Mittwoch, 31. August 2016

Rezension: Alles worauf wir hofften von Louisa Young

Titel: Alles worauf wir hofften

Autorin: Louisa Young 

Übersetzerin: Claudia Feldmann

Verlag: List Hardcover

Seitenzahl: 352

ISBN-10: 3471351191

ISBN-13: 978-3471351192

Preis: 18,00 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Zwei Ehepaare in London. Nach dem Ersten Weltkrieg ist nichts, wie es vorher war. Beide Männer kehren zutiefst verändert von der Front zurück und kämpfen gegen die furchtbaren Erinnerungen. Verzweifelt versuchen die Frauen, zu ihnen durchzudringen und an das Glück vergangener Zeiten anzuknüpfen. Doch wie können sie weitermachen, in einer Welt, in der die Liebe neu gelernt werden muss?

 

Rezension: Anders von Anita Terpstra

Titel: Anders

Autorin: Anita Terpstra

Übersetzer: Jörn Pinnow

Verlag: Blanvalet

Seitenzahl: 384

ISBN-10: 373410257X

ISBN-13: 978-3734102578

Preis: 9,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Alma Meester, ihr Mann Linc und die beiden Kinder Iris und Sander sind eine ganz normale, glückliche Familie. Bis zu dem Tag, als der elfjährige Sander zusammen mit einem Freund während eines Ferienlagers spurlos verschwindet. Der andere Junge wird kurz darauf tot aufgefunden, doch Sander bleibt wie vom Erdboden verschluckt. Sechs Jahre später meldet sich ein junger Mann bei einer deutschen Polizeistation. Er sei der verschwundene Sander Meester. Die Familie ist überglücklich, doch nach und nach kommen der Mutter Zweifel. Ist der Junge wirklich ihr Sohn? Und was ist in der Nacht damals tatsächlich passiert?

 

Dienstag, 30. August 2016

Neuzugänge im August 2016 # 2

Hallo meine Besten! 

Diesen Monat hat es Bücher geregnet:-) Wie gut, dass ich auch fleissig gelesen habe! Nun hab ich mit echten Luxusproblemchen zu kämpfen: Was lese ich als nächstes? Aber ich denke das lässt sich lösen:-) 

Kennt ihr schon manche der Titel? Wollt ihr eins oder mehrere der Bücher auch noch lesen?

Ich freu mich auf eure Kommentare! 

Liebe Grüße, eure Petra



Rezension: Ich fühle was, was du nicht fühlst von Amelie Fried

 

Titel: Ich fühle was, was du nicht fühlst

Autorin: Amelie Fried

Verlag: Heyne

Seitenzahl: 400

ISBN-10: 3453265904

ISBN-13: 978-3453265905

Preis: 16,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Die 13-jährige India lebt mit ihren Hippie-Eltern und ihrem Bruder Che in der bürgerlichen Umgebung einer süddeutschen Kleinstadt. Intelligent und mit spöttischem Scharfblick betrachtet sie die Welt der Erwachsenen und durchschaut deren Lebenslügen. Ihr Nachbar, ein Musiklehrer, überredet sie zu Klavierstunden und entdeckt ihre große musikalische Begabung. Während ihre Eltern mit einer Ehekrise beschäftigt sind und Che in die Kriminalität abzudriften droht, entsteht zwischen India und ihrem Lehrer eine einzigartige Verbindung, getragen von der Liebe zur Musik. Doch in einem einzigen Moment zerstört er ihr Vertrauen, und India steht vor einer furchtbaren Entscheidung: Ihr Geheimnis öffentlich zu machen – oder für immer zu schweigen.

 

Montag, 29. August 2016

Rezension: Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind von Jonas Jonasson

Titel: Mörder Anders und seine Freunde nebst dem 

         einen oder anderen Feind

Autor: Jonas Jonasson

Übersetzerin: Wibke Kuhn

Verlag: Carl's Books

Seitenzahl: 352

ISBN-10: 357058562X

ISBN-13: 978-3570585627

Preis: 19,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Johan Andersson – seit seinen zahllosen Gefängnisaufenthalten nur noch »Mörder-Anders« genannt – ist frisch aus dem Knast entlassen und braucht einen neuen Job sowie neue Freunde. Da kommt ihm die Begegnung mit der geschäftstüchtigen Pfarrerin Johanna Kjellander, die wegen ihrer atheistischen Gesinnung arbeitslos geworden ist, gerade recht. Zusammen mit dem Hotel-Rezeptionisten Per Persson gründen sie eine »Körperverletzungsagentur« mit Mörder-Anders in der Rolle des Auftragsschlägers. Die Nachfrage läuft blendend. Bis Mörder-Anders nach dem höheren Sinn des Ganzen fragt, sich plötzlich für Gott interessiert und friedfertig werden will. Doch Stockholms Gangsterbosse haben mit ihm noch eine Rechnung offen und nehmen Mörder-Anders und seine Freunde gründlich in die Zange …

Augenzwinkernd und respektlos nimmt Jonas Jonasson die menschliche Profitgier aufs Korn und hat mit Anders einen unvergesslichen Anti-Helden erschaffen.

 

Sonntag, 28. August 2016

Zeit für Klassiker # 1 Rezension: Wer die Nachtigall stört von Harper Lee

Titel: Wer die Nachtigall stört

Autorin: Harper Lee

Übersetzerin: Claire Malignon

Verlag: Rowohlt Taschenbuch

Seitenzahl: 448

ISBN-10: 3499217546

ISBN-13: 978-3499217548

Preis: 9,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Amerika in den 30er Jahren. In die idyllische Südstaaten-Kindheit der achtjährigen Scout und ihres älteren Bruders Jem drängt sich die brutale Wirklichkeit aus Vorurteilen und Rassismus. Scouts Vater Atticus, ein menschenfreundlicher Anwalt, soll den schwarzen Landarbeiter Tom Robinson verteidigen, der angeblich ein weißes Mädchen vergewaltigt hat. Tapfer versuchen Scout und ihr Bruder, das demokratische Gerechtigkeitsempfinden ihres Vaters zu unterstützen, und geraten dabei selbst in große Gefahr.

«Vielleicht muss man sich, um diese Welt und ihre Grenzen besser zu verstehen, barfuß wie die kleine Scout auf die Straßen von Maycomb, Alabama, stellen.» FAZ

«Eine der schönsten Coming-of-Age-Geschichten der modernen Literatur.» Süddeutsche Zeitung

 

Samstag, 27. August 2016

Rezension: In einer anderen Welt von Jo Walton

Titel: In einer anderen Welt

Autorin: Jo Walton

Übersetzer: Hannes Riffel

Verlag: Blanvalet Taschenbuch

Seitenzahl: 416

ISBN-10: 3734160685

ISBN-13: 978-3734160684

Preis: 9,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Morwenna ist auf der Flucht vor der Erinnerung an den Tod ihrer Zwillingsschwester. Nun muss sie auch noch ihre Heimat, das märchenhafte Wales, verlassen und damit ihre einzigen Freunde. In einem Mädcheninternat hofft sie, wieder zu sich selbst zu finden, doch die Schülerinnen machen es ihr alles andere als einfach. Verzweifelt greift Morwenna daher zu der Magie, die sie seit ihrer Kindheit begleitet, und zu ihren Büchern. Denn diese öffnen Tore zu anderen Welten – und das nicht nur im übertragenen Sinne …

 

Freitag, 26. August 2016

Rezension: Secret Woods - Das Reh der Baronesse von Jennifer Alice Jager

 

Titel: Secret Woods - Das Reh der Baronesse

Band: 1 von 2

Autorin: Jennifer Alice Jager

Verlag: Carlsen / Impress

Seitenzahl: 300

ISBN: 978-3-646-60280-7 

Preis: 3,99 Euro ( Ebook )

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

**Ein märchenhaft-schöner Roman von verzauberten Wäldern und einem verwunschenen Reh**

Anstatt den Zwängen des Königshofs zu unterliegen, trainiert Nala lieber das Bogenschießen und gerät in Raufereien mit ihrem Bruder Dale. Aber als ihr Vater, der Baron von Dornwell, eine neue Frau auf das Anwesen bringt, sieht sie ihr Glück schwinden. Die Komtesse ist hochnäsig und böswillig, dennoch ist Nalas Vater ihr vollkommen verfallen. Als Nala schließlich das dunkle Geheimnis der Komtesse aufdeckt, ist es bereits zu spät. Sie setzt alles daran, ihre Familie vor der bösen Stiefmutter zu retten. Doch schon bald steht nicht nur das Leben ihres Bruders auf dem Spiel. Auch ihr eigenes Herz ist in Gefahr – und das des fremden Jägers mit dem verschmitzten Lächeln und den blaugrauen Augen… 

 

Rezension: The Deal - Reine Verhandlungssache von Elle Kennedy

Titel: The Deal - Reine Verhandlungssache

Band: 1 von ?

Autorin: Elle Kennedy

Übersetzerin: Christina Kagerer

Verlag: Piper Taschenbuch

Seitenzahl: 448

ISBN-10: 3492308570

ISBN-13: 978-3492308571

Preis: 9,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Sie lässt sich auf einen Deal mit dem College Bad Boy ein ... 

Hannah ist verknallt. Doch während die gewissenhafte Einser-Studentin für gewöhnlich nicht auf den Mund gefallen ist, bringt sie ihrem Schwarm Justin gegenüber kein Wort heraus. Sie ist verzweifelt. Warum sonst hätte sie sich auf das Angebot von Garrett Graham, dem selbstverliebten, kindischen und vor allem sturen Captain des Eishockey-Teams einlassen sollen? Der von ihm vorgeschlagene Deal: Sie gibt ihm Nachhilfe, damit er die Abschlussprüfung besteht, und er steigert Hannahs Popularität, indem er so tut, als wäre sie sein Date. Vielleicht wird Justin dann endlich auf sie aufmerksam. Hannah zögert noch kurz, gibt dann aber nach, denn der Plan könnte aufgehen. 

 

Rezension: Leiden hängt von der Entscheidung ab von Michaela Huber (Hrsg.) und Pauline C. Frei

 

Titel: Leiden hängt von der Entscheidung ab

Autorin: Pauline C. Frei & Michaela Huber (Hrsg.)

Verlag: Junfermann

Seitenzahl: 200

ISBN-10: 3873876604

ISBN-13: 978-3873876606

Preis: 19,90 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Dieses Buch enthält Gedichte, Texte und Bilder zum Leben, Sterben und Heilwerden. In zehn Kapiteln geordnet, mit jeweils einem einführenden Text von Michaela Huber versehen, finden sich Gedichte von Pauline C. Frei. Diese Texte decken ein weites Spektrum ab, beginnend beim Entdecken des Schreibens als Ausdrucksmöglichkeit über die Bewältigung des Alltags unter dem Vorzeichen einer schweren, unheilbaren Krankheit bis hin zu Themen wie Loslassen, Tod, Liebe, Mut und Hoffnung.


"Mit diesem Buch bekomme ich die große Chance zu sagen: Trauma ist kein ewiges Stigma, das aussichtslos und chancenlos an einem haftet, wie etwas, das sich nie mehr ändert oder nie ändern lässt. Sondern es ist möglich, sich zu lösen, zu wachsen und vor allem frei zu sein. Nichts noch so Schlimmes kann einem Menschen für immer und ewig die eigene Würde und Kraft nehmen, sich zu befreien und frei zu leben. Alle, die unter Gewalt und ihren Folgen bzw. unter einer schweren Krankheit oder Schicksalsschlägen zu leiden haben, sollten nie vergessen: Freiheit ist wundervoll!" - Pauline C. Frei

 

Donnerstag, 25. August 2016

Rezension: Totenkind von Belinda Bauer

Titel: Totenkind

Autorin: Belinda Bauer

Übersetzerin: Marie-Luise Bezzenberger

Verlag: Goldmann

Seitenzahl: 352

ISBN-10: 3442484790

ISBN-13: 978-3442484799

Preis: 9,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Fünf Fußspuren im Beton – das ist alles, was Anna Buck von ihrem kleinen Sohn Daniel geblieben ist. Vor ein paar Monaten stahl sich der Junge unbemerkt über den noch feuchten Zement davon, weil sein Vater die Haustür offen stehen ließ. Seitdem ist Daniel wie vom Erdboden verschluckt. Tagtäglich putzt Anna die kleinen Abdrücke, poliert den Boden unter ihren Füßen, den sie längst verloren hat. Als eines Tages ein Hellseher Hilfe verspricht, ergreift die verzweifelte Mutter ihre letzte Chance. Doch ist der Mann der, der er zu sein vorgibt? Anna lässt sich auf das angebliche Medium ein und erlebt einen Albtraum ...  

