Sonntag, 31. Juli 2016

Rezension: Ein Gefühl wie warmer Sommerregen von Ella Simon

 

Titel: Ein Gefühl wie warmer Sommerregen

Autorin: Ella Simon

Verlag: Goldmann

Seitenzahl: 384

ISBN-10: 3442483832

ISBN-13: 978-3442483839

Preis: 9,99 Euro 










Inhalt: 

Alis Rivers hat endlich so etwas wie Glück gefunden. Ihr Job bei der südwalisischen Küstenwache in Tenby erfüllt sie, und der gut aussehende, zuverlässige Matthew gibt ihrem Leben Beständigkeit. Doch als sie auf die ungeliebte Pferdefarm ihrer Familie zurückkehrt, um ihre kranke Mutter zu unterstützen, muss sie sich den Schatten ihrer Vergangenheit stellen. Das Letzte, was sie da braucht, ist ein unverschämter, attraktiver Tierarzt, der sie völlig durcheinanderbringt. Doch Evan wurde einst von Alis mit dem Rettungsboot aus dem Meer gefischt – er verdankt ihr sein Leben. Und nun ist es an der Zeit, ihres zu retten ...

 

Rezension: Geteiltes Blut dot Com von Alena & Alexa Coletta

 

Titel: Geteiltes Blut. com

Band: 1 von 2

Autorinnen: Alena & Alexa Coletta

Verlag: Carlsen - Impress

Seitenzahl: 460

ISBN: 978-3-646-60239-5 

Preis: 3,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

**Vampire kann man auf viele Arten jagen…**

Die 17-jährige Julie Turner stammt dem Zweig einer traditionellen Vampirjägerfamilie ab, der durch ihre Eltern in Ungnade gefallen ist. Während ihr Cousin zusammen mit anderen Londoner Vampirjägern die Metropole beschützt, kann sie ihren Jagdtrieb lediglich als Hackerin beim Aufspüren gut geschützter Firewalls ausleben. Dabei trifft sie auf die von einem gewissen Mephisto betriebene Bluttauschbörse »Geteiltes Blut dot Com« und wird plötzlich doch noch für die Vampirjägergilde interessant. Sollte sie diesen Mephisto aufspüren, wird die Ächtung aufgehoben, so heißt es. Aber obwohl ihr der attraktive Val Devine, einer der besten jungen Vampirjäger, zur Seite steht, scheint Mephisto ihnen immer einen Schritt voraus zu sein – und bald weiß Julie nicht mehr, ob sie die Fäden noch selbst in der Hand hält oder längst zu einer Figur in Mephistos Spiel geworden ist...

 

Samstag, 30. Juli 2016

Rezension: Die Holunderschwestern von Teresa Simon

 

Titel: Die Holunderschwestern

Autorin: Teresa Simon

Verlag: Heyne

Seitenzahl: 512

ISBN-10: 3453419235

ISBN-13: 978-3453419230

Preis: 9,99 Euro 









Inhalt: 

München. Die talentierte Restauratorin Katharina Raith hat sich gerade einen Traum erfüllt und ihre eigene Werkstatt eröffnet. Da steht eines Tages Alex Bluebird aus London vor ihrer Tür und übergibt ihr die Tagebücher ihrer Urgroßmutter Fanny. Sie reichen zurück bis ins Jahr 1918, als Fanny nach München kam und sich in den vornehmen Kreisen einen Namen als Köchin machte. Ihre sensible Zwillingsschwester Fritzi ließ sie in der Provinz zurück. Doch eines Tages stand Fritzi vor Fannys Tür - und setzte eine fatale Kette von Ereignissen in Gang ...

 

Rezension: Die Königin der Schatten - Verflucht von Erika Johansen

Titel: Die Königin der Schatten - Verflucht

Band: 2 von ?

Autorin: Erika Johansen

Übersetzerin: Sabine Thiel

Verlag: Heyne

ISBN-10: 3453315871

ISBN-13: 978-3453315877

Preis: 14,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Die Königin der Schatten hat den Thron bestiegen, doch kann sie ihr Reich vor dem Untergang bewahren?

Seit Kelsea Glynn ihr rechtmäßiges Erbe angetreten hat, ist in Tearling ein Zeitalter der Menschlichkeit und der Gerechtigkeit angebrochen. Doch mit der Roten Königin des Nachbarreiches Mortmesne hat sich Kelsea eine ebenso mächtige wie gefährliche Feindin gemacht: Unau altsam marschiert die gewaltige Mort-Armee auf die Grenzen Tearlings zu. Noch während Kelsea versucht, einen Krieg zu verhindern, den sie nicht gewinnen kann, kommt sie einem Geheimnis aus der Vergangenheit auf die Spur – einem Geheimnis, das das Schicksal Tearlings für immer verändern wird . . .

 

Freitag, 29. Juli 2016

Zeit zum Entspannen # 1 Fischer Ausmalwelten

Hallo Ihr Lieben, 

wie ihr vielleicht schon mal auf meinem Blog gesehen habt mag ich Ausmalbücher für Erwachsene sehr gerne und beim Fischer Verlag gibt es zwei wirklich tolle Exemplare! 

Kennt ihr eines der Bücher schon? Wie findet ihr sie? 

Ich freue mich auf eure Kommentare! 

