stepfotos problemlos nachflechten. Dazu gibt es Tipps und Anleitungen für Dutts und Hochsteckfrisuren sowie für Schleifen, Bänder und andere Schmuckelemente, die das i-Tüpfelchen für den geflochtenen Zopf darstellen.  

 

 

Meine Meinung: 

"Traumhafte Flechtfrisuren" ist ein Buch der Autorin Maria Sindre - Bjelke. In diesem Buch geht es, wie der Titel schon verrät, um das Haare flechten. Da ich sehr gerne mal neue Frisuren ausprobiere und Flechtfrisuren einfach schön finde, war ich gespannt auf den Inhalt des Buches. 

 

Das Cover und der Buchaufbau haben mir direkt gut gefallen und ich mag auch die passenden und qualitativ hochwertigen Fotos. Insgesamt finden sich in diesem Buch Anleitungen zu siebzig verschiedenen Flechtfrisuren, die zu verschiedensten Anlässen passen. Die Schritt für Schritt - Beschreibungen sind sehr gut verständlich und die über fünfhundert Fotos komplettieren diesen Ratgeber.

 

Das Buch ist schön aufgebaut und beinhaltet viele, verschiedene Frisurentipps. Zu Beginn kommt die Autorin und Flechtkünstlerin zu Wort, was mir gut gefallen hat. Bei den Frisuren findet man Anleitungen für verschiedenste Haarknoten, Dutts, Fischgrätzöpfe oder auch den Klassiker, den Französischen Zopf. 

 

Richtig toll fand ich, dass es auch ein extra Kapitel gab, in dem es darum geht, wie man die eigenen Haare selber flechtet. Aber auch an die Jüngsten wird gedacht und daher gibt es zwei Kapitel, die sich mit Frisuren für die Kleinsten befassen. Abschließend kann der Leser/ die Leserin dann auch nochmal selber kreativ werden und zwar mit dem Kapitel "Haarschmuck selbst gemacht". Ich habe dies als eine schöne Ergänzung empfunden. Leider ist es so, dass einige der Frisuren alleine ziemlich schwer umzusetzen sind, daher ist es teilweise ratsam Hilfe zu haben, dann kann man auch zusammen das schöne Ergebnis bestaunen!


Positiv: 

* schöner Buchaufbau

* tolle Frisuren

* gute Beschreibungen und qualitativ hochwertige Fotos


Negativ: 

* einige Frisuren sind, meiner Meinung nach, alleine nicht umzusetzen, was ich schade finde


"Traumhafte Flechtfrisuren" ist ein tolles Kreativwerk, welches mich mit den Anleitungen und den schönen Fotos überzeugen konnte!

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen