Montag, 21. November 2016

Neuerscheinungen im Dezember # 3

Hallo ihr Lieben!

Und schon kommt hier der dritte und letzte Post mit den Dezember - Neuerscheinungen! Hier sind auch noch ein paar tolle Bücher dabei! Spricht euch das ein oder andere an? Oder ist diesmal gar nichts für euch dabei? Ich freu mich auf eure Kommentare!

Liebe Grüße, Petra

 

 

1. Glückssterne von Claudia Winter 

12.12.2016

 Karriere, Heirat, Kinder. Die Anwältin Josefine weiß genau, was sie vom Leben erwartet. Doch kurz vor der Hochzeit brennt Josefines Cousine mit einem Straßenmusiker nach Schottland durch, den legendären Familienring im Gepäck, den die Braut bei der Trauung tragen sollte. Als ihre abergläubische Großmutter daraufhin der Ehe ihren Segen verweigert, bleibt Josefine keine Wahl: Wutentbrannt reist sie dem schwarzen Schaf der Familie hinterher und gerät in den verregneten Highlands von einem Schlamassel in das nächste. Nicht nur einmal muss der charismatische Konditor Aidan der Braut in spe aus der Patsche helfen – dabei ist dieser Charmeur der Letzte, vor dem sie sich eine Blöße geben möchte. Aber der Zauber Schottlands lässt niemanden unberührt, und schon bald passieren seltsame Dinge mit Josefine, die so gar nicht in ihren Lebensplan passen ...

Quelle: Amazon 

 

2. Ohne Ausweg von Kathrin Lange

19.12.2016

 Um die Terroristen zu stoppen, muss er einer von ihnen werden
Nach einem Bombenattentat am Brandenburger Tor ist der Berliner Sonderermittler Faris Iskander zu einer Art Undercover-Joker geworden. Man setzt ihn auf den mutmaßlichen Terroristen Muhammad al-Sadiq an, der aus dem Gefängnis heraus einen Terroranschlag in Berlin plant. Um an Sadiq heranzukommen, muss sich Faris als Islamist ausgeben und seine terroristischen Absichten glaubhaft unter Beweis stellen. Doch das ist nicht sein einziges Problem: Im Laufe der Ermittlungen stellen er und sein Team fest, dass außerdem ein rechtsradikaler Anschlag vorbereitet wird. Das Unterfangen wird immer gefährlicher, zumal in seiner Einheit nicht alle mit offenen Karten spielen …
Eine Stadt in Angst und ein skrupelloser Gegner - Faris Iskanders härtester Fall.

Quelle: Amazon 

 

3. Tita und die rätselhafte Welt von Marie Houzelle

12.12.2016

 Tita ist sieben Jahre alt, als sie beschließt, erwachsen zu werden. Doch noch muss sie in ihrer südfranzösischen Heimatstadt auf die katholische Grundschule gehen. So verbringt sie den Sommer damit, die verbotenen Bücher ihres Vaters zu lesen, ihre Lehrerinnen zu belehren und die Rätsel um sich herum zu bestaunen. Mit ihrem kindlichen und gleichzeitig lebensklugen Blick sieht sie die Welt, wie sie die Erwachsenen nicht mehr wahrnehmen. Und beginnt, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen ...

Quelle: Amazon 

 

4. Winterflüstern von Tanja Voosen

01.12.2016

 **Ein wunderbar romantisch-verzwickter Winterroman**

 Auch wenn Kasie mit Nachnamen Clark heißt und gerne Nerd-Brillen trägt, ist sie von einem Dasein als Supergirl noch meilenweit entfernt. Stattdessen hilft sie Menschen auf eine andere Weise: Sie sammelt Lebensgeschichten und bietet im Gegenzug ihren Rat an. Dabei bräuchte sie eigentlich selbst einen, als sie plötzlich in eine neue Stadt ziehen und bei der Familie ihrer Cousinen Lucy und Taylor wohnen muss. Schon bei ihrer Ankunft dort wird ihr die tragischste Lebensgeschichte ihrer Sammlung erzählt – von Constantin, dem seltsam anziehenden Jungen, der am Bahnhof sitzt und auf einen Zug wartet, den er nicht bezahlen kann. Aber auch guter Rat ist teuer…

Quelle: Amazon 

 

5. Todesmond von Steven Dunne

01.12.2016

Caitlin ist spurlos verschwunden. Dabei wollte sie doch nur in den Ferien nach Hause fahren, nach Irland. Ihre beste Freundin schlägt zunächst vergeblich Alarm. Erst Brook und sein Partner Noble hören genauer hin, denn es gibt ähnlich gelagerte Fälle. Stets geht es um katholische junge Mädchen, meist aus Irland oder Polen, alle sind sie wie vom Erdboden verschluckt. Die Detectives beginnen sich in der zwielichtigen Welt der Billiglohnarbeit umzuhören, als man eine weibliche Leiche findet. Es ist nicht Caitlin, aber die Suche nach ihr ist nun dringlicher denn je ...