Liebe Grüße, Petra

 

Rezension: Das gerettete Kind von Renate Ahrens

 

 

Titel: Das gerettete Kind

Autorin: Renate Ahrens

Verlag: Droemer HC

Seitenzahl: 352

ISBN-10: 3426281147

ISBN-13: 978-3426281147

Preis: 19,99 Euro 









Inhalt: 

Als die achtzehnjährige Irin Rebecca in den deutschen Austauschstudenten Jonas verliebt, rührt sie an ein altes Familien-Tabu. 1939 wurde ihre Großmutter Irma als Zwölfjährige mit einem jüdischen Kindertransport aus Nazi - Deutschland gerettet - der hohe Preis dafür war der Verlust der Eltern und Freunde. Dieses Trauma begleitet Irma und ihre Familie ihr ganzes Leben. Nun beginnt Rebecca, Fragen zu stellen. Ihre Nachforschungen reißen alte Wunden auf, eröffnen Irma aber auch die Möglichkeit, ihr Schweigen zu brechen und von damals zu berichten - von ihrem Schicksal und einer Schuld, die sie auf sich lud.

 

Donnerstag, 28. Juli 2016

Rezension: These broken Stars - Lilac und Tarver von Amie Kaufman & Meagan Spooner

Titel: These broken Stars - Lilac und Tarver

Band: 1 von ?

Autorinnen: A. Kaufman & M. Spooner

Übersetzerin: Stefanie Frida Lemke

Verlag: Carlsen

Seitenzahl: 496

ISBN-10: 3551583579

ISBN-13: 978-3551583574

Preis: 19,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Es ist nur eine flüchtige Begegnung, doch dieser Moment auf dem größten und luxuriösesten Raumschiff, das die Menschheit je gesehen hat, wird ihr Leben für immer verändern. Lilac ist das reichste Mädchen des Universums, Tarver ein gefeierter Kriegsheld aus einfachen Verhältnissen. Nichts könnte die Kluft zwischen ihnen überbrücken – außer dem Schiffbruch der angeblich so sicheren Icarus. Als das Unfassbare geschieht, müssen Lilac und Tarver auf einem fremden Planeten ums Überleben ringen. Zu zweit gegen die Unendlichkeit des Alls...  

 

Mittwoch, 27. Juli 2016

Rezension: Schuld bist du von Jutta Maria Herrmann

 

Titel: Schuld bist du

Autorin: Jutta Maria Herrmann

Verlag: Knaur Taschenbuch

Seitenzahl: 352

ISBN-10: 3426518511

ISBN-13: 978-3426518519

Preis: 9,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

„Schuld bist du!" - Diese mit Blut an eine Fensterscheibe geschmierte Botschaft findet der Journalist Jakob Auerbach in seiner leergeräumten Wohnung vor, als er von einer Dienstreise zurückkehrt. Von seiner Frau Anne und der kleinen Tochter Mia fehlt jede Spur. Auf der Suche nach ihnen hetzt er durch die nächtlichen Straßenschluchten von Berlin, ohne zu ahnen, dass er selbst der Gejagte ist.

 

Dienstag, 26. Juli 2016

Rezension: Eat Train Love von Kristin Woltmann

 

 

Titel: Eat Train Love

Autorin: Kristin Woltmann

Verlag: Irisiana

Seitenzahl: 176

ISBN-10: 3424152994

ISBN-13: 978-3424152999

Preis: 19,99 Euro









Inhalt: 

Das ganzheitliche Clean-Eating-Programm
EAT TRAIN LOVE ist einer der erfolgreichsten Healthy Living Blogs, der bereits im Jahr 2012 das Clean-Eating-Prinzip in Deutschland bekannt gemacht hat. Doch für die Gründerin und Autorin Kristin Woltmann ist Clean Eating kein schnelllebiger Ernährungstrend, sondern ein langfristiger Lebensstil. Mit EAT TRAIN LOVE hat sie daher ein ganzheitliches Clean Eating Programm aufgestellt, das aus drei wesentlichen Elementen besteht:
•Gesunde, natürliche Ernährung im Alltag
•Yoga als Element der Bewegung
•Bewusstes Denken und Spüren.
Im Zentrum ihres Konzepts steht der Körper als Tempel der Seele. Nach der yogischen Philosophie bedeutet dies: Kümmere dich gut um deinen Körper, dann erstrahlt auch bald dein Inneres in neuem Glanz. Zu dieser bewussten Reise für Körper, Geist und Seele lädt Kristin mit ihren motivierenden Tipps, kreativen Rezepten und wohltuenden Yoga-Flows ein.

 

Rezension: Schweigen ist Goldfisch von Annabel Pitcher

Titel: Schweigen ist Goldfisch

Autorin: Annabel Pitcher

Übersetzerin: Susanne Hornfeck

Verlag: Fischer Sauerländer

Seitenzahl: 464

ISBN-10: 3737353751

ISBN-13: 978-3737353755

Preis: 16,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Als sie erfährt, dass ihr Vater gar nicht ihr Vater ist, fehlen Tess die Worte. Und so schweigt sie. Schweigend sucht sie ihren richtigen Vater. Schweigend verliert sie ihre beste Freundin und findet einen neuen Seelenverwandten. Schweigend findet sie sich selbst. Und sie findet heraus, dass Schweigen am Ende doch keine Lösung ist. Denn Worte können zwar unendlich verletzen - aber sie können auch unendlich glücklich machen.

