Samstag, 30. April 2016

Rezension: S.I.N.O.N. von Dan T. Sehlberg

Titel: S.I.N.O.N.

Band: 2 von ?

Autor: Dan T. Sehlberg

Übersetzerin: Dagmar Lendt

Verlag: KiWi - Paperback

Seitenzahl: 400

ISBN-10: 3462047787

ISBN-13: 978-3462047783

Preis: 14,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Ein tödlicher Virus, gegen den es keinen Impfstoff gibt, ein kranker Plan um eine mörderische Biowaffe, ein komplexes Verwirrspiel vor dem Hintergrund des Nahostkonflikts - nach "Mona" der neue visionäre Thriller von Dan. T. Sehlberg.

 

Der Pfandleiher von Edward Lewis Wallant

Titel: Der Pfandleiher

Autor: Edward Lewis Wallant

Übersetzerin: Barbara Schaden

Verlag: Berlin Verlag

Seitenzahl: 352

ISBN-10: 3827011833

ISBN-13: 978-3827011831

Preis: 22,00 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Nach dem Erfolg von "Mr. Moonbloom" erscheint nun Edward Lewis Wallants großer Roman über den Pfandleiher von Harlem, Sol Nazerman, der Zeuge der kühnsten Träume und tiefsten Verzweiflungen seines Viertels wird. Durch die Verfilmung von Sidney Lumet bekannt, ist dieser Klassiker endlich auch auf Deutsch zu lesen. 

 

Freitag, 29. April 2016

Neuzugänge im April # 2

Hallo meine Lieben! 

Heute ist es mal wieder Zeit für neues und zwar für tolle, neue Bücher! Es sind wieder ein paar wunderbare Titel bei mir eingezogen und ich freue mich schon auf jedes einzelne ganz doll! 

Kennt ihr schon das eine oder andere der Bücher?

Welche neuen Schätze durften bei euch so in der letzten Zeit einziehen?

Ich freu mich auf eure Kommentare! 

Liebe Grüße, Petra

 

Rezension: Schattenschläfer von Paul Finch

Titel: Schattenschläfer

Band: 4 von ?

Autor: Paul Finch

Übersetzer: B. Arnold, V. Arnold

Verlag: Piper Taschenbuch

Seitenzahl: 480

ISBN-10: 349230687X

ISBN-13: 978-3492306874

Preis: 9,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Ein eisiger Winter bricht über den Norden Englands herein, als in der Nähe des Lake District zwei junge Mädchen verschwinden. Alles spricht dafür, dass »Der Fremde« zurückgekehrt ist, ein Killer, an den sich Detective Mark Heckenburg und seine Kollegen nur zu gut erinnern. Zehn Jahre ist es her, dass er das letzte Mal zugeschlagen hat. Aus dem Dunkel, brutal, tödlich. Nun sucht er sich erneut seine Opfer, eines nach dem anderen. Heck macht sich auf die Jagd nach dem Unbekannten, doch schon bald steht er selbst mit dem Rücken zur Wand.

 

Donnerstag, 28. April 2016

Rezension: Im Spiegel ferner Tage von Kate Riordan

Titel: Im Spiegel ferner Tage

Autorin: Kate Riordan

Übersetzerin: Heike Holtsch

Verlag: Heyne

Seitenzahl: 544

ISBN-10: 3453417992

ISBN-13: 978-3453417991

Preis: 9,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

London, 1932. Als die 21-jährige Alice ungewollt schwanger wird, schickt ihre Mutter sie auf ein Gut im malerischen Gloucestershire, um den Namen der Familie zu schützen. Fasziniert von dem verwunschenen Anwesen erwacht Alices Neugierde, und sie erfährt von dem tragischen Los der einstigen Gutsherrin Elizabeth. Das Geheimnis um die schöne Frau berührt sie auf eigentümliche Weise, und Alice begibt sich auf Spurensuche. Sie entdeckt eine große Liebesgeschichte - und einen schlimmen Verrat …

 

Rezension: Schweig für immer von Linwood Barclay

Titel: Schweig für immer 

Band: 2 von 2

Autor: Linwood Barclay

Übersetzerin: Silvia Visintini

Verlag: Knaur TB

Seitenzahl: 512

ISBN-10:  3426517914

ISBN-13: 978-3426517918

Preis: 9,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Familie Archer, vor sieben Jahren knapp mit dem Leben davongekommen, trägt schwer an ihrer Vergangenheit. Cynthia, die Mutter, hat das Trauma einfach nicht überwunden und beschließt, eine Weile getrennt von ihrer Familie zu leben, um wieder ins Lot zu kommen. Der Grund ist nicht zuletzt die vierzehnjährige Grace, die gegen die überbeschützende Haltung ihrer Eltern rebelliert. Terry, der Vater, versucht, seine Familie gegen diese Fliehkräfte zusammenzuhalten. Doch die Zeichen stehen auf Sturm: Die ganze Stadt ist in Aufruhr, weil sich in der Nachbarschaft der Archers ein brutaler Mord ereignet hat. Und eine Spur führt auch zu Grace ...

 

Mittwoch, 27. April 2016

Rezension: Helenas Geheimnis von Lucinda Riley

Titel: Helenas Geheimnis

Autorin: Lucinda Riley

Übersetzerin: Ursula Wulfekamp

Verlag: Goldmann

Seitenzahl: 608

ISBN-10: 3442484057

ISBN-13: 978-3442484058

Preis: 9,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Viele Jahre sind vergangen, seit Helena Beaumont als junge Frau einen wunderbaren Sommer auf Zypern verbracht und dort ihre erste große Liebe erlebt hat. Nun kehrt sie zum ersten Mal zurück in das schöne alte Haus, um dort mit ihrer Familie die Ferien zu verbringen. Unbeschwerte Tage sollen es werden, verträumte Stunden am Meer und lange Nächte auf der Terrasse, doch schon bei ihrer Ankunft empfindet Helena ein vages Unbehagen. Sie allein weiß, dass die Idylle bedroht ist – denn es gibt Ereignisse in ihrer Vergangenheit, die sie ihrem Mann und ihren Kindern stets eisern verschwiegen hat. Wie lange aber kann sie die Fassade der glücklichen Familie noch aufrechterhalten? Als sie dann plötzlich ihrer Jugendliebe Alexis gegenübersteht, ahnt sie, dass diese Begegnung erst der Anfang einer Verkettung von Ereignissen ist, die ihrer aller Leben auf eine harte Bewährungsprobe stellt ...  