 

Rezension: Low Carb Vegetarisch von Claudia Lenz

Titel: Low Carb Vegetarisch

Autorin: Claudia Lenz

Verlag: Trias 

Seitenzahl: 112

ISBN-10: 3830481195

ISBN-13: 978-3830481195

Preis: 17,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Low Carb, no meat

Sie essen gern mal Fleisch, überwiegend aber vegetarisch? Dann freuen Sie sich auf dieses Kochbuch! Es zeigt Ihnen, wie Low Carb auch wunderbar in der Veggie-Variante funktioniert. Zaubern Sie ganz ohne Tier eine große Vielfalt an herrlich leckeren Low-Carb-Gerichten: Wie wäre es mit einer Mangoldtarte, Gemüsefondue im Weinteig, Ziegenkäsetalern mit gebratenem Radicchio und zum Abschluss einer fruchtigen Blutorgangen-Granité?

Egal, ob Sie möglichst rasch möglichst viel abnehmen möchten, oder ob Sie einfach Ihr derzeitiges Wohlfühlgewicht halten wollen: mit den Rezepten aus diesem Buch wird es kein Problem sein! Schnelle Snacks, für die man nicht einmal den Herd anwerfen muss, cremige Suppen, tolles Soulfood nach einem stressigen Arbeitstag oder ausgefallene Verwöhngerichte, wenn Sie Gäste erwarten - alles ohne Fleisch & Fisch, alles garantiert low carb. 

 

Mittwoch, 24. August 2016

Rezension: Wege der Traumabehandlung Teil 2 von Michaela Huber

 

Titel: Wege der Traumabehandlung Teil 2

Autorin: Michaela Huber

Verlag: Junfermann

Seitenzahl: 399 

ISBN-10: 3873875500

ISBN-13: 978-3873875500

Preis: 34,90 Euro 









Inhalt: 


Moderne Traumatherapie ist heute gut strukturiert, folgt einem konsequenten und überprüfbaren Behandlungsmodell und hilft den Betroffenen, sich zunächst zu stabilisieren, um dann das brisante Geschehen und dessen Folgen Schritt für Schritt verarbeiten zu können. Michaela Huber stellt in diesem Buch - dem zweiten Band der Reihe "Trauma und Traumabehandlung" auf eine auch für Laien verständliche Weise die ethischen Grundlagen der Traumabehandlung dar und beantwortet die wichtigsten Fragen von Betroffenen und Therapeuten rund um das Behandlungsgeschehen, zum Beispiel Wann ist es Zeit für Traumatherapie - und wann nicht? Wieso brauchen Frauen und Männer verschiedene Therapien? Ambulante und/oder stationäre Traumatherapie? Wieso beginnt Traumatherapie mit Stabilisierung und Ressourcen-Aktivierung? Was heißt hier Täter-Opfer-Spaltung? Was ist in der Traumatherapie mit rituell mißhandelten Menschen zu beachten? Läßt sich das Trauma-Schema verändern? Was braucht man, um mit Flashbacks und Selbstverletzungen sowie anderen heftigen Gefühlen umzugehen? Wie kann man Distanz zum Traumaerleben gewinnen?
Außerdem beschreibt die Autorin anhand von zahlreichen Beispielen die wichtigsten Durcharbeitungs-Techniken für Traumatisierungen. Ergänzend gibt sie Empfehlungen für KollegInnen und Angehörige von Traumatisierten, wie sie die "Mitempfindens-Müdigkeit" verhindern können. Im Anhang schließlich werden traumatherapeutisch arbeitende Kliniken und andere Institutionen empfohlen.

 

Rezension: Was ich euch nicht erzählte von Celeste Ng

Titel: Was ich euch nicht erzählte 

Autorin: Celeste Ng

Übersetzerin: Brigitte Jakobeit

Verlag: DTV

Seitenzahl: 288

ISBN-10: 3423280751

ISBN-13: 978-3423280754

Preis: 19,90 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Von den Verheerungen, die wir einander zufügen

"Lydia ist tot." Der erste Satz, ein Schlag, eine Katastrophe. Am Morgen des 3. Mai 1977 erscheint sie nicht zum Frühstück. Am folgenden Tag findet die Polizei Lydias Leiche. Mord oder Selbstmord? Die Lieblingstochter von James und Marilyn Leewar ein ruhiges, strebsames und intelligentes Mädchen. Für den älteren Bruder Nathan steht fest, dass der gutaussehende Jack an Lydias Tod Schuld hat. Marilyn, die ehrgeizige Mutter, geht manisch auf Spurensuche. James, Sohn chinesischer Einwanderer, bricht vor Trauer um die Tochter das Herz. Allein die stille Hannah ahnt etwas von den Problemen der großen Schwester. Was bedeutet es, sein Leben in die Hand zu nehmen? Welche Kraft hat all das Ungesagte, das Menschen oft in einem privaten Abgrund gefangen hält? Nur der Leser erfährt am Ende, was sich in jener Nacht wirklich ereignet hat.

 

Dienstag, 23. August 2016

Rezension: Royal - Eine Liebe aus Samt von Valentina Fast

 

Titel: Royal - Eine Liebe aus Samt

Band: 6 von 6

Autorin: Valentina Fast

Verlag: Carlsen / Impress

Seitenzahl: 320

ISBN: 978-3-646-60175-6 

Preis: 3,99 Euro ( Ebook )

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

**Eine Liebe größer als das Königreich…**

Es ist so weit. Mit dem Angriff auf das Königreich unter der Glaskuppel haben extravagante Ballkleider, glitzernde Juwelen und funkelnde Mädchenträume ihre Bedeutung für immer verloren. Während fremde Soldaten das Land überschwemmen, bleibt Tatyana nichts anderes übrig als zu fliehen – und kommt so zu einem Ort, von dem sie niemals gedacht hätte, ihn je betreten zu können. Nun liegt es an ihr, das Königreich zu retten, auch wenn dessen Prinz ihr das Herz gebrochen hat…

 

Rezension: Böse Böse von Elizabeth Woods

Titel: Böse Böse 

Autorin: Elizabeth Woods

Übersetzerin: Anja Hackländer

Verlag: Bastei Lübbe / One

Seitenzahl: 256

ISBN-10: 3846600261

ISBN-13: 978-3846600269

Preis: 10,00 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Cara hat es nicht leicht: An ihrer Schule gilt sie als Außenseiterin und muss eine Menge einstecken. Besonders die fiese Sydney hat es auf sie abgesehen. Umso schmerzlicher vermisst Cara ihre beste Freundin Zoe. Die beiden leben schon seit Jahren nicht mehr an einem Ort. Doch dann taucht Zoe plötzlich auf - und stellt mit ihrer Energie Caras Leben komplett auf den Kopf! Alles scheint sich zum Besseren zu wenden, bis eines Tages plötzlich ihre Erzfeindin stirbt ...