 

Montag, 25. Juli 2016

Rezension: Those Girls - Was dich nicht tötet von Chevy Stevens

Titel: Those Girls - Was dich nicht tötet

Autorin: Chevy Stevens

Übersetzerin: Maria Poets

Verlag: Fischer Taschenbuch

Seitenzahl: 464

ISBN-10: 3596034701

ISBN-13: 978-3596034703

Preis: 9,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Schau durch die Augen dieser drei Schwestern, die in die Fänge von Psychopathen geraten, und du lernst, was Angst bedeutet. ›Those Girls‹, der neue Thriller der kanadischen Bestseller-Autorin Chevy Stevens: eine Story von Überleben und Rache – hart, eindringlich, unglaublich fesselnd.

Die Schwestern Jess, Courtney und Dani sind 14, 16 und 17 und leben auf einer rauen Farm in Kanada. Als ein Streit mit ihrem gewalttätigen Vater aus dem Ruder läuft, müssen sie fliehen. Doch ihr Pick-up bleibt in einem abgelegenen Dorf liegen, und bald finden sie sich in einem noch furchtbareren Albtraum wieder – wird er jemals enden?

Ein Thriller, der unter die Haut geht – Chevy Stevens schreibt intensiv und mitreißend über Verzweiflung und Loyalität, über das Grauen und seine Opfer, über das Böse und die Stärke von Frauen.

 

Sonntag, 24. Juli 2016

Neuerscheinungen im August 2016 # 3

Huhu meine Lieben!

Heute habe ich den dritten Teil der tollen Neuerscheinungen im August für euch! Ich sage ja der August bringt soviele tolle Bücher mit sich! Nun wäre noch etwas mehr Lesezeit prima:-) 

Welche Bücher interessieren euch am meisten? Lasst mir gerne eure Highlights da, ich würde mich freuen! 

Liebe Grüße, Petra

 

Samstag, 23. Juli 2016

Rezension: Dein Körper lügt nie von Vicky Vlachonis

Titel: Dein Körper lügt nie

Autorin: Vicky Vlachonis

Übersetzerin: Diane von Weltzien

Verlag: Knaur MensSana HC

Seitenzahl: 384

ISBN-10: 3426657821

ISBN-13: 978-3426657829

Preis: 19,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt:  

Für immer frei von Schmerz 

Rückenprobleme, Kopfschmerzen, verspannte Schultern, chronische Schmerzen - die bekannte Körpertherapeutin hat durch die jahrelange Arbeit mit Patienten einen ganzheitlichen Drei - Wochen - Plan zur Befreiung von Schmerzen entwickelt. Ihr erfolgreiches Selbstheilungskonzept führt zu den eigentlichen Ursachen und ermöglicht dadurch eine dauerhafte Heilung. 

 

Rezension: The Club - Match von Lauren Rowe

Titel: The Club - Match

Autorin: Lauren Rowe

Übersetzerin: Lene Kubis

Verlag: Piper Paperback

Seitenzahl: 240

ISBN-10: 3492060420

ISBN-13: 978-3492060424

Preis: 12,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Sie haben mit dem Club abgeschlossen, aber der Club noch nicht mit ihnen! 

Nach ihrem gemeinsamen Kurzurlaub müssen sich Jonas und Sarah neuen Herausforderungen stellen. Zum einen steht ihre frische Liebe immer wieder auf der Kippe, zum anderen ist Sarahs Leben plötzlich in Gefahr, denn der Club hat ihren Verrat nicht vergessen. Jonas will sie in Sicherheit wissen und überredet sie, bei ihm einzuziehen. Doch schon bald erkennt Sarah ihn fast nicht wieder. Als er eines Abends unter fadenscheinigen Vorwänden die Wohnung verlässt, kann Sarah nicht mehr anders: Sie schnüffelt in seinem Handy herum – und stellt zu ihrem Entsetzen fest, dass er gerade ein Club-Match hat … 

 

Freitag, 22. Juli 2016

Rezension: Gläsernes Schwert von Victoria Aveyard

Titel: Gläsernes Schwert

Band: 2 von 4

Autorin: Victoria Aveyard

Übersetzerin: Birgit Schmitz

Verlag: Carlsen

Seitenzahl: 576

ISBN-10: 3551583277

ISBN-13: 978-3551583277

Preis: 21,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Rot und Silber

Eine Diebin, eine Prinzessin, eine Rebellin auf der Flucht - innerhalb weniger Wochen hat sich Mares Leben komplett gewandelt. Denn sie ist anders: Trotz ihres "gewöhnlichen" roten Blutes besitzt sie übernatürliche Silber - Kräfte. Sie ist die Blitzwerferin. Und nur darauf kann sie sich verlassen, das hat sie ihre Zeit am Hof schmerzlich gelehrt. 

In einer Welt in Aufruhr, wo Freunde zu Verrätern werden und Liebe sich in Hass verwandelt, kennt Mare nur ein Ziel: die zu finden, die so sind wie sie, rot und silbern. Denn sie könnten alles verändern. Das weiß auch der neue Silber - König, ihr einstiger Vertrauter, und eröffnet die Jagd. Aber schnell wird klar, dass er nur eins will - und zwar um jeden Preis: Mare.