 

Rezension: Moxyland von Lauren Beukes

Titel: Moxyland

Autorin: Lauren Beukes

Übersetzerin: Mechthild Barth

Verlag: rororo

Seitenzahl: 368

ISBN-10: 3499259699

ISBN-13: 978-3499259692

Preis: 9,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Weißt du, wer wirklich die Kontrolle hat?
Kapstadt in der nahen Zukunft: Eine neue Form der Apartheid hat Einzug gehalten – zwischen Arm und Reich, zwischen Online und Offline. In dieser repressiven Welt kreuzen sich die Wege von vier grundverschiedenen Menschen: der Fotografin Kendra, die nach einer Injektion mit Nanobots als lebende Werbefläche herumläuft; des hedonistischen Videobloggers Toby, der in den Sog eines mysteriösen Online-Computerspiels gerät; der systemkonformen Programmiererin Lerato – und von Tendeka, dem romantischen Antikapitalisten, der nichts Geringeres plant, als das System zu stürzen …

 

Dienstag, 26. April 2016

Rezension: Zodiac - Weg der Sterne von Romina Russell

Titel: Zodiac - Weg der Sterne 

Band: 2 von 3

Autorin: Romina Russell 

Übersetzerin: Michaela Link

Verlag: Ivy 

Seitenzahl: 368 

ISBN-10: 3492703828

ISBN-13: 978-3492703826

Preis: 16,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Dunkle Zeiten sind in Zodiac angebrochen. Im Angesicht von Terror und Zerstörung droht die Gemeinschaft der zwölf Häuser zu zerfallen. Auch die junge Rho versucht, ihren Traum von einem geeinten Zodiac zu vergessen. Nach der Vernichtung ihres Planeten und ihrer Armada hat sie endlich die Möglichkeit, gemeinsam mit ihrem Bruder ein neues Leben auf Steinbock anzufangen. Doch als Rho ausgerechnet von ihrem Erzfeind eine Warnung erhält, weiß sie, dass sie nicht länger stillhalten kann. Denn es steckt mehr hinter den Angriffen als alle glauben. Gemeinsam mit ihren Freunden Hysan, Nishi und Deke begibt sie sich erneut in den Kampf um Zodiac - und um die Wahrheit.

 

Rezension: Der Verrat von Val McDermid

Titel: Der Verrat

Autor: Val McDermid

Übersetzerin: Doris Styron

Verlag: Knaur TB

Seitenzahl: 512

ISBN-10: 3426514028

ISBN-13: 978-3426514023

Preis: 9,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Hilflos muss die Schriftstellerin Stephanie Harker auf dem Flughafen von Chicago mit ansehen, wie ihr fünfjähriger Adoptivsohn von einem Unbekannten entführt wird. Als sie die Verfolgung aufnehmen will, wird sie von der Security für eine Attentäterin gehalten und festgenommen. Alles hat mit Stephanies Beruf als Ghostwriter angefangen. Eher widerwillig übernimmt sie die Autobiographie des Soap-Sternchens Scarlett, eines Billig-Promis aus einer TV-Reality-Show. Doch Stephanie entdeckt auch andere Seiten an ihr, und schließlich werden die beiden unzertrennliche Freundinnen. Als Scarlett unheilbar erkrankt, verspricht Stephanie, sich um ihren kleinen Sohn zu kümmern. Doch jetzt ist Jimmy spurlos verschwunden. Von Schuldgefühlen zermürbt, versucht Stephanie verzweifelt, den Entführer zu finden - und erlebt eine Überraschung, die ihr ganzes Dasein bis in die Grundfesten erschüttert.

 

Montag, 25. April 2016

Rezension: Style - Großartig aussehen von Kopf bis Fuß von Lauren Conrad

 

 

Titel: Style

Autorin: Lauren Conrad

Verlag: mvg

Seitenzahl: 240

ISBN-10: 386882460X

ISBN-13: 978-3868824605

Preis: 19,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Egal, ob auf einem Hochglanzcover oder dem roten Teppich, beim gemütlichen Abhängen mit freunden oder auf dem Weg zur heißesten Party des Jahres – Lauren Conrad sieht stets fantastisch aus. Im Bestseller Style enthüllt der Beautystar die geheimnisse seines unverwechselbaren Stils und liefert wertvolle Tipps, wie jeder seinen eigenen einzigartigen Look entwickeln kann. Lauren Conrad erzählt, wo sie ihre Ideen hernimmt, wie sie shoppt, wie man mit falschen Wimpern klarkommt, und weiß, was zu den Must-haves im Kleiderschrank jedes Modefans gehört. Von Pflege- und Schönheitstipps über die passende Frisur für jede Gelegenheit bis hin zur frage, wie man das perfekte T-shirt findet – es gibt kein Thema, zu dem Conrad nicht fundierte und inspirierte Anregungen liefern kann. Und ganz nebenbei erzählt sie von ihrer eigenen Stil-Evolution vom lässigen Mädchen zum Liebling der Starfotografen.

 

Rezension: Niemand kannst du trauen von Nancy Bush

Titel: Niemand kannst du trauen

Autorin:  Nancy Bush

Übersetzerin: Kristina Lake-Zapp

Verlag: Knaur TB

Seitenzahl: 480

ISBN-10: 3426518090

ISBN-13: 978-3426518090

Preis: 9,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Ein Mörder macht Jagd auf Männer. Die Opfer wirken auf den ersten Blick harmlos, doch der Killer enthüllt ihre dunklen, perversen Geheimnisse. Offenbar hat er sie aus dem Weg geräumt, bevor sie noch mehr Menschen Leid zufügen könnten. Detective September Rafferty steht vor ihrem bisher schwersten Fall: Sie muss den Killer aufhalten, doch die Grenzen zwischen Täter und Opfer verschwimmen ...

 

Sonntag, 24. April 2016

Rezension: Darkmere Summer von Helen Maslin

Titel: Darkmere Summer 

Autorin: Helen Maslin

Übersetzerin: Ilse Rothfuss

Verlag: Chicken House

Seitenzahl: 400

ISBN-10: 3551520828

ISBN-13: 978-3551520821

Preis: 19,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Der Plan war: Sommer, Sonne – und Leo. Schließlich hat Kate seine Einladung auf das alte Schloss nur angenommen, damit sie Zeit mit ihm verbringen kann. Doch seit sie und Leos Freunde in Darkmere sind, ist die Stimmung seltsam. Trotz der idyllischen Umgebung kommen die dunkelsten Seiten in ihnen zum Vorschein. Ist das Schloss wirklich verflucht? Kate fängt an zu recherchieren und stößt dabei auf das Tagebuch von Elinor. Ein Mädchen, das 1825 voller Hoffnung nach Darkmere kam. Und dort die Hölle auf Erden erlebte ...