 

Montag, 22. August 2016

Rezension: Royal - Eine Hochzeit aus Brokat von Valentina Fast

 

Titel: Royal - Eine Hochzeit aus Brokat

Band: 5 von 6

Autorin: Valentina Fast

Verlag: Carlsen / Impress

Seitenzahl: 318

ISBN: 978-3-646-60172-5 

Preis: 3,99 Euro ( Ebook )

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt:

**Die lang erwartete Märchenhochzeit…**

Nach zahlreichen Herausforderungen, Unterrichtsstunden in Etikette und Anstand, exorbitanten Kleidern und einem wiederholt gebrochenen Herzen hat Tatyana es endlich geschafft: Das Herz des Prinzen gehört ihr und seine letzte Entscheidung steht an. Doch die Fassade des königlichen Prinzessinnen-Wettbewerbs hat längst schon so tiefe Risse bekommen, dass sie sich nur noch seiner Liebe und nicht mehr seiner Wahl sicher sein kann. Denn es geht bereits um viel mehr als nur darum, die Gunst des Prinzen zu erwerben…

 

Rezension: Dark Elements - Sehnsuchtsvolle Berührung von Jennifer L. Armentrout

Titel: Dark Elements - Sehnsuchtsvolle Berührung

Band: 3 von 3

Autorin: Jennifer L. Armentrout

Übersetzer: Ralph Sander

Verlag: HarperCollins

Seitenzahl: 304

ISBN-10: 3959670206

ISBN-13: 978-3959670203

Preis: 16,90 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Roth oder Zayne, Hölle oder Himmel? Beide lieben Layla, und sie muss sich entscheiden. Layla weiß bald nicht mehr, wo ihr der Kopf steht. Aber während sie noch mit ihrem Gefühlschaos ringt, droht ein höllischer Feind alles zu vernichten, was ihr wichtig ist. Hoffnungslos verstrickt in ein Gespinst aus Lügen und Geheimnissen, bleibt Layla nur die Flucht nach vorn - in einen Krieg, den sie unmöglich allein gewinnen kann ...

 

Sonntag, 21. August 2016

Neuerscheinungen im September 2016 # 3

Hallo meine Lieben! 

Dies ist auch schon der letzte Post mit den von mir entdeckten Neuerscheinungen im September! Konntet ihr bei den ersten beiden Posts noch nichts für euch entdecken, dann stehen die Chancen sehr gut, dass ihr hier etwas entdeckt! Welches Buch interessiert euch am meisten? Oder habe ich eine interessante Neuerscheinung übersehen? 

Lasst mir gern ein paar Worte da. Ich würde mich freuen!

Liebe Grüße, Petra

 

Samstag, 20. August 2016

Rezension: Brooklyn von Colm Toibin

Titel: Brooklyn

Autor: Colm Tobin

Übersetzer: D. & G. Bandini

Verlag: DTV

Seitenzahl: 304

ISBN-10: 3423086491

ISBN-13: 978-3423086493

Preis: 9,90 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Die junge Irin Eilis wandert um 1950 nach Amerika aus, um in Brooklyn Arbeit zu finden. Sie wird Verkäuferin in einem Warenhaus. Die Anpassung fällt schwer, das Heimweh ist groß – bis sie Tony begegnet. Mit dem jungen Italiener an ihrer Seite eröffnet sich eine rosige Zukunft. Da ruft eine tragische Nachricht sie zu ihrer Mutter nach Südirland zurück. In der vertraut-fremden Heimat trifft sie Jim wieder. Eilis muss sich entscheiden.

 

Freitag, 19. August 2016

Rezension: Geteiltes Blut - Messenger von Alena Coletta & Alexa Coletta

 

Titel: Geteiltes Blut - Messenger 

Band: 2 von ? 

Autorinnen: A. & A. Coletta

Verlag: Carlsen / Impress

Seitenzahl: 488

ISBN: 978-3-646-60262-3 

Preis: 3,99 Euro ( Ebook )

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

**Das Spiel auf Leben und Blut beginnt...**

Die Londoner Unterwelt befindet sich im Kriegszustand, seit sich für Julie das Geheimnis um die geheime Tauschplattform »Geteiltes Blut dot Com« gelüftet hat und sich die Figuren auf Mephistos Schachbrett zu einer Seite bekennen müssen. Doch der eigentliche Kampf um die Stadt spielt sich ganz woanders ab – und zwar im Supernatural Players' Incredibly Engaging London Game, kurz SPIEL genannt, ein Augmented Reality Game, dem sämtliche Vampire verfallen sind. Der Mann hinter dem brillanten Game nennt sich Dante und ist nach Julie der wohl erste Mephisto ebenbürtige Widersacher. Kein Wunder, dass das sofort Vals Aufmerksamkeit erregt und er sich abermals auf die Jagd machen will. Diesmal im SPIEL. Und sogar Julie kann ihn nicht davon abhalten…

 

Donnerstag, 18. August 2016

Neuerscheinungen im September 2016 # 2

Huhu meine Besten, 

los geht's mit dem zweiten Teil der September - Neuerscheinungen. Auch hier sind wieder ein paar Titel auf meine Wunschliste gewandert. Wie sieht es bei euch aus? Welche Bücher wollt ihr unbedingt lesen? Lasst mir gerne einen Kommentar da, ich würde mich freuen! 