 

Donnerstag, 21. Juli 2016

Rezension: Der Sommer mit Pippa von Britta Sabbag

 

Titel: Der Sommer mit Pippa

Autorin: Britta Sabbag

Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag

Seitenzahl: 320

ISBN-10: 3499271079

ISBN-13: 978-3499271076

Preis: 9,99 Euro 









 

Inhalt: 

Freunde suchst du dir nicht aus. Freunde finden dich.
Sarah ist ein Kontrollfreak: Sie besitzt für jeden Anlass das perfekte Kleid, sie hat den perfekten Partner und nun auch endlich den perfekten Verlobungsring am Finger. Erst bei der Planung ihrer Hochzeit merkt sie, dass ihr die Trauzeugin fehlt - sie hat einfach keine beste Freundin. Als dann die chaotische Pippa in ihr Leben stolpert, ändert sich alles. Pippa ist Automechanikerin und das genaue Gegenteil von Sarah: zu laut, zu widerspenstig, zu ehrlich. Aber kann so jemand wie Pippa auch Sarahs Herz retten?

 

 

Mittwoch, 20. Juli 2016

Rezension: Eigentlich bist du gar nicht mein Typ von Anna Bell

Titel: Eigentlich bist du gar nicht mein Typ

Autorin: Anna Bell

Übersetzerin: Silvia Kinkel

Verlag: Knaur Taschenbuch

Seitenzahl: 400

ISBN-10: 3426520117

ISBN-13: 978-3426520116

Preis: 9,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Abi würde alles tun, um Joseph zu beweisen, dass sie die perfekte Frau für ihn ist. Sogar surfen lernen, mit dem Fahrrad um die Isle of Wight radeln und sich vom höchsten Turm der Stadt abseilen - trotz Höhenangst. Als sie mit schlotternden Knien in die Tiefe blickt, lernt Abi nicht nur etwas über die Liebe, sondern erkennt auch, dass sie nur dann wirklich glücklich wird, wenn sie ihren eigenen Träumen folgt.

 

Rezension: BookElements - Die Magie zwischen den Zeilen von Stefanie Hasse

 

Titel: BookElements - Die Magie zwischen den Zeilen

Band: 1 von 3 

Autorin: Stefanie Hasse

Verlag: Impress

Seitenzahl: 288

ISBN: 978-3-646-60165-7 

Preis: 1,99 Euro ( Ebook )

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

**Verliebe dich niemals in eine Romanfigur, denn sie könnte dich suchen kommen…**

Wenn die Menschen nur wüssten, wie gefährlich das Bücherlesen ist, wäre Lins Job um einiges leichter. Aber leider verlieben sich tagtäglich junge Frauen in Romanfiguren und ahnen dabei nicht, dass sie ihnen mit jedem schwärmerischen Seufzer ein wenig mehr Leben einhauchen – bis die Protagonisten aus den Büchern heraustreten, die Stadt unsicher machen und Lin sie wieder einfangen muss. Die unwiderstehlichen Vampire, die muskulösen Außerirdischen, die Gitarre spielenden Bad Boys … Als Wächterin der Bibliotheca Elementara kennt Lin sie alle persönlich. Alle außer Zacharias, den Protagonisten ihres Lieblingsbuchs »Otherside«, das sie entgegen aller Wächterregeln heimlich liest. Dabei ist er der einzige Romanheld, den sie gerne einmal kennenlernen würde…

 

Dienstag, 19. Juli 2016

Neuerscheinungen im August # 2

Hallo meine Lieben! 

Heute habe ich auch schon den zweiten Teil der Neuerscheinungen im Monat August 2016 für euch! Habt ihr im ersten Teil schon etwas entdecken können? Falls nicht findet sich ja vielleicht in diesem Post das ein oder andere interessante Buch für euch!?

Verratet mir doch welches auf eure Wunschlisten darf. Ich würde mich freuen. 

Liebe Grüße, eure Petra

 

Rezension: Nur drei Worte von Becky Albertalli

Titel: Nur drei Worte

Autorin: Becky Albertalli

Übersetzer: Ingo Herzke

Verlag: Carlsen

Seitenzahl: 320

ISBN-10: 3551556091

ISBN-13: 978-3551556097

Preis: 16,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Was Simon über Blue weiß: Er ist witzig, sehr weise, aber auch ein bisschen schüchtern. Und ganz schön verwirrend. Was Simon nicht über Blue weiß: WER er ist. Die beiden gehen auf dieselbe Schule und schon seit Monaten tauschen sie E-Mails aus, in denen sie sich die intimsten Dinge gestehen. Simon spürt, dass er sich langsam, aber sicher in Blue verliebt, doch der ist noch nicht bereit, sich mit Simon zu treffen. Dann fällt eine der E-Mails in falsche Hände – und plötzlich steht Simons Leben Kopf.  