 

Samstag, 23. April 2016

Rezension: Natürlich Low-Carb von Nicolai Worm

 

 

Titel: Natürlich Low-Carb 

Autor: Nicolai Worm

Verlag: Riva

Seitenzahl: 304

ISBN-10: 3868838864

ISBN-13: 978-3868838862

Preis: 19,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Das spannende und provokante Kultbuch Syndrom X oder Ein Mammut auf den Teller! in seiner neuesten Auflage. Der Ernährungsspezialist, Bestsellerautor und Erfinder der »LOGI-Methode«, Nicolai Worm, zeigt, wie eine gesunderhaltende, unserer genetischen Herkunft entsprechende Lebensweise im 21. Jahrhundert aussehen kann. Die menschlichen Gene scheinen auf ein Essen und Trinken wie im Schlaraffenland, wie es in den Industrieländern heute üblich ist, schlecht vorbereitet zu sein, denn ein Großteil unseres Genprogramms funktioniert immer noch wie in der Steinzeit. Ernährungsabhängige Störungen nehmen rapide zu, das metabolische Syndrom, auch Syndrom X genannt, entwickelt sich weltweit zu einer tödlichen Epidemie nie gekannten Ausmaßes. Der Autor verrät, wie die Spezies Mensch auf die schiefe Ernährungsbahn geraten ist und warum die angeblich gesunde getreide- und stärkereiche Ernährung unter den heutigen Lebensumständen tatsächlich eher krank macht. Er zeigt aber auch Wege auf, wie wir uns aus der Ernährungsfalle befreien können.

 




Rezension: Blood on snow - Das Versteck von Jo Nesbo

Titel: Blood on snow - Das Versteck

Band: 2 von 2

Autor: Jo Nesbo

Übersetzer: Günther Frauenlob

Verlag: Ullstein

Seitenzahl: 256

ISBN-10: 3550080786

ISBN-13: 978-3550080784

Preis: 12,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Ulf ist Geldeintreiber. Sein Boss ist der Fischer. Der Fischer ist einer DER Drogenhändler Oslos. Als Geldeintreiber wird man nicht unbedingt reich. Doch jetzt hat Ulf einen Weg gefunden. Glaubt er. Zwei Probleme stellen sich: Drogenhändler lassen sich ungern reinlegen. Schicken sie ihre Killer los, braucht man ein gutes Versteck.

 

Blood on Snow - Der Auftrag von Jo Nesbo

Titel: Blood on snow - Der Auftrag

Band: 1 von 2

Autor: Jo Nesbo 

Übersetzer: Günther Frauenlob

Verlag: Ullstein

Seitenzahl: 192

ISBN-10: 3550080778

ISBN-13: 978-3550080777

Preis: 12,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Olav lebt das einsame Leben eines Killers. Als Killer ist es eben nicht unbedingt leicht, anderen Menschen nahe zu kommen. Doch jetzt hat Olav die Frau seiner Träume getroffen. Zwei Probleme stellen sich:
Sie ist die Frau seines Chefs.
Und Olav wurde gerade beauftragt, sie zu töten.

 

Freitag, 22. April 2016

Neuerscheinungen im Mai # 3

Huhu meine Lieben!

Heute gibt es von mir den dritten und letzten Teil der Neuerscheinungen im Wonnemonat Mai! War in den vorangegangenen zwei Posts noch nichts für euch dabei, werdet ihr ja vielleicht in diesem hier fündig. Für mich sind wieder einige tolle Titel dabei und meine absoluten Must Haves sind: "Lady Midnight", der zweite Band von "Das Feuerzeichen" und "Die Königin der Schatten", "Schwarze Wut" und der von mir langersehnte dritte Teil der Wald-Trilogie von Julie Heiland. Ich bin schon total gespannt auf alle Titel!

Welche Bücher sprechen euch ganz besonders an?

Liebste Grüße, eure Petra

 

Rezension: Babylon von Thomas Thiemeyer

 

Titel: Babylon

Autor: Thomas Thiemeyer

Verlag: Knaur 

Seitenzahl: 528

ISBN-10: 342665363X

ISBN-13: 978-3426653630

Preis: 14,99 Euro 









Inhalt: 

Der Ort: Zweitstromland, Wiege der Zivilisation. Heute eine der gefährlichsten Regionen der Erde. 

Der Auftrag: die Erkundung des rätselhaftesten Bauwerks der Menschheitsgeschichte. 

Die Akteure: Archäologin Hannah Peters und ihr Team. Ein milliardenschwerer Kunstsammler, der sein letztes Abenteuer erleben will. Und ein vierjähriges Kind. Gemeinsam müssen sie sich der größten Herausforderung ihres Lebens stellen ...

 

Donnerstag, 21. April 2016

Rezension: All die schönen Dinge von Ruth Olshan

Titel: All die schönen Dinge

Autorin: Ruth Olshan

Illustrator: Cornelia Niere

Verlag: Oetinger

Seitenzahl: 288

ISBN-10: 3789103713

ISBN-13: 978-3789103711

Preis: 14,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Tammie hat eine Vorliebe für Pistazieneis. Und für Sprüche. Genauer gesagt: für Sprüche, die auf Grabsteinen stehen. Ein etwas ungewöhnliches Hobby für eine 16-Jährige. Weniger ungewöhnlich wird es, wenn man weiss, dass Tammie ein Aneurysma im Kopf hat. Das hat es sich dort inmitten ihrer Synapsen bequem gemacht und kann jeden Moment explodieren. Oder eben nicht. Das ist die entscheidende Frage und um die kreist ziemlich viel in Tammies Leben. Erst als Tammie eines Tages auf dem Friedhof einen Jungen kennenlernt, der an Grabsteinen rüttelt, ändert sich von Grund auf alles für sie. "All die schönen Dinge" von Ruth Olshan ist die ideale Mädchenlektüre für alle, die John Green & Co lieben.

Quelle: Amazon

 

Rezension: Outlander - Die geliehene Zeit von Diana Gabaldon

Titel: Outlander - Die geliehene Zeit

Band: 2 von 8

Autorin: Diana Gabaldon

Übersetzerin: Barbara Schnell

Verlag: Knaur Taschenbuch

Seitenzahl: 1232

ISBN-10: 3426518104

ISBN-13: 978-3426518106

Preis: 14,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Der zweite Band der erfolgreichen Highland-Saga von Diana Gabaldon endlich in ungekürzter Neuübersetzung!

Schottland, 1968: 20 Jahre nachdem Claire Randall aus der Vergangenheit zurückgekehrt ist, bringt sie ihre Tochter Brianna in die Highlands, denn Brianna soll endlich das Land ihres Vaters kennenlernen. Claire will außerdem die Antwort auf eine Frage finden, die sie seit über zwanzig Jahren quält: Konnte ihre große Liebe Jamie Fraser die schreckliche Schlacht von Culloden überleben? 