Liebe Grüße, eure Petra

 

Rezension: Laufen lernt man nur durch Hinfallen von Brene Brown

Titel: Laufen lernt man nur durch Hinfallen

Autorin: Brene Brown

Übersetzerin: Margarethe Randow - Tesch

Verlag: Kailash

Seitenzahl: 352

ISBN-10: 3424631299

ISBN-13: 978-3424631296

Preis: 19,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Wahre innere Stärke erwächst nicht aus Siegen, sondern aus Niederlagen: Gerade zu straucheln und hinzufallen, birgt die Chance für inneres Wachstum und weist uns den Weg zu Weisheit, Hoffnung und einem tieferen Lebenssinn.
Die US-amerikanische Starpsychologin Brené Brown erforscht seit vielen Jahren die Gesetzmäßigkeiten innerer Stärke. Anschaulich und anhand vieler Beispiele beschreibt sie den Entwicklungsprozess, der uns in Krisenzeiten positiv formt: Wir lernen, mit Scham umzugehen. Uns trotz widriger Umstände als wertvoll zu empfinden. Gehen das Wagnis ein, uns in unserer Verletzlichkeit zu zeigen. Entwickeln den Mut, uns über die eigenen Grenzen hinauszuwagen und unser Leben aktiv zu gestalten – und sind schließlich stärker als je zuvor.

 

Mittwoch, 17. August 2016

Rezension: Das tote Herz von Rainer Würth

 

Titel: Das tote Herz

Autor: Rainer Würth

Verlag: Goldmann

Seitenzahl: 320

ISBN-10: 3442484502

ISBN-13: 978-3442484508

Preis: 9,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Nach einem lebensgefährlichen Zusammenbruch erhält der erfolgreiche Architekt Nicolas Kober ein Spenderherz. Was er nicht weiß: Das Herz gehörte dem sogenannten „Fotografen“, einem Frauenserienmörder. Schon bald bemerkt Kober eine irritierende Veränderung an sich, hat sonderbare Träume und Phantasien. Hat er nicht nur das Herz des Fotografen geerbt, sondern auch dessen grausame Neigungen? Dann lernt Kober Solveig Jacobsen kennen, das letzte Opfer des Fotografen, das schwer verletzt überlebt hat. Und er fühlt sich sofort stark zu ihr hingezogen ...

 

Dienstag, 16. August 2016

Neuzugänge im August 2016 # 1

Hallo meine Besten! 

Der August hat es wirklich in sich. Die Neuerscheinungen, die ich für diesen Monat auf meiner Wunschliste notiert habe sind soo viele. Ist das bei euch auch so? Hier eine Reihenfortsetzung, da ein Finalband und dann natürlich auch noch tolle Einzelbände unterschiedlicher Genres. 

Heute seht ihr welche Bücher in der letzten Zeit bei mir einziehen durften! 

Kennt ihr schon eines der Bücher? Welche möchtet ihr selber noch gerne lesen?

Liebe Grüße, Petra

 

Montag, 15. August 2016

Rezension: Im Sturm des Lebens von Nora Roberts

Titel: Im Sturm des Lebens 

Autorin: Nora Roberts

Übersetzerin: Margarethe van Pee 

Verlag: Diana

Seitenzahl: 672

ISBN-10: 3453359054

ISBN-13: 978-3453359055

Preis: 9,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Ein packendes Familiendrama über Liebe und Loyalität inmitten prächtiger Weinberge

Gemeinsam mit Tyler MacMillan, den sie seit ihrer Kindheit kennt und noch nie sonderlich leiden konnte, soll Sophia Giambelli die Leitung der Weinfirma ihrer Großmutter übernehmen. Heftige Streitigkeiten bestimmen die widerwillige Zusammenarbeit. Da tauchen Weine des Unternehmens auf, die vergiftet sind - plötzlich ist nicht nur das Lebenswerk von zwei Familien, sondern vor allem das Leben unschuldiger Menschen bedroht. Sophia muss sich entscheiden, wem sie vertrauen will.

 

Sonntag, 14. August 2016

Rezension: Pala - Das Geheimnis der Insel von Marcel van Driel

Titel: Pala - Das Geheimnis der Insel

Band: 2 von 3

Autor: Marcel van Driel

Verlag: Oetinger Taschenbuch

Seitenzahl: 304

ISBN-10: 3841503543

ISBN-13: 978-3841503541

Preis: 10,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Kann Iris es schaffen von der Insel zu entkommen? Seit sie weiß, dass auch ihr verschollen geglaubter Bruder auf Pala war, schöpft sie neue Hoffnung. Denn Justin ist bisher als Einzigem die Flucht gelungen. Über einen Computerchip nimmt er unbemerkt Kontakt zu Iris auf. Gemeinsam versuchen die beiden, das Geheimnis der Insel zu lüften. Und sie wollen alle Jugendlichen, die auf Pala gefangen gehalten werden, befreien. Doch Iris' riskante Nachforschungen bleiben nicht unbeobachtet - und dann wird es richtig gefährlich ...

 

Samstag, 13. August 2016

Rezension: Royal - Eine Krone aus Stahl von Valentina Fast

Titel: Royal - Eine Krone aus Stahl

Band: 4 von 6

Autorin: Valentina Fast 

Verlag: Carlsen / Impress

Format: Ebook

Seitenzahl: 253

ISBN: 978-3-646-60171-8 

Preis: 3,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

**Die letzten Kandidatinnen und der echte Prinz**

Wenige Wochen nur trennen die übriggebliebenen Kandidatinnen von der Enthüllung des echten Prinzen und seiner Wahl der Prinzessin. Alle vier jungen Männer scheinen sich bereits für ihre zukünftige Frau entschieden zu haben, nur wer Anspruch auf Tatyana erheben wird, liegt immer noch im Dunkeln. Dass sie selbst zwiegespalten ist, macht die Situation nicht unbedingt leichter. Erst eine gemeinsame Reise durch das gesamte Königreich öffnet ihr die Augen – nicht nur, was ihr Herz betrifft, sondern auch, was die wahren Pläne des Königreichs angeht…

 

Rezension: Ausgezeichnete Morde von Teresa Pütz

Titel: Ausgezeichnete Morde

Herausgeberin: Teresa Pütz

AutorInnen: Val McDermid, Sebastian Fitzek, Nina 

George und andere

Verlag: Droemer TB

Seitenzahl: 320

ISBN-10: 3426305038

ISBN-13: 978-3426305034

Preis: 9,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Sie garantieren Spannung. Sie wurden vielfach ausgezeichnet. Und sie sind Wiederholungstäter. Deshalb haben wir sie gebeten, für diese besonders schön ausgestattete Best-of-Crime-Anthologie in die Tasten zu greifen und seitenweise Nervenkitzel zu verbreiten: Sebastian Fitzek, Val McDermid, Friedrich Ani, Judith W. Taschler, Mechtild Borrmann, Nina George, Tatjana Kruse, Judith Merchant, Wolfram Fleischhauer, Thomas Kastura und Harald Gilbers.