 

Montag, 18. Juli 2016

Rezension: Unsterblich - Tor der Nacht von Julie Kagawa

Titel: Unsterblich - Tor der Nacht

Band: 2 von 3

Autorin: Julie Kagawa

Übersetzerin: Charlotte Lungstrass - Kapfer 

Verlag: Heyne

Seitenzahl: 544

ISBN-10: 3453317505

ISBN-13: 978-3453317505

Preis: 9,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Im Herzen der Dunkelheit bist du auf dich allein gestellt 

In einer Welt, in der die Menschen von den Vampiren wie Sklaven gehalten werden, hat die siebzehnjährige Allison die einzig richtige Entscheidung getroffen: Sie hat die Unsterblichkeit gewählt und genießt nun die Vorzüge eines sorgenfreien Lebens unter den Vampiren. Doch ihre Vergangenheit lässt sie nicht los, und als Allie an den Ort zurückkehrt, der einst ihre Heimat war, macht sie eine furchtbare Entdeckung: Die Rote Schwindsucht, die den Menschen vor Allies Geburt zum Verhängnis wurde, ist zurückgekehrt. Und diesmal sind auch die Vampire gefährdet, sich anzustecken. Nur einer kann vielleicht Abhilfe schaffen: Kanin, Allies »Schöpfer«. Unter den Vampiren gilt er jedoch als abtrünnig, und niemand weiß, wo er sich aufhält. Wird es Allie rechtzeitig gelingen, ihn zu finden?

 

Sonntag, 17. Juli 2016

Neuzugänge im Juli 2016 # 1

Hallo meine lieben Freunde des guten Buches:-) 

Heute ist es mal wieder an der Zeit euch meine Neuzugänge der letzten Zeit vorzustellen und es sind doch ein paar geworden. "Those Girls" von Chevy Stevens lese ich übrigens gerade und ich bin schon sehr gespannt auf den Fortgang der Geschichte! 

Kennt jemand von euch schon eines der Bücher? Oder habt ihr das ein oder andere noch auf der Wunschliste? 

Ich freue mich auf eure Kommentare! 

Eure Petra



Kalenderzeit 2016 # 1

Hallo meine Lieben!

Wer meinen Blog schon ein bisschen länger kennt hat sie vielleicht schonmal im letzten Jahr entdeckt, die Posts unter dem Titel "Kalenderzeit". 

Ich liebe ja jegliche Form von Kalendern und daher wird es in Zukunft ab und an schöne Posts zu diesem Thema geben. 

Heute habe ich einen wirklich schönen Spiralaufsteller für euch, der immerwährend ist, was ich persönlich immer super finde! Was sagt ihr zu diesen "365 Momente voller Sonnenschein"?

Liebe Grüße, eure Petra

 

Samstag, 16. Juli 2016

Rezension: Last Chance - Vom Schatten ins Licht von Mara Breiter

 

Titel: Last Chance - Vom Schatten ins Licht

Band: 2 von 2

Autorin: Mara Breiter 

Verlag: Impress 

Seitenzahl: 386

ISBN: 978-3-646-60170-1 

Preis: 3,99 ( Ebook )

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

**Eine Liebe zwischen Licht und Schatten**

Seit Matze und Antonia zueinander gefunden haben, fühlt sich jede Sekunde ihres Zusammenseins wie ein endloser Wolkenspaziergang an. Doch Matzes Vergangenheit lässt sich nicht so einfach auslöschen. Jedes seiner Geheimnisse wiegt schwerer als das letzte und zieht sie bald beide in die Tiefe. Aber Antonia ist mehr als nur bereit, für ihre Liebe zu kämpfen. Sie setzt alles daran, hinter Matzes immer noch verschlossene Fassade zu gelangen und ihn aus seiner Verlorenheit rauszuholen. Erst als es schon zu spät ist, merkt sie, dass sie sich dabei selbst verliert.

 

Freitag, 15. Juli 2016

Rezension: Der geheime Zirkel - Gemmas Visionen von Libba Bray

Titel: Der geheime Zirkel - Gemmas Visionen

Band: 1 von 3

Autorin: Libba Bray

Übersetzerin: Ingrid Weixelbaumer

Verlag: DTV

Seitenzahl: 480

ISBN-10: 3423716835

ISBN-13: 978-3423716833

Preis: 10,95 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

England, 1895: Gemma und ihre Freundinnen besuchen ein Internat für höhere Töchter. Den strengen Regeln zum Trotz treffen sie sich nachts in einer Höhle zu spiritistischen Seancen. Dabei lesen sie aus einem mysteriösen Tagebuch, das von einem magischen Reich berichtet. Eigentlich glauben die Mädchen nicht an so einen Unsinn, aber Gemma wird immer wieder von Visionen heimgesucht, in denen sie ganz Ähnliches sieht ...

 

Donnerstag, 14. Juli 2016

Rezension: Eisenberg von Andreas Föhr

Titel: Eisenberg

Band: 1 von ?

Autor: Andreas Föhr

Verlag: Knaur HC

Seitenzahl: 512

ISBN-10: 3426653966

ISBN-13: 978-3426653968

Preis: 14,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Ein Opfer das grausam stirbt. Ein Verdächtiger, der nicht vertreidigt werden will. Eine Anwältin, die um die Wahrheit ringt. 

Eine junge Frau wird auf bestialische Weise ermordet, und alle Spuren belasten einen obdachlosen Mann. Anwältin Rachel Eisenberg übernimmt widerstrebend seine Verteidigung. Als sie ihrem Mandanten zum ersten Mal gegenübersitzt, ist sie jedoch fassungslos: Sie kennt den Mann - oder glaubte das zumindest ...