 

Mittwoch, 20. April 2016

Rezension: Die Zelle von Jonas Winner

 

Titel: Die Zelle

Autor: Jonas Winner

Verlag: Knaur Taschenbuch

Seitenzahl: 336

ISBN-10: 3426512769

ISBN-13: 978-3426512760

Preis: 9,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Sammy ist elf und gerade mit seinen Eltern nach Berlin gezogen. Im Luftschutzbunker der alten Jugendstilvilla, die die Familie im Grunewald bezogen hat, macht er eine verstörende Entdeckung. Ein vollkommen verängstigtes Mädchen, nicht viel älter als er, ist dort unten in einer Zelle eingesperrt, die man mit Gummifolie ausgekleidet hat. Nur durch einen winzigen Schlitz hindurch kann er sie sehen. Am nächsten Tag ist die Zelle leer, das Mädchen verschwunden. Und für Sammy kann es dafür eigentlich nur einen Grund geben: seinen Vater.

 

Rezension: Über uns der Himmel unter uns das Meer von Jojo Moyes

Titel: Über uns der Himmel unter uns das Meer

Autorin: Jojo Moyes

Übersetzerin: Katharina Naumann

Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag

Seitenzahl: 512

ISBN-10: 3499267330

ISBN-13: 978-3499267338

Preis: 14,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Australien 1946. Sechshundert Frauen machen sich auf eine Reise ins Ungewisse. Ein Flugzeugträger soll sie nach England bringen, dort erwartet die Frauen ihre Zukunft: ihre Verlobten, ihre Ehemänner – englische Soldaten, mit denen sie oft nur wenige Tage verbracht hatten, bevor der Krieg sie wieder trennte. Unter den Frauen ist auch die Krankenschwester Frances. Während die anderen zu Schicksalsgenossinnen werden, ihre Hoffnungen und Ängste miteinander teilen, bleibt sie verschlossen. Nur in Marinesoldat Henry Nicol, der jede Nacht vor ihrer Kabine Wache steht und wie sie Schreckliches erlebt hat im Krieg, findet sie einen Vertrauten. Eines Tages jedoch holt Frances ausgerechnet der Teil ihrer Vergangenheit ein, vor dem sie ans andere Ende der Welt fliehen wollte …

 

Dienstag, 19. April 2016

Rezension: Der Keller von Minette Walters

Titel: Der Keller 

Autorin: Minette Walters

Übersetzer: C. Breuer & N. Möllemann

Verlag: Goldmann

Seitenzahl: 224

ISBN-10: 3442484324

ISBN-13: 978-3442484324

Preis: 9,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Munas Leben ist die Hölle. Und niemand kommt ihr zu Hilfe, denn keiner weiß, dass die Familie Songolis ihr Hausmädchen behandelt wie eine Sklavin. Dabei muss sie sich nicht nur Tag für Tag bis zur Erschöpfung um das Wohl der Songolis kümmern, sondern wird auch noch jede Nacht in einen dunklen, fensterlosen Keller gesperrt. Doch dann kehrt eines Tages der jüngste Sohn der Familie aus unerklärlichen Gründen nicht mehr nach Hause zurück. Damit die ermittelnden Polizeibeamten nichts von Munas Schicksal erfahren, darf sie ihren Keller verlassen. Und diese Chance nutzt sie auch. Denn Muna ist sehr viel klüger, als alle ahnen – und ihre Pläne sind sehr viel schockierender, als irgendjemand jemals vermuten würde ...


Rezension: Das Seehaus von Kate Morton - Buch und Hörbuch im Vergleich!

Titel: Das Seehaus

Autorin: Kate Mortn

Übersetzer: C. Breuer & N. Möllemann

Verlag: Diana

Seitenzahl: 608

ISBN-10: 3453291379

ISBN-13: 978-3453291379

Preis: 22,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Cornwall 1933: Die junge Alice Edevane fiebert dem prachtvollen Mittsommernachtsfest auf dem herrschaftlichen Landgut ihrer Familie entgegen. Noch ahnt niemand, dass die Ereignisse dieser Nacht die Familie auseinanderreißen werden. 

Siebzig Jahre später stößt die Polizistin Sadie auf ein verfallenes Haus am See. Und sie erfährt, dass damals ein Kind verschwunden sein soll. Die Suche nach Antworten führt Sadie tief in die Vergangenheit der Familie Edevane, zu einer verbotenen Liebe und tiefer Schuld ...

 

Montag, 18. April 2016

Rezension: Todesflehen von Alex Kava

Titel: Todesflehen 

Band: 1 von ?

Autorin: Alex Kava

Übersetzerin: Sabine Schilasky

Verlag: Diana

Seitenzahl: 352 

ISBN-10: 3453358546

ISBN-13: 978-3453358546

Preis: 8,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Die neue Serie der New York Times- und Spiegel-Bestsellerautorin Alex Kava
Ryder Creed kehrt gerade von einem Einsatz zurück, als seine Drogenhündin Grace überraschend bei einem jungen Mädchen am Flughafen anschlägt. Doch Amanda ist keine Täterin, sondern Opfer. Sie wird zum Schmuggel gezwungen und schwebt in Lebensgefahr. Amanda erkennt ihre Chance und fleht Creed um Hilfe an. Der Hundeführer benachrichtigt seine Kollegin Maggie O’Dell vom FBI. Gemeinsam wollen sie die Hintermänner finden und stoßen dabei auf die Todesliste eines Auftragskillers – und Creeds Name ist der nächste …

 

Rezension: Hör mal - In der Nacht von Anne Möller





Titel: Hör mal - In der Nacht

Autorin: Anne Möller

Illustrationen: Anne Möller

Verlag: Carlsen

Seitenzahl: 16

ISBN-10: 3551250529

ISBN-13: 978-3551250520

Preis: 9,99 Euro

Altersempfehlung: ab 2 Jahren

 

Sonntag, 17. April 2016

Neuerscheinungen im Mai # 2

Hallo meine Lieben! 

Heute geht es auch schon weiter mit dem zweiten Teil der, von mir entdeckten, Neuerscheinungen des kommenden Monats! Es sind wieder wirklich tolle Titel dabei!

Welches Buch macht euch besonders neugierig? 

Ich freue mich auf eure Kommentare! 

Liebste Grüße, eure Petra

 

Rezension: Rot wie das Vergessen von Sasha Dawn

Titel: Rot wie das Vergessen

Autor: Sasha Dawn

Übersetzer: G. Jung & K. Orgaß

Verlag: dtv

Seitenzahl: 380 

ISBN-10: 3423740132

ISBN-13: 978-3423740135+

Preis: 14,95 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

"Ich heiße Calliope Knowles. Ich stehe unter gesetzlicher Vormundschaft des Bundesstaates Illinois. Bevor das alles passierte, war ich ein ganz normaler Teenager. Ich hab heimlich Zigaretten geraucht und erst am Abend vorher für die Bio - Klassenarbeit gelernt. Aber eines Tages, nämlich an dem Tag, an dem mein Vater verschwand, veränderte sich mein Leben für immer. Seit diesem Tag beschäftigt mich eine Frage: Habe ich ihn umgebracht?"