 

Freitag, 12. August 2016

Rezension: Royal - Ein Schloss aus Alabaster von Valentina Fast

Titel: Royal - Ein Schloss aus Alabaster

Band: 3 von 6

Autorin: Valentina Fast

Verlag: Carlsen / Impress

Format: Ebook

Seitenzahl: 249

ISBN: 978-3-646-60162-6 

Preis: 3,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

**In der Endrunde zur Wahl der Prinzessin**

Nur zwölf Mädchen sind in der prunkvollen Fernsehshow zur Wahl der Prinzessin übriggeblieben und immer noch weiß niemand, wer von den vier jungen Männern der wahre Anwärter auf den Thron ist. Tatyana ist das aber mittlerweile egal. Ihr Herz schlägt bereits für einen von ihnen und was sie auch versucht, sie kann nichts dagegen tun. Erst als ihre Erinnerung an das zurückkehrt, was wirklich in der Nacht des Meteoritenschauers passiert ist, beginnen ihre Gefühle wieder zu schwanken…

 

Rezension: Scherbenkind von Britt Reißmann

Titel: Scherbenkind

Band: 2 von ?

Autorin: Britt Reißmann

Verlag: Diana 

Seitenzahl: 448

ISBN-10: 3453358740

ISBN-13: 978-3453358744

Preis: 9,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Stuttgart: Der anonyme Anruf eines Kindes geht beim Polizeipräsidium ein. So kommt Hauptkommissarin Verena Sander auf die Spur einer wichtigen Zeugin, durch die sie den Toten aus einem ungelösten Mordfall identifizieren kann. Doch deren Verhalten kommt Verena merkwürdig vor. Und das Kind, von dem der Anruf kam, scheint wie vom Erdboden verschluckt. Dann stirbt eine junge Frau, die Fälle scheinen zusammenzuhängen. Verena muss unbedingt das Kind finden. Sie ahnt noch nicht, dass dieser Fall ihr gesamtes Weltbild erschüttern wird ...

 

Donnerstag, 11. August 2016

Rezension: Kein Sommer ohne Liebe von Mary Kay Andrews

Titel: Kein Sommer ohne Liebe

Autorin: Mary Kay Andrews

Übersetzerin: Andrea Fischer

Verlag: Fischer

Seitenzahl: 528

ISBN-10: 3596035341

ISBN-13: 978-3596035342

Preis: 9,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Weißer Sand, blaues Meer und ein verschlafenes Städtchen - das alles zu finden, ist der Auftrag von Greer, denn sie ist Location - Scout. Und da ist es: Nach schier endloser Suche stößt Greer auf Cypress Key, das wohl letzte urige Fischerdorf mit Palmenstrand an Floridas Golfküste.

Hier hat alles noch seinen ursprünglichen Charme - und das gilt leider auch für den umweltbewussten, aber durchaus attraktiven Bürgermeister Eden. Der ist nämlich alles andere als begeistert von der Idee, dass eine riesige Filmcrew sein geliebtes Städtchen bevölkert. Während die beiden noch streiten, merkt Greer, dass sie vielleicht gerade ihr Herz verliert ...

 

Mittwoch, 10. August 2016

Neuerscheinungen im September 2016 # 1

Hallo ihr Lieben!

Heute habe ich für euch ein paar schöne Neuerscheinungen aus dem kommenden September! Auch in diesem Monat lassen sich die Verlage nicht lumpen und bringen einige tolle Titel heraus! 

Welche Bücher sprechen euch am meisten an? Konntet ihr noch das ein oder andere Buch für eure Wunschlisten neu entdecken? Ich freue mich auf eure Kommentare! 

Liebe Grüße, Petra

 

Rezension: Worte für die Ewigkeit von Lucy Inglis

Titel: Worte für die Ewigkeit

Autorin: Lucy Inglis

Übersetzerin: Ilse Rothfuss

Verlag: Chicken House

Seitenzahl: 400

ISBN-10: 3551520879

ISBN-13: 978-3551520876

Preis: 19,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Sommer in Montana, darauf hat Hope so gar keine Lust. Aber gegen ihre resolute Mutter kann sich die 16-Jährige einfach nicht durchsetzen. Und hier, mitten im Nirgendwo, auf einer einsamen Pferderanch begegnet sie Cal, der ihr Leben für immer verändern wird. Montana 1867, die 16-jährige Emily ist auf dem Weg zu ihrem Ehemann, den sie nie zuvor gesehen hat. Doch die Kutsche, in der sie unterwegs ist, verunglückt und als einzige Überlebende wird sie von Nate gerettet - einem Halbindianer, der ihr zeigt, was Leben und Freiheit bedeutet. Zwei große Liebesgeschichten, die auf schicksalhafte Weise miteinander verbunden sind. Ausgezeichnet als beste Liebesgeschichte des Jahres von der Romantic Novelist Association!

 

Dienstag, 9. August 2016

Rezension: Ein französischer Sommer von Jessica Brockmole

Titel: Ein französischer Sommer

Autorin: Jessica Brockmole

Übersetzerin: Susanne Goga - Klinkenberg

Verlag: Diana

Seitenzahl: 416

ISBN-10: 3453291816

ISBN-13: 978-3453291812

Preis: 14,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Ein leuchtender Sommer in einer unheilvollen Zeit
1911. Die junge Clare wird nach dem Tod ihres Vaters von Schottland nach Frankreich geschickt. Allein in der Fremde findet sie Trost bei Luc, dem Sohn ihrer Gastgeber. Gemeinsam erleben sie einen unvergesslichen Sommer – bis Clare erneut aus ihrer Welt gerissen wird. Jahre vergehen, bevor sie nach Frankreich zurückkehrt. Doch der Krieg hat Lucs Leben unwiderruflich verändert. Ist die Liebe jenes Sommers stark genug, um wieder zueinanderzufinden?