 

Mittwoch, 13. Juli 2016

Rezension: Sonnensegeln von Marie Matisek

 

Titel: Sonnensegeln

Autorin: Marie Matisek

Verlag: Knaur TB

Seitenzahl: 304

ISBN-10: 3426517396

ISBN-13: 978-3426517390

Preis: 9,99 Euro 









Inhalt: 

"Private Pflegerin für schwerkranken Unternehmer nach Südfrankreich gesucht. Sprachkenntnisse von Vorteil, aber nicht Bedingung."


Als die Krankenschwester Marita diese Annonce in der Zeitung liest, ahnt sie noch nicht, dass sich ihr Leben von Grund auf ändern wird. Schon lange hadert sie mit sich und den eingefahrenen Gleisen ihrer Existenz. Doch erst ihre achtzehnjährige Tochter bewegt Marita dazu, auf die Anzeige zu antworten. So landet sie auf dem von Blütenduft und Sonnenglut durchtränkten Gut der Lafleurs in der Nähe der Parfümstadt Grasse. Hier blühen die Rosen und der Jasmin, die die Grundlage für wunderbare Düfte und den Reichtum der Lafleurs bilden. Der schwerkranke Unternehmer entpuppt sich als schwieriger Patient, und Lucien, sein Sohn, ist offenbar auch nicht viel besser. Marita könnte verzweifeln, wären da nicht die herzensgute Haushälterin Segolène und der charmante Filou François, der Marita die zauberhafte Côte d’Azur von ihrer schönsten Seite zeigt …

 

Neuerscheinungen im August 2016 # 1

Hallo meine Lieben! 

Der August hat es Neuerscheinungsmäßig wirklich in sich. Ich habe beim stöbern wirklich einige interessante Bücher entdeckt und die möchte ich euch natürlich auch nicht vorenthalten! 

Welche der Titel möchtet ihr unbedingt lesen? Worauf freut ihr euch am meisten?

Ich freue mich auf eure Kommentare! 

Liebe Grüße, eure Petra

 

Dienstag, 12. Juli 2016

Rezension: Strategien der Selbstheilung von Dr. med. Ulrich Strunz

 

Titel: Strategien der Selbstheilung

Autor: Dr. med. Ulrich Strunz

Verlag: Heyne 

Seitenzahl: 224

ISBN-10: 3453200942

ISBN-13: 978-3453200944

Preis: 17,99 Euro 









 

Inhalt: 

Aus eigener Kraft gesund werden
Immer wieder geschehen Heilungen, die es nach Ansicht der Schulmedizin eigentlich gar nicht geben dürfte. Weil Dr. Strunz wissen wollte, wie es dazu kommt, hat er die Erfahrungsberichte seiner Patienten analysiert und systematisiert – und eine bemerkenswerte Übereinstimmung entdeckt: In allen von ihm dokumentierten Fällen führten sieben Schritte zum Erfolg. Sieben Schritte, aus denen sich eine von jedermann anwendbare Strategie der Selbstheilung ergibt. Selbst bei gravierenden Krankheiten haben Betroff ene auf diesem Weg erhebliche Verbesserungen erfahren – bis hin zu vollständiger Genesung. Der zentrale Grundsatz dabei: Gib deinem Körper endlich das, was er braucht, und befreie ihn von dem, was ihm schadet. – Medizinisch nachvollziehbar, bemerkenswert effektiv.

 

Rezension: Painkiller von N.J. Fountain

Titel: Painkiller

Autor: N.J. Fountain

Übersetzerin: Eva Bonne

Verlag: Goldmann

Seitenzahl: 448

ISBN-10: 3442484448

ISBN-13: 978-3442484447

Preis: 9,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Seit einem tragischen Unfall vor fünf Jahren vergeht kein Tag in Monicas Leben ohne Schmerz. Jeden Morgen erwacht sie in ihrer ganz eigenen Hölle. Dennoch hat sie niemals an Selbstmord gedacht. Doch dann findet sie eines Tages einen Abschiedsbrief, den sie geschrieben haben soll. Seitdem sie starke Schmerzmittel nimmt, erinnert sie sich an vieles nicht mehr – aber auch daran nicht, dass sie sich umbringen wollte? Ihr Mann reagiert beschwichtigend, ihre Freundin lenkt ab, aber Monica beruhigt das nicht. Sie beginnt nachzuforschen: War, was vor fünf Jahren geschah, wirklich ein Unfall? Hat sie nicht eine Hand auf ihrem Rücken gespürt, bevor sie die Treppen hinunterstürzte? Ist sie vielleicht immer noch in Gefahr? Sollte sie den Menschen, die ihr am nächsten stehen, tatsächlich vertrauen?

 

Montag, 11. Juli 2016

Rezension: Astrid Lindgren - Die Menschheit hat den Verstand verloren - Tagebücher 1939 - 1945

Titel: Die Menschheit hat den Verstand verloren

Autorin: Astrid Lindgren

Übersetzerinnen: A. Kutsch & G. Haefs

Verlag: Ullstein Hardcover

Seitenzahl: 576

ISBN-10: 3550081219

ISBN-13: 978-3550081217

Preis: 24,00 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Inhalt:

Astrid Lindgren hat unsere Kindheit geprägt. Mit Pippi Langstrumpf und Wir Kinder aus Bullerbü hat sie unseren Blick auf die Welt verändert. Ihre Geschichten handeln von Mut, Hoffnung, Liebe und Widerstand. Jetzt liegen zum ersten Mal die Tagebücher vor, die sie während des zweiten Weltkriegs geführt hat. Schon früh ist ihr klar, dass danach nichts mehr so sein wird wie zuvor.