 

Samstag, 16. April 2016

Rezension: Post Mortem - Tränen aus Blut von Mark Roderick

Titel: Post Mortem - Tränen aus Blut

Band: 1 von ?

Autor: Mark Roderick

Verlag: Fischer Taschenbuch

Seitenzahl: 512

ISBN-10: 3596031427

ISBN-13: 978-3596031429

Preis: 12,00 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Sie heißt Emilia Ness und arbeitet bei Interpol. Er heißt Avram Kuyper und ist Profikiller. Gemeinsam jagen sie einen bestialischen Mörder. Jeder auf seine Weise.
›Post Mortem - Tränen aus Blut‹ ist der erste Band des großen Zweiteilers von Mark Roderick: schockierend, aufwühlend und mega-spannend.
Der Profikiller Avram Kuyper und die Interpol-Ermittlerin Emilia Ness verfolgen die Fährte eines Mannes, der keine Grenzen und kein Gewissen kennt: machthungrig, erfolgs-verwöhnt und unberechenbar aggressiv.

Ein Blick in die Hölle…
Eine Familie verschwindet spurlos. Ein Mann stirbt durch zwei Schüsse. Er war Reporter, einer großen Sache auf der Spur. Kurz vor seinem Tod sendet er noch zwei Nachrichten: eine an seinen Bruder Avram Kuyper, einen skrupellosen Profi-Killer, und eine an Emilia Ness, eine unbestechliche Interpol-Agentin. Avram soll ihn und seine Familie rächen, Emilia den Fall vor Gericht bringen. Beide sehen das Horror-Video, das ihnen jemand zuspielt. Beide blicken direkt in den Schlund der Hölle. Wer ist diese Bestie, die kein Gewissen und keine Grenzen kennt? Können Avram und Emilia ihn gemeinsam zu Fall bringen?

Im zweiten Band ›Post Mortem - Zeit der Asche‹ erfahren Sie, wie es weitergeht…

 

Rezension: Outlander - Feuer und Stein von Diana Gabaldon

Titel: Outlander Feuer und Stein

Band: 1 von 9

Autorin: Diana Gabaldon

Übersetzerin: Barbara Schnell

Verlag: Knaur Taschenbuch

Seitenzahl: 1136

ISBN-10: 3426518023

ISBN-13: 978-3426518021

Preis: 14,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Der Welterfolg erstmals in ungekürzter Neuübersetzung

Schottland 1946: Die englische Krankenschwester Claire Randall ist in den zweiten Flitterwochen, als sie neugierig einen alten Steinkreis betritt
und darin auf einmal ohnmächtig wird. Als sie wieder zu sich kommt, befindet sie sich im Jahr 1743 – und ist von jetzt auf gleich eine Fremde, ein "Outlander". 

 

Freitag, 15. April 2016

Rezension: Die Seiten der Welt - Blutbuch von Kai Meyer

Titel: Die Seiten Welt - Blutbuch

Band: 3 von 3

Autor: Kai Meyer

Verlag: Fischer Jugendbuch

Seitenzahl: 528

ISBN-10: 3841402267

ISBN-13: 978-3841402264

Preis: 19,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

„Schreibe etwas in den Büchern der Schöpfung um, und du veränderst die Vergangenheit. Und mit ihr die Gegenwart und Zukunft. Furia, du hast die Macht, diese Welt zu einer besseren zu machen. Wer schlägt so eine Chance aus?“
„Ich“, sagte sie.

Das Sanktuarium ist untergegangen, aber schon wird die bibliomantische Welt von einer neuen, übermächtigen Gefahr bedroht. Die Ideen steigen aus dem goldenen Abgrund zwischen den Seiten der Welt auf und verschlingen ein Refugium nach dem anderen. Bald ahnt Furia, dass sie die einzige ist, die die Vernichtung der Welt aufhalten kann und dass sie dafür einen sehr hohen Preis zahlen muss. Doch ist sie dazu bereit?

 

Rezension: Stark wie ein Phönix von Michaela Haas

 

Titel: Stark wie ein Phönix

Autorin: Michaela Haas

Verlag: O.W. Barth

Seitenzahl: 432

ISBN-10: 3426292408

ISBN-13: 978-3426292402

Preis: 22,99 Euro 








 

Inhalt: 

Wie ist es möglich, dass manche Menschen sich nicht nur von schweren Schicksalsschlägen erholen, sondern daraus sogar Stärke, Mut und einen neuen Lebenssinn schöpfen? 

Die bekannte Journalistin und Buddhistin Michaela Haas hat mit führenden Traumapsychologen gesprochen und inspirierende Vorbilder nach den Strategien gefragt, die ihnen in ihren schlimmsten Krisen geholfen haben. Ein Mutmach - Buch, das einem die Kraft und die Zuversicht gibt, niemals aufzugeben.

 

Donnerstag, 14. April 2016

Neuzugänge im April 2016 # 1

Hallo meine Liebsten! 

Es ist wieder Zeit für die Neuzugänge der letzten Zeit und ich muss sagen ich bin wieder total hin und weg:-) Es sind so tolle Bücher dabei und ich freue mich auf jede dieser Geschichten total! 

Kennt ihr schon einen der Titel? 

Oder wollt ihr manche der Bücher selbst noch lesen?

Ich freue mich auf eure Kommentare! 

Liebste Grüße, eure Petra

 

Mittwoch, 13. April 2016

Rezension: D.I. Grace: Einer lebt, einer stirbt von M.J. Arlidge

Titel: D.I. Grace: Einer lebt, einer stirbt

Band: 1 von ?

Autor: M.J. Arlidge

Übersetzerin: Karin Witthuhn

Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag

Seitenzahl: 384

ISBN-10: 3499272040

ISBN-13: 978-3499272042

Preis: 9,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Das Letzte, woran Amy und Sam sich erinnern, ist das Konzert in London. Strömender Regen, eine Mitfahrgelegenheit nach Southampton, heißer Kaffee. Dann das Erwachen: Sie sind gefangen in einem alten Schwimmbad, auf dem Boden liegt eine Pistole. Die Botschaft ihres Peinigers: Entweder sterben beide langsam und qualvoll. Oder einer tötet den anderen und ist frei.
Damit beginnt eine Mordserie, die Detective Inspector Helen Grace und ihr Team an die Grenzen bringt. Das Muster wird schnell deutlich: Ein einsamer Ort, zwei Menschen und eine Entscheidung, an deren Ende Tod oder die Schuld des Überlebenden steht. Doch nichts scheint die Opfer miteinander zu verbinden. Helen sucht verzweifelt nach einem Motiv – und gelangt zu einer verstörenden Erkenntnis.  

 

Dienstag, 12. April 2016

Neuerscheinungen im Mai 2016 # 1

Huhu meine Lieben! 