 

Montag, 8. August 2016

Rezension: Until Friday Night - Maggie & West von Abbi Glines

Titel: Until Friday Night - Maggie & West

Band: 1 von ?

Autorin: Abbi Glines

Übersetzerin: Heidi Lichtblau 

Verlag: Piper

Seitenzahl: 304

ISBN-10: 3492309194

ISBN-13: 978-3492309196

Preis: 8,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Nach außen hin ist West Ashby der gut aussehende Football-Held, der die Lawton Highschool zur Meisterschaft führen wird. Innerlich wird er jedoch von Ängsten um seinen krebskranken Dad zerfressen, und er kann mit niemandem darüber sprechen, da niemand davon erfahren soll. Als West eines Abends aber nicht mehr weiterweiß, vertraut er sich bei einer Party dem Mädchen an, das ihn bestimmt nicht verraten wird: Maggie, die seit einem schrecklichen Ereignis in ihrer Familie nicht mehr spricht. Umso mehr überrascht es West, als sie ihm plötzlich doch antwortet und dass er fortan an nichts anderes mehr denken kann, als an ihre sanfte Stimme und ihre weichen Lippen.  

 

Sonntag, 7. August 2016

Rezension: Dark Wood von Thomas Finn

 

Titel: Dark Wood

Autor: Thomas Finn

Verlag: Knaur TB

Seitenzahl: 464

ISBN-10: 3426518740

ISBN-13: 978-3426518748

Preis: 9,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Die Handlung: Ein gnadenloser Kampf ums Überleben
Die Schauplätze: Norwegens undurchdringliche Wälder. Ein unheimliches Höhlensystem. Ein geheimes Militärlager aus dem Zweiten Weltkrieg mit Forschungslabor. Ein uraltes Wikingergrab.
Die Charaktere: sechs Angestellte einer Hamburger Werbeagentur, vier Männer, zwei Frauen, die sich nicht besonders mögen. Das TV-Team einer neuen Reality-Show. Ein Verräter. ETWAS, das in den Wäldern lauert: uralt, grausam – und ansteckend!

 

Freitag, 5. August 2016

Rezension: BookElements - Das Geheimnis unter der Tinte von Stefanie Hasse

Titel: BookElements - Das Geheimnis unter der Tinte

Band: 3 von 3 

Autorin: Stefanie Hasse

Verlag: Carlsen / Impress

Seitenzahl: 286

ISBN-10: 3551300526

ISBN-13: 978-3551300522

Preis: 3,99 Euro ( Ebook )

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

**Vertraue niemals einem Autor, denn er könnte dein Leben neu schreiben…**

 Seit Lin zur Romanfigur in ihrem einstigen Lieblingsbuch »Otherside« geworden ist, steht ihr Leben Kopf. Jede Geste und jeder Satz könnten ihr Schicksal unwiederbringlich verändern, denn hier wird alles zum geschriebenen Wort. Ihr bleibt nur eins übrig: das Tor zur Realität aufspüren, bevor das Buch, in dem sie sich befindet, zerstört wird. Dass ihr ausgerechnet Zacharias, der charismatische Held aus »Otherside«, dabei behilflich sein soll, gefällt ihrer großen Liebe Ric gar nicht. Aber für Eifersucht bleibt nicht viel Zeit, wenn Buchhelden real werden und die Grenzen zwischen Fantasie und Wirklichkeit für immer zu verwischen drohen…  

 

Rezension: Suchen und Finden mit Kasimir von Lars Klinting

Titel: Suchen und Finden mit Kasimir

Autor/Illustrator: Lars Klinting

Verlag: Friedrich Oetinger

Art: Wimmelbuch

Seitenzahl: 14

ISBN-10: 3789124524

ISBN-13: 978-3789124525

Altersempfehlung: 2 bis 4 Jahre

Preis: 9,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Kasimir tischlert, malt, backt, näht und repariert Sachen. Er kann einfach alles! Sein Freund Frippe ist natürlich immer dabei und hilft dem fleißigen Biber. Nur manchmal finden die beiden einfach nicht die Dinge, die sie brauchen. Kannst du ihnen suchen helfen?

Ein liebenswertes Wimmelbuch für kleine Bastler!

 

Donnerstag, 4. August 2016

Rezension: BookElements - Die Welt hinter den Buchstaben von Stefanie Hasse

 

Titel: BookElements - Die Welt hinter den Buchstaben

Band: 2 von 3

Autorin: Stefanie Hasse

Verlag: Carlsen / Impress

Seitenzahl: 299 

ISBN: 978-3-646-60181-7 

Preis: 3,99 Euro ( Ebook ) 










Inhalt: 

**Pass auf, was du liest, denn du könntest dich plötzlich im Buch wiederfinden…**

Endlich ist alles so, wie es sein sollte: Die Buchhelden bleiben in ihren Romanen, die Leser verfügen frei über ihre Fantasie und die Wächter der Bibliotheca Elementara sind zu ganz normalen Menschen geworden. Doch dann verschwinden ausgerechnet die beiden Bücher, die den Anfang und das Ende aller Geschichten markieren. Lin ist außer sich. Als auch noch ihre Fähigkeiten wiederkehren und Buchfiguren mit ominösen Botschaften an die Wächter herantreten, wird ihr klar, dass die Buchwelt an Macht gewonnen hat. Doch es ist bereits zu spät. Auch Lin wird der Realität entrissen und befindet sich plötzlich in »Otherside«, dem Buch, das ihr Herz schon einmal durcheinandergebracht hat…

 

Rezension: Die Zeitagentin von Kim Harrison

Titel: Die Zeitagentin - Ein Fall für Peri Reed

Autorin: Kim Harrison

Übersetzerin: Frauke Meier

Verlag: Heyne

Seitenzahl: 640

ISBN-10: 3453317300

ISBN-13: 978-3453317307

Preis: 14,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Vierzig Sekunden können den Lauf der Welt verändern

Peri Reed ist jung, sexy und tough. Doch das ist nicht das Beste an ihr! Was sie einzigartig macht, ist ihre Gabe: Peri kann vierzig Sekunden in der Zeit zurückspringen und die Vergangenheit verändern. Ein unschätzbarer Vorteil, wenn man für eine staatliche Geheimorganisation arbeitet, die Jagd auf die gefährlichsten Kriminellen der USA macht. Bis Peri eines Tages der Korruption verdächtigt wird und fliehen muss. Plötzlich zur Staatsfeindin Nummer eins geworden, ist sie fest entschlossen, ihre Unschuld zu beweisen und die Drahtzieher dieser Verschwörung ausfindig zu machen. Doch Peri kann niemandem mehr vertrauen – nicht einmal dem Mann, den sie liebt ...