 

Sonntag, 10. Juli 2016

Zeit für tolle Sommerbücher - Part 2

Huhu ihr Lieben! 

Heute habe ich auch schon den zweiten Teil der sommerlichen Buchvorstellungen für euch. Habt ihr bereits im ersten Teil ein Buch entdeckt? Falls nicht ist ja vielleicht bei diesen vier Titeln das ein oder andere für euch dabei! Lasst mich gerne wissen, welches Buch euch am meisten anspricht. Ich würde mich freuen!

Liebe Grüße, eure Petra

 

Samstag, 9. Juli 2016

Rezension: Raum von Emma Donoghue

Titel: Raum

Autorin: Emma Donoghue

Übersetzer: Armin Gondermann

Verlag: Piper

Seitenzahl: 416

ISBN-10: 3492301290

ISBN-13: 978-3492301299

Preis: 9,99 Euro 









Inhalt: 

Für Jack ist Raum die ganze Welt. Dort essen, spielen und schlafen er und seine Ma. Jack liebt es fernzusehen, denn da sieht er seine »Freunde«, die Cartoonfiguren. Aber er weiß, dass die Dinge hinter der Mattscheibe nicht echt sind – echt sind nur Ma, er und die Dinge in Raum. Bis der Tag kommt, an dem Ma ihm erklärt, dass es noch eine Welt da draußen gibt und dass sie versuchen müssen, aus Raum zu fliehen …

 

Freitag, 8. Juli 2016

Rezension: Endlich Wunschgewicht ohne Verzicht von Allen Carr

Titel: Endlich Wunschgewicht ohne Verzicht!

Autor: Allen Carr

Übersetzerin: Annika Tschöpe

Verlag: Goldmann

Seitenzahl: 272

ISBN-10: 3442175534

ISBN-13: 978-3442175536

Preis: 12,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Wer abnehmen will, hat es nicht einfach. Oft scheint es so, als würde man nur durch eisernen Willen und qualvollen Verzicht zum Wunschgewicht kommen. Und am Ende holt einen dann doch der Jojo - Effekt ein. Dabei gibt es einen leichteren Weg: Bestseller - Autor Allen Carr zeigt mit seiner Methode , wie Sie ihr Körpergewicht dauerhaft reduzieren - ohne Fasten, ohne Schuldgefühle, ohne Medikamente. Jetzt endlich in der erweiterten Ausgabe mit wohltuender Entspannungs-CD. 

 

Donnerstag, 7. Juli 2016

Rezension: Being Beastly von Jennifer Alice Jager

 

Titel: Being Beastly - Der Fluch der Schönheit

Band: 1 von 1

Autorin: Jennifer Alice Jager

Verlag: Impress

Seitenzahl: 341

ISBN: 978-3-646-60256-2 

Preis: 3,99 Euro ( Ebook )

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

**Wenn Schönheit auf Grauen trifft und Furcht zu Liebe wird…**

Als die schöne Valeria erfährt, wen sie heiraten soll, ist ihr wohlbehütetes Leben auf einen Schlag vorbei. Um den jungen Grafen Westwood ranken sich Schauergeschichten von einem Fluch und ihr neues Heim gleicht eher einer Ruine als einem herrschaftlichen Herrenhaus. Auch Westwood selbst benimmt sich ihr gegenüber mehr wie ein eiskaltes Biest und nicht wie der Mann von Stand, der er eigentlich sein sollte. Doch dann stößt Valeria in einem verstaubten Raum auf magische Windlichter, die jedes für sich ein Geheimnis bergen. Sie zeigen Valeria einen ganz anderen Grafen, voller Freundlichkeit und Güte…

 

Mittwoch, 6. Juli 2016

Zeit für tolle Sommerbücher - Part 1

Hallo ihr Lieben! 

Ich weiß, ich bin fast ein bisschen spät dran, aber bei dem Regen und Chaoswetter mag man ja noch nicht so richtig vom Sommer sprechen! 

Daher dachte ich mir es ist genau der richtige Moment für ein paar schöne sommerliche Geschichten, die uns den Regen vergessen lassen;-) Insgesamt habe ich sieben Bücher entdeckt, die Sommerfeeling versprechen und heute kommen die ersten drei, als Buchvorstellungen. 

Kennt ihr schon eins der Bücher? Wenn ja, wie hat es euch gefallen? Ich freu mich auf eure Kommentare!

Liebe Grüße, eure Petra

 

Dienstag, 5. Juli 2016

Rezension: Luca & Allegra - Liebe keinen Montague von Stefanie Hasse

 

Titel: Luca & Allegra - Liebe keinen Montague

Band: 1 von 2

Autorin: Stefanie Hasse

Verlag: Impress

Seitenzahl: 280

ISBN: 978-3-646-60225-8 

Preis: 3,99 Euro ( Ebook)









Inhalt: 

**Romeo & Juliet never die…** 

Maskenbälle, unsternbedrohte Familiengeschichten und verfluchte Liebespaare kennt Allegra höchstens aus ganz alten Büchern, aber mit der Realität haben sie für sie nichts zu tun. Das ändert sich grundlegend, als sie bei einem Kurzurlaub am Gardasee erfährt, dass ihr Hotel von Nachfahren der Capulets geführt wird. Anscheinend ist ihre Fehde mit den Montagues auch nach Jahrhunderten noch intakt. Als sie aus purer Neugier die andere Seite des Sees erkundet, beginnen sich die Ereignisse unwillkürlich zu verdichten. Denn Allegra trifft auf Luca Montague und damit auf ihr magisches Schicksal…