Es ist mal wieder Zeit euch ein paar Neuerscheinungen des kommenden Monats vorzustellen. Ich glaube es ist eine schöne bunte Mischung geworden! 

Welche der Bücher machen euch neugierig? Und welche Titel möchtet ihr unbedingt lesen? 


Liebe Grüße, eure Petra

 

Montag, 11. April 2016

Rezension: Anima - Schwarze Seele, weißes Herz von Kim Kestner

 

Titel: Anima - Schwarze Seele, weißes Herz

Autorin: Kim Kestner

Verlag: Arena

Seitenzahl: 480

ISBN-10: 3401602527

ISBN-13: 978-3401602523

Preis: 18,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Für Abby ist es die schönste Zeit des Jahres! Jeden Sommer verbringt sie mit ihrer Familie die Ferien im Nationalpark Acadia. Doch diesmal wird die Idylle überschattet: Der zur Unterhaltung engagierte Magier Juspinn fasziniert die Feriengäste nicht nur mit seiner Show - er scheint sie zu manipulieren. Mit Schrecken muss Abby feststellen, wie sich ihre Familie und Freunde mehr und mehr zum Schlechten verändern. Besonders ihre Schwester Virginia ist auf einmal wie von Sinnen. Abby selbst spürt nicht nur die Anziehungskraft des Fremden, sondern auch die Gefahr, die von ihm ausgeht. Juspinn scheint auf der Suche zu sein, nach etwas, das nur sie ihm geben kann.

 

Sonntag, 10. April 2016

Rezension: Ungesühnt von Dominique Sylvain

Titel: Ungesühnt

Band: 1 von ?

Autor: Dominique Sylvain

Übersetzerin: Monika Buchgeister

Verlag: Piper

Seitenzahl: 336

ISBN-10: 3492307868

ISBN-13: 978-3492307864

Preis: 9,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Dank ihres psychisch kranken Bruders und eines Vaters, der sein Leben lang die Wohnung der Familie mit Fotos von Mordschauplätzen tapeziert hat, kennt Kriminalkommissarin Franka Kehlmann sich mit den finsteren Seiten des Lebens bestens aus. Auch wenn sie immer wieder versucht, ihrem Leben Normalität zu verleihen, kann sie sich von ihren dunklen Wurzeln nicht lösen. Doch dieses Mal, als in einem Keller die Leiche einer bestialisch gefolterten Frau gefunden wird und die Polizei im Dunkeln tappt, ist es ausgerechnet ihr Bruder Joey, der ihr den entscheidenden Hinweis gibt - doch da ist es fast zu spät ...

 

Samstag, 9. April 2016

Rezension: Maxi-Pixi-Serie Nr.27: 4er Bundle: Neues von Leo Lausemaus von Marco Campanella

 

Titel: 4er Bundle: Neues von Leo Lausemaus

Autor: Marco Campanella

Verlag: Carlsen

Seitenzahl: 24

Altersempfehlung: ab 3 Jahren

ISBN: 978-3-551-03014-6 

Preis: 7,96 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Leo Lausemaus ist zwar eine kleine Maus, aber er ist genauso wie alle anderen kleinen Kinder auf dieser Welt. In den bekannten Bilderbüchern werden typische Alltagssituationen mit Humor erzählt – egal, ob die kleine Lausemaus mal wieder trödelt, lieber Bonbons als Möhrensuppe essen will, flunkert oder ganz einfach schlechte Laune hat. Vier der beliebtesten Vorlesegeschichten, in denen sich nicht nur Kindergartenkinder wiedererkennen werden... Maxi Pixi – die kleinen großen Bilderbücher im Softcover.

 

Rezension: Das 10 - Minuten - Projekt von Chiara Gamberale

Titel: Das 10-Minuten-Projekt

Autorin: Chiara Gamberale

Übersetzerin: Valerie Schneider

Verlag: Bloomsbury Berlin

Seitenzahl: 208

ISBN-10: 3827012627

ISBN-13: 978-3827012623

Preis: 16,00 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Manchmal reichen zehn Minuten, um sich neu ins Leben zu verlieben

Als ihr Mann sie verlässt, wird Chiara der Boden unter den Füßen weggezogen. Doch dann bekommt sie einen überraschenden Tipp: Zehn Minuten täglich soll sie etwas Neues ausprobieren, das sie noch nie gemacht hat. Und ausgerechnet in der ungeliebten Weihnachtszeit öffnet sich Chiaras Herz wieder dem Leben.

 

Freitag, 8. April 2016

Rezension: Diabetes Typ 2 von Doris Lübke und Prof. Dr. med. Berend Willms

 

Titel: Diabetes Typ 2

Autoren: D. Lübke & Prof.Dr.med. B. Willms

Verlag: Trias

Seitenzahl: 256

ISBN-10: 3830482965

ISBN-13: 978-3830482963

Preis: 19,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

230 gutbürgerliche Rezepte - speziell für Diabetiker!
Pikante Fleischgerichte, deftige Eintöpfe, süße Mehlspeisen - lecker! Und warum sollten Sie mit Diabetes auf traditionelle Gerichte verzichten? Dieses abwechslungsreiche Koch- und Backbuch zeigt Ihnen, wie Sie ohne schlechtes Gewissen schlemmen können. Denn wichtig ist nicht, was Sie kochen, sondern wie Sie kochen. Auch gesundes Essen kann Spaß machen und mit den richtigen Tipps dürfen Sie Ihre Lieblingsgerichte weiterhin genießen.

Doch das Buch bietet noch mehr. Im Ernährungsteil lesen Sie, was es beim Essen und Trinken nun zu beachten gilt: Welche Fette und Süßungsmittel sind gut für mich? Brauche ich spezielle Diät-Produkte? Welche Werte muss ich besonders im Auge behalten? Was zunächst kompliziert erscheint, ist leichter als Sie denken! Auch auf mögliche Folgeerkrankungen und wie Sie diesen vorbeugen können, wird eingegangen. Und wer ein paar Pfunde verlieren möchte, findet hier tolle Tipps, wie es am besten gelingt.

 

Rezension: Before Us von Anna Todd

Titel: Before Us 

Band: 5 von 7

Autorin: Anna Todd

Übersetzerinnen: S.Schilasky & A. Mehrmann

Verlag: Heyne

Seitenzahl: 400

ISBN-10: 3453419693

ISBN-13: 978-3453419698

Preis: 12,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Bevor Hardin Tessa begegnete, war er voller Wut und zerstörerischer Leidenschaft. Als er sie traf, wusste er sofort, dass er sie brauchte. Für sich allein. Ohne sie würde er nicht überleben. Und er würde nie mehr der sein, der er einmal war ...
Nichts ist so, wie es scheint: Hardins Bericht von seinen ersten Begegnungen mit Tessa wird das Bild vom skrupellosen Bad Guy, der den unschuldigen Engel verführt, in ein ganz neues Licht rücken.