Quelle: Amazon 

 

6. Zurück auf Liebe von Mary Kay Andrews

08.12.2016

 ›Zurück auf Liebe‹ ist ein neuer Roman von Bestseller-Autorin Mary Kay Andrews. Ein Romam voller Liebe und anderer Nervenzusammenbrüche – eine Andrews zum Spaßhaben, zum Weinen und zum Verlieben.
Keeley Rae Murdock, eine seriöse 34-jährige Innenarchitektin, will morgen ihren Verlobten heiraten. Doch der vernascht beim Probedurchlauf im Country Club kurzerhand die Trauzeugin. Und das gleich im Saal neben dem Trauzimmer! Keeley verliert die Fassung. Sie bekommt den Tobsuchtsanfall ihres Lebens: Sie verpasst der Trauzeugin einen saftigen Fausthieb ins Gesicht, wirft Gläser an die Wand, ritzt in das Auto ihres Verlobten das Wort Arschloch und wirft dem Pfarrer das Beweismaterial mitten ins Gesicht – einen roten Stringtanga.
Danach ist nichts mehr, wie es war.
Die ganze Stadt hält sie für eine hysterische Zicke, und die Familie des Verflossenen übt sogar finanziellen Druck aus. Aber Keeley will es jetzt allen zeigen: Sie nimmt den Designauftrag eines ausgeflippten Typen an, der gerade neu in die Stadt gekommen ist …

Quelle: Amazon 

 

7. Der Psychologe von Gabriel Rolon

12.12.2016

 Pablo Rouviot ist Psychologe, ein Mann der Sprache, der weiß, dass jedes Wort noch etwas anderes bedeuten kann, als es den Anschein hat. Als eines Tages die junge Paula Vanussi in seiner Praxis in Buenos Aires auftaucht und ihn um ein psychologisches Gutachten bittet, ahnt er zunächst nicht, in welche Machenschaften ihn dieser Auftrag verwickeln wird. Er soll bescheinigen dass Paulas Bruder Javier, der seit frühester Kindheit an schweren Persönlichkeitsstörungen leidet, schuldunfähig ist. Ein Fall von besonderer Brisanz, denn angeblich soll Javier seinen eigenen Vater, einen einflussreichen Geschäftsmann, ermordet haben. Der Psychologe ahnt, dass sich hinter alldem ein dunkles Drama verbirgt, zu dessen Auflösung er sein ganzes psychoanalytisches Können aufbieten muss.

Quelle: Amazon 

 

8. Das Jahr der wundersamen Begegnungen von Sarah Winman

12.12.2016

Manchmal schenkt einem das Leben eine unerwartete Freundschaft
Cornwall, 1947. Marvellous Ways und Freddie Drake könnten unterschiedlicher nicht sein. Doch das Schicksal führt die neunzigjährige Frau und den jungen Soldaten zusammen, denn Freddy, der einem im Sterben liegenden Freund versprochen hat, dessen Vater einen letzten Brief nach Cornwall zu bringen, landet unversehens bei Marvellous in ihrer selbsterwählten Einsamkeit. Sie nimmt den körperlich wie seelisch gebrochenen Mann bei sich auf, und eine unerwartete Freundschaft nimmt ihren Anfang. Wird Freddy Marvellous das geben können, was sie braucht, um dieser Welt auf Wiedersehen zu sagen? Und kann sie ihm geben, was er braucht, um weiterzumachen?

Quelle: Amazon 

 

9. Heute lacht ein neuer Morgen von Lisa Higgins

01.12.2016

 In ihrem wunderbar amüsanten und zu Herzen gehenden Roman "Heute lacht ein neuer Morgen" erzählt Lisa Higgins voller Lebensweisheit von wahrer Freundschaft, die einen manchmal sogar über den Tod hinaus begleitet.
Mit zitternden Knien steht Kate in der offenen Absprungklappe eines Flugzeugs und klammert sich panisch fest. Keine zehn Pferde hätten sie normalerweise in den Flieger gebracht. Sie ist Mutter von drei Kindern – hallo? Doch den letzten Wunsch ihrer verstorbenen Freundin Rachel, sie solle einen Fallschirmsprung wagen, kann sie schlecht ignorieren, oder? Auch auf Sarah und Jo wartet jeweils ein Abschiedsbrief Rachels – und darin ein Herzenswunsch ihrer besten Freundin, dazu bestimmt, ihr Leben auf den Kopf zu stellen …
"Heute lacht ein neuer Morgen" ist ein absoluter Wohlfühlroman! Für die Leserinnen von Lori Nelson Spielman, Rowan Coleman, Anna McPartlin und Cecilia Ahern.

Quelle: Amazon 

Kommentare:

  1. Hallo Petra
    auf "Glückssterne" von Claudia Winter bin ich auch schon gespannt. Mary Kay Andrews "Zurück auf Liebe" habe ich allerdings schon vor einem Jahr gelesen, hier meine Rezi dazu: http://buecherinmeinerhand.blogspot.ch/2015/10/zuruck-auf-liebe-von-mary-kay-andrews.html Mir hats gefallen :-)
    Eine gute Woche wünsche ich dir,
    Anya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anya,
      danke dir für deinen Kommentar. Oh je, das ist ja dann auch neu aufgelegt, statt eine richtige Neuerscheinung, lalala. Nächstes Mal pass ich besser auf;-)
      Liebe Grüße, Petra

      Löschen