 

Montag, 4. Juli 2016

Rezension: Schwarze Wut von Karin Slaughter

Titel: Schwarze Wut

Band: 6. der Will Trent/Georgia - Reihe

Autorin: Karin Slaughter

Verlag: Blanvalet

Seitenzahl: 512

ISBN-10: 3764505184

ISBN-13: 978-3764505189

Preis: 19,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Sara Linton und Will Trent sind wieder im Einsatz – aber diesmal auf gegnerischen Seiten ...
Als krimineller Biker getarnt kommt Will Trent nach Macon, Georgia, um die Drahtzieher im dortigen Drogengeschäft zu entlarven. Sollte er erkannt werden, ist er ein toter Mann. Doch die Sache wird noch komplizierter, als klar wird, dass Detective Lena Adams in den Fall verwickelt ist. Nach einer Razzia auf einen Fixertreff wurde sie in ihrem Haus überfallen. Dabei wurde ihr Mann Jared schwer verletzt und liegt seitdem im Koma. Sollte Sara Linton erfahren, dass ihr Stiefsohn Jared zwischen Leben und Tod schwebt, wird sie nicht nur nach Macon kommen und Lena zur Rede stellen – sondern sie könnte auch Wills Tarnung auffliegen lassen. Will muss um jeden Preis verhindern, dass sie sich in die Ermittlungen einmischt – andernfalls würde es bedeuten, dass sie diesmal auf gegnerischen Seiten stehen …
 

 

Sonntag, 3. Juli 2016

Rezension: Wann, wenn nicht morgen von Anette Beckmann

 

Titel: Wann, wenn nicht morgen

Autorin: Anette Beckmann

Verlag: DTV premium

Seitenzahl: 304

ISBN-10: 3423261005

ISBN-13: 978-3423261005

Preis: 14,90 Euro 









Inhalt: 

Die 37 - jährige Klara reist mit ihrer Mutter auf die dänische Insel Fanö. Das Verhältnis zwischen beiden ist angespannt, aber Klara ist froh, ihrem Alltag entfliehen zu können. Auf der Insel kommt es zu einem Autounfall, bei dem die Mutter kurzzeitig das Gedächtnis verliert - was jedoch bald zu einer Annäherung der beiden führt. Wenig später findet Klara einen Brief an ihren Vater, den ihre Mutter vor der Familie geheim gehalten hat. Und sie lernt Mad kennen, den sie sich aus ihrem Leben bald nicht mehr wegdenken kann ...

 

Samstag, 2. Juli 2016

Rezension: Alles was ich sehe von Marci Lyn Curtis

Titel: Alles was ich sehe 

Autorin: Marci Lyn Curtis

Übersetzerin: Nadine Püschel

Verlag: Königskinder

Seitenzahl: 432

ISBN-10: 3551560226

ISBN-13: 978-3551560223

Preis: 18,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Maggie hasst ihr neues Leben als Blinde. Sie will keine tapfere Kranke sein, und auf Unterricht von anderen Blinden kann sie gut verzichten. Nach einem missglückten Streich passiert es: Sie kann wieder sehen! Nur einen Ausschnitt der Welt, genauer: einen zehnjährigen Jungen namens Ben. Mit Hilfe des altklugen und hinreißenden Jungen scheint sie einen Teil ihres alten Lebens zurückzubekommen. Und Bens großer Bruder Mason ist Sänger in Maggies Lieblingsband. Und ziemlich attraktiv. Doch er lässt sie abblitzen, weil er denkt, dass Maggie ihre Blindheit vortäuscht – was ja irgendwie stimmt. Dann kommt heraus, warum sie ausgerechnet Ben sehen kann.

 

Freitag, 1. Juli 2016

Rezension: D.I. Helen Grace - Kalter Ort von Matthew J. Arlidge

Titel: D.I.Helen Grace - Kalter Ort

Band: 3 von ?

Autor: Matthew J. Arlidge

Übersetzerin: Karen Witthuhn

Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag

Seitenzahl: 400 

ISBN-10: 3499271524

ISBN-13: 978-3499271526

Preis: 9,99 Euro 








Inhalt: 

Kein Spiel. Kein Entkommen.
Als Ruby aufwacht, weiß sie sofort, dass sie nicht in ihrem eigenen Bett liegt. Doch das ist nur Beginn ihres Albtraums. Jemand hält sie gefangen, in einem Zimmer, das an ein Puppenhaus erinnert.
Am anderen Ende der Stadt, Familienidylle, ein Tag am Strand. Bis eines der Kinder beim Spielen etwas entdeckt: eine Frauenleiche, tief vergraben im Sand. Vor Ort birgt die Polizei weitere Opfer. Allerdings hat niemand sie vermisst gemeldet, weder Eltern noch Freunde. Für D.I. Helen Grace Beweis genug, dass sie es mit einem Täter zu tun hat, der extrem klug und vorsichtig agiert. Und plötzlich begreift sie, dass für jemanden die Uhr ticken könnte, der noch am Leben ist.