 

Donnerstag, 7. April 2016

Rezension: Wenn du mich siehst von Nicholas Sparks

Titel: Wenn du mich siehst

Autor: Nicholas Sparks

Übersetzerin: Astrid Finke

Verlag: Heyne

Seitenzahl: 576

ISBN-10: 3453268768

ISBN-13: 978-3453268760

Preis: 19,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Mitten auf einer einsamen nächtlichen Landstraße hat die 28-jährige Maria eine Reifenpanne. Ein Wagen hält, ein bedrohlich muskelbepackter Mann mit Schlägervisage steigt aus – und wechselt ihr freundlich den Reifen. Colin Hancock hat schon viele dumme Entscheidungen in seinem Leben getroffen und bitter dafür büßen müssen, eine Beziehung ist das Letzte, was er sucht. Doch so wenig Maria und Colin zusammenzupassen scheinen und so sehr sie sich auch dagegen wehren: Sie verlieben sich rettungslos ineinander. Aber ihnen droht größte Gefahr, denn ein finsteres Kapitel aus ihrer Vergangenheit holt Maria ein und lässt sie um ihr Leben fürchten. Werden die alten Dämonen alles zerstören, oder kann ihre Liebe Colin und Maria in der dunkelsten Stunde retten?

 

Rezension: Bis ins Mark von Kathy Bennett

Titel: Bis ins Mark

Band: 1 von ?

Autorin: Kathy Bennett

Übersetzerin: Juliane Pahnke

Verlag: Berlin Verlag Taschenbuch

Seitenzahl: 432

ISBN-10: 383331012X

ISBN-13: 978-3833310126

Preis: 9,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Eigentlich hat Detective Maddie Divine schon genug privaten Ärger, als es beruflich ganz dicke kommt: Die potenzielle Knochenmarkspenderin für die kranke Tochter des Gouverneurs von Kalifornien wird entführt. Als dann auch das Mädchen selbst verschwindet, bekommt der Fall beim LAPD natürlich allerhöchste Priorität. Da stellt sich plötzlich heraus, dass Maddies Partner Darius die verschwundene Spenderin kannte. Warum hat er das verschwiegen? Während Maddie fieberhaft versucht die beiden vermissten Frauen rechtzeitig zu finden, muss sie sich fragen, wem sie eigentlich trauen kann ...

 

Mittwoch, 6. April 2016

Rezension: Diabetes einfach wegessen von Dr. Joel Fuhrman

Titel: Diabetes einfach wegessen

Autor: Dr. Joel Fuhrman

Übersetzerin: Ulla Schuler

Verlag: Trias

Seitenzahl: 224

ISBN-10: 3830469713

ISBN-13: 978-3830469711

Preis: 19,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Endlich Schluss mit Diabetes!

Keine Medikamente mehr, das Schreckgespenst Insulinspritze verbannt, endlich wieder gesund - zu schön, um wahr zu sein? Nein, es funktioniert tatsächlich! Mit dem revolutionären Ernährungskonzept aus den USA ist die Heilung von Typ-2-Diabetes möglich. Dr. Joel Fuhrman, renommierter Ernährungsspezialist mit langjähriger Erfahrung auf dem Gebiet Diabetes, verrät in diesem US-Bestseller wie. Seine ungewöhnliche Ernährungsformel wirkt Wunder: Mit einer geballten Ladung an Vitaminen, Mineralstoffen, sekundären Pflanzenstoffen und Ballaststoffe aus Gemüse und Co. lässt sich der Typ-2-Diabetes quasi "einfach wegessen". Seine Erkenntnisse wurden an Tausenden Patienten getestet und in wissenschaftlichen Studien geprüft - und die Ergebnisse sind eindeutig: Das hat Hand und Fuß und funktioniert! Nehmen auch Sie Ihre Gesundheit selbst in die Hand und überzeugen Sie sich. 

 

Rezension: Die Nacht schreibt uns neu von Dani Atkins

Titel: Die Nacht schreibt uns neu

Autorin: Dani Atkins

Übersetzerin: Dr. Birgit Moosmüller

Verlag: Knaur TB

Seitenzahl: 448

ISBN-10: 3426517698

ISBN-13: 978-3426517697

Preis: 9,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Emma macht sich bereit für ihren großen Tag. Die Wimperntusche in ihrer Hand zittert ein wenig, aber ein bisschen Nervosität ist ganz normal, oder? Beim Blick in den Spiegel tasten ihre Finger automatisch nach der alten Narbe dicht unter ihrem Haaransatz. Das sichtbare Andenken an die Nacht, die ihr Leben veränderte. Und nicht nur ihres. Emma erinnert sich: an den furchtbaren Unfall auf dem Heimweg von ihrem Junggesellinnenabschied, an den Tod ihrer besten Freundin Amy, an ihren Retter Jack, an Richards liebevolle Reaktion, als sie ihn bat, ihre gemeinsame Hochzeit zu verschieben. Und daran, wie anders ihr Leben verlaufen wäre, wenn sie in jener Nacht nicht auf ihr Herz gehört hätte. 

 

Dienstag, 5. April 2016

Rezension: Und morgen dein Tod von Carla Norton

Titel: Und morgen dein Tod

Autorin: Carla Norton 

Übersetzerin: Kerstin Winter

Verlag: Knaur Taschenbuch

Seitenzahl: 416

ISBN-10: 3426513781

ISBN-13: 978-3426513781

Preis: 9,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Reeve war zwölf, als sie entführt wurde. Jahrelang wurde sie von dem Psychopathen Flint gefangen gehalten und misshandelt, bis man ihn fasste. Nun, mit Anfang zwanzig, hat sie sich endlich ein ruhiges, sicheres Leben als Studentin aufgebaut. Doch dann bricht Flint aus der Psychiatrie aus. Reeve ist die ­Einzige, die weiß, wie er tickt. Sie wendet sich ans FBI – bereit, noch einmal durch die Hölle zu gehen,
um Flint endgültig zur Strecke zu bringen …

 

Rezension: Immer wieder du und ich von Juliet Ashton

Titel: Immer wieder du und ich

Autorin: Juliet Ashton

Übersetzerinnen: S. Jellinghaus & K. Naumann

Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag

Seitenzahl: 400

ISBN-10: 3499271222

ISBN-13: 978-3499271229

Preis: 9,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Kate liebt Charlie. Charlie liebt Kate. Das war schon immer so. Sie sind füreinander geschaffen. Aber es ist kompliziert: Denn stets ist Charlie gerade vergeben, wenn Kate bereit ist. Und umgekehrt. Immer wieder kreuzen sich ihre Wege, auf Partys, Hochzeiten und Beerdigungen. Vergessen können Kate und Charlie einander nicht. Aber ist es nicht irgendwann zu spät für die große Liebe? Oder bietet ihnen das Leben noch eine zweite Chance?