 

Mittwoch, 3. August 2016

Rezension: Als unsere Herzen fliegen lernten von Iona Grey

Titel: Als unsere Herzen fliegen lernten

Autorin: Iona Grey

Übersetzerin: Anja Hackländer

Verlag: Blanvalet

Seitenzahl: 608

ISBN-10: 3734101883

ISBN-13: 978-3734101885

Preis: 9,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Er versprach, sie ewig zu lieben. Doch selbst die Ewigkeit kennt manchmal ein Ende ...

1943, London: In der Ruine einer zerbombten Kirche trifft der amerikanische Pilot Dan Rosinski die junge Engländerin Stella Thorne. Es ist der Beginn einer unaufhaltbaren, aber unmöglichen Liebe, denn Stella ist verheiratet, und Dans Chancen, den Krieg zu überleben, sind mehr als gering. In einer Zeit, in der alles ungewiss ist, schreiben sie sich Briefe, um an dem festzuhalten, woran sie glauben: ihre Liebe. Viele Jahrzehnte später rettet sich eine junge Frau in ein leerstehendes Haus in einem Londoner Vorort. Da erreicht sie ein Brief, der sie in die Geschichte einer Liebe hineinzieht, die ein halbes Jahrhundert überlebt hat …

 

Rezension: Forbidden Touch - Sieben Sekunden von Kerstin Ruhkieck

 

Titel: Forbidden Touch - Sieben Sekunden 

Band: 1 von 3 

Autorin: Kerstin Ruhkieck

Verlag: Carlsen - Impress

Seitenzahl: 406

ISBN: 978-3-646-60116-9 

Preis: 3,99 Euro 










Inhalt: 

Es braucht für einen Menschen nur eine Berührung von sieben Sekunden, um sich zu verlieben. Aber Liebe ist eine der vielen Gefahren, die unkontrollierte Nähe mit sich bringen könnte. Um die Menschen davor zu schützen, wird in der neuen Welt von AurA Eupa jegliche Berührung strengstens überwacht. Die Bevölkerung ist eingeteilt in die drei Ligen der Schönheit, der Kontakt zwischen ihnen verboten. Doch als die junge Novalee aus der durchschnittlichen Liga 2 in die Siedlung der Unverheirateten zieht und auf Graey trifft, ist sie sich der staatlichen Ordnung nicht mehr sicher. Graey ist nicht durchschnittlich, sondern höchst attraktiv. Und sieben Sekunden können unendlich kurz sein… 

 

Dienstag, 2. August 2016

Neuzugänge im Juli 2016 # 2

Hallo ihr Lieben! 

Heute will ich euch noch meine im Juli gesammelten Schätze zeigen! Es sind echt viele geworden und ich bin schon fleißig am Lesen! 

Kennt ihr schon das ein oder andere Buch? Oder möchtet ihr manche der Titel selber noch lesen?

Liebe Grüße, Petra

 

Rezension: So würde ich dich lieben von Hannah Woods

Titel: So würde ich dich lieben 

Autorin: Hannah Woods

Übersetzerin: Christiane Burkhardt

Verlag: Diana

Seitenzahl: 384

ISBN-10: 3453291727

ISBN-13: 978-3453291720

Preis: 14,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

New York 1917: Hensley ist eine begabte junge Frau, die sich ein modernes Leben wünscht. Doch der Krieg macht all ihre Träume zunichte, und sie muss ihrem Vater ins einsame New Mexico folgen. Unglücklich flüchtet sie sich in eine Brieffreundschaft mit einem amerikanischen Arzt an der französischen Front. Und obwohl Hensley und Charles ein Ozean trennt, sind sie einander der einzige Halt. Sie wissen, dass sie zusammengehören, doch alles steht gegen ihre Liebe …

 

Montag, 1. August 2016

Rezension: Die fabelhaften Schwestern der Familie Cooke von Karen Joy Fowler

Titel: Die fabelhaften Schwestern der Familie Cooke

Autorin: Karen Joy Fowler

Übersetzer: Marcus Ingendaay

Verlag: Goldmann

Seitenzahl: 416

ISBN-10: 3442484383

ISBN-13: 978-3442484386

Preis: 9,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

»Hattest du als Kind auch diesen Moment, in dem dir plötzlich klar wurde, dass deine Familie verrückt ist?«

Es war einmal ein Haus mit einem Garten, in dem wohnten ein Apfelbaum, ein Bach und ein kleine Katze mit mondgelben Augen. Hier wachsen drei Kinder auf: Rosemary, ihre ungestüme Schwester Fern und ihr großer Bruder Lowell. Sie könnten eine ganz normale Familie sein. Wäre ihr Vater nicht Wissenschaftler, und wäre Fern nicht ein ganz besonderes kleines Mädchen, das Wachsmalstifte verspeist, den perfekten Rückwärtssalto beherrscht und lacht wie eine Säge. Jahre nach Ferns Verschwinden erzählt Rosemary nun deren Geschichte. Denn erzählen war das Einzige, was Fern nie konnte.

 

Rezension: Verrat in Paris von Tess Gerritsen

Titel: Verrat in Paris

Autorin: Tess Gerritsen

Übersetzerin: Katrin Hahn

Verlag: HarperCollins

Seitenzahl: 304

ISBN-10: 3959670257

ISBN-13: 978-3959670258

Preis: 10,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

All die Jahre hat Beryl Tavistock eine Lüge geglaubt: Ihre Eltern, die für den MI 6 arbeiteten, sind nicht bei einem Einsatz ums Leben gekommen. Stattdessen soll ihr Vater, zuvor als Doppelagent entlarvt, ihre Mutter erschossen haben, bevor er sich selbst richtete. Beryl beginnt in Paris eine gefährliche Suche nach der Wahrheit. Zusammen mit dem undurchsichtigen Amerikaner Richard Wolf verstrickt sie sich dabei immer tiefer in einem tödlichen Netz aus Lügen, Intrigen und Verrat.