 

Montag, 4. April 2016

Monatsrückblick März 2016

Hallo meine Lieben! 

Heute finde ich auch endlich die Zeit meinen Monatsrückblick zu schreiben! Vorneweg: Im März war soviel los, dass ich froh bin, dass er nun herum ist und ich hoffe, dass es im April auch wieder ein bisschen ruhiger werden wird! 

Wie war es bei euch?

Aber nun geht es erstmal los mit dem Rückblick ...

 

Rezension: Es muss wohl an dir liegen von Mhairi McFarlane

Titel: Es muss wohl an dir liegen 

Autorin: Mhairi McFarlane

Übersetzerin: Katharina Volk

Verlag: Knaur TB

Seitenzahl: 512

ISBN-10: 3426517957

ISBN-13: 978-3426517956

Preis: 10,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Delia ist sich sicher: Paul ist der Mann ihres Lebens! Doch Paul sieht das ein bisschen anders. 

Kurzerhand zieht Delia zu ihrer besten Freundin Emma nach London, wo nicht nur der hartnäckige Adam, sondern plötzlich auch der abgelegte Paul die Schmetterlinge in ihrem Bauch wieder kräftig in Wallung bringt. 

 

Sonntag, 3. April 2016

Rezension: Killgame von Andreas Winkelmann

 

Titel: Killgame

Autor: Andreas Winkelmann

Verlag: Wunderlich

Seitenzahl: 432

ISBN-10: 3805250800

ISBN-13: 978-3805250801

Preis: 14,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Das Mädchen hat Angst. Seit Tagen ist sie in einem Verschlag unter der Erde gefangen.
Jemand öffnet die Klappe und wirft Laufkleidung herunter. Sie klettert aus ihrem Gefängnis und beginnt zu rennen. In die Freiheit. In den Wald.
Da zischt der erste Pfeil haarscharf an ihrem Kopf vorbei...

Dries Torwellen hat geschworen, seine Nichte Nia zu finden, die von zu Hause ausgerissen ist. Die Spur führt ihn zu einer Lodge in den tiefen Wäldern Kanadas. Ihre Betreiber werben mit einem einzigartigen Urlaubserlebnis. Einem Erlebnis, das alle Grenzen sprengt...

 

Rezension: Last Chance von Mara Breiter

 

 

Titel: Last Chance

Band: 1 von 2

Autorin: Mara Breiter 

Verlag: Impress

Seitenzahl: 478

ISBN: 978-3-646-60169-5 

Preis: 3,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

**Der Wattpad-Hit!**

Eine neue Wohnung, ein neues Leben. Als Antonia in ihre erste eigene Bleibe zieht, scheinen ihr alle Möglichkeiten des Lebens unendlich nah und unendlich greifbar zu sein. Aber dann trifft sie auf ihren Balkonnachbarn Matze und nichts ist mehr, wie es war. Matze und Antonia. Sie sind wie Licht und Dunkelheit, Zeit und Raum, Osten und Westen. Unterschiedlicher könnten zwei Menschen gar nicht sein und doch sind sie ohne den anderen bedeutungslos, nicht existent. Als sich ausgerechnet die Schatten ihrer beider Vergangenheit zwischen sie stellen, liegt es ganz allein bei ihnen, ihr Leben zu entwirren und ihre Chance zu ergreifen. Aber nichts ist so einfach, wie es aussieht…

 

Samstag, 2. April 2016

Rezension: Der einsame Engel von Friedrich Ani

Titel: Der einsame Engel

Band: 20 von ?

Autor: Friedrich Ani

Verlag: Droemer Hardcover

Seitenzahl: 208

ISBN-10: 3426281473

ISBN-13: 978-3426281475

Preis: 18,00 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Nach dem Brandanschlag auf die Detektei Liebergesell ist deren Zukunft ungewiss. Dennoch nimmt Tabor Süden den Auftrag an, einen Geschäftsmann zu suchen. Aus Sorge, so dessen Mitarbeiterin, habe sie sein Verschwinden gemeldet. Bei seinen Ermittlungen stößt Süden auf eine Wahrheit, die jedes Glück unmöglich macht.

 

Freitag, 1. April 2016

Rezension: Backen Low Carb von Anja Leitz und Ulrike Gonder

 

 

Titel: Backen Low Carb

Autoren: A. Leitz und U. Gonder

Verlag: Riva

Seitenzahl: 224

ISBN-10: 3868837035

ISBN-13: 978-3868837032

Preis: 19,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Kuchen, Kekse, Torten und Cracker haben in einer gesunden Ernährung nichts verloren – das glauben viele ernährungsbewusste Menschen. Doch Anja Leitz und Ulrike Gonder beweisen mit diesem Buch das Gegenteil. Wenn man Zucker, Mehl und andere industriell verarbeitete Billigzutaten weglässt und nur hochwertige Rohstoffe wie Kokosfett, Eier, Milch und Butter von Weidetieren, Nüsse und Nussmehle, Kakao, Honig, aber auch Gelatine bester Qualität verwendet, lassen sich leckere Kuchen, nahrhafte Brote und effektive Power-Riegel herstellen, die Körper und Geist optimal mit Nähr- und Wirkstoffen versorgen.
Die Autorinnen verraten, warum sich welche Zutaten für das stoffwechseloptimierende Low-Carb-Backen eignen und zu welcher Tages- und Jahreszeit die verschiedenen Backwaren vom Körper am besten verwertet werden.
Das Buch enthält 80 farbig bebilderte Rezepte vom rustikalen Tomatenbrot über herrlich duftende Mascarpone-Zimt-Waffeln bis hin zur spektakulären Kokostorte für das Kaffeekränzchen am Sonntag – alle kohlenhydratarm und glutenfrei. Dieses köstliche Backwerk optimiert anstatt zu belasten! 

 

Rezension: It's a match von Julia Heyne

 

Titel: It's a match

Autorin: Julia Heyne

Verlag: Knaur Taschenbuch

Seitenzahl: 240

ISBN-10: 3426787741

ISBN-13: 978-3426787748

Preis: 9,99 Euro 








 

Inhalt: 

Eigentlich gibt es heutzutage verdammt viele Möglichkeiten, den Traummann kennenzulernen. Was aber tun, wenn er trotz Tinder-Profil und Parship-Account einfach nicht auftauchen will? Es ist ganz schön anstrengend, ständig Frösche zu küssen, ewig auf Whatsapp-Nachrichten zu warten und immer wieder in diesem Zwischending aus Affäre und Beziehung zu landen.
Die Bild.de-Kolumnistin Julia Heyne kennt das merkwürdige Verhalten geschlechtsreifer Großstädter und erzählt amüsant und gespickt mit persönlichen Anekdoten, wie jede Frau Mr. Right erkennt und den Falschen aus dem Weg geht.