Sonntag, 27. November 2016

Kurzrezension: Danger - Das Gebot der Rache von Lisa Jackson

Titel: Danger - Das Gebot der Rache

Autorin: Lisa Jackson

Übersetzerin: Kristina Lake - Zapp

Verlag: Knaur TB

Seitenzahl: 560

ISBN-10: 3426509229

ISBN-13: 978-3426509227

Preis: 9,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Ein grausamer Serienkiller versetzt ganz New Orleans in Angst und Schrecken. Er verbrennt, enthauptet oder vergräbt seine Opfer bei lebendigem Leibe. Detective Rick Bentz ermittelt unter Hochdruck. Als die nächste barbarisch entstellte Leiche gefunden wird, ein Heiligenmedaillon in der Hand, kommt dem Detective ein schrecklicher Verdacht: Könnte der katholische Heiligenkalender dem Täter als Vorbild für diese Ritualmorde dienen? Die schöne Olivia, zu der sich der Detective unwiderstehlich hingezogen fühlt, will die Morde in ihren Träumen vorhergesehen haben. Nur wenig später ist sie spurlos verschwunden …

 

 

 Buchidee: 

"Danger" ist ein Buch aus der Thrillerreihe um Bentz und Montoya. Der Fall, mit dem sie es in diesem Teil der Reihe zu tun bekommen ist neuartig und in sich abgeschlossen, sodass er auch außerhalb der anderen Bände gelesen werden kann.

 

Handlung: 

In diesem Thriller bekommt es Rick Bentz mit einen grausamen Serienkiller zu tun, der ganz New Orleans in Angst und Schrecken versetzt. Das Besondere an den Morden ist, dass es Rituale sind und Bentz hat die Vermutung, dass der katholische Heiligenkalender dem Täter als Vorbild für seine grausamen Rituale dienen könnte. Als dann auch noch eine Frau namens Olivia in sein Büro kommt und behauptet die Morde in ihren Träumen vorhergesehen zu haben, ist er verleitet sie zunächst als Spinnerin abzutun, aber schon nach kurzer Zeit muss er sich eingestehen, dass etwas an Olivia's Behauptungen dran sein könnte ...

 

Schreibstil: 

Lisa Jacksons Schreibstil ist gewohnt angenehm und flüssig zu lesen. Der Autorin gelingt es sehr gut den Kriminalfall mit einer Mischung aus Spannung und Gefühl aufzubauen, was mir gut gefallen hat. 

 

Charaktere: 

Die Charaktere wurden wirklich gut ausgearbeitet. Die Protagonisten, aber auch die Nebencharaktere sind interessante Persönlichkeiten. Was mir besonders gut gefallen hat ist, dass man auch eine Weiterentwicklung der Charaktere merken kann.

 

Spannung: 

Der Spannungsbogen wurde von Lisa Jackson gut gehalten. Ich habe die Entwicklungen rund um die Jagd des Serienmörders interessiert verfolgt und ab der Hälfte des Buches nahm die Spannung auch nach und nach immer ein bisschen mehr zu. 

 

Emotionen:  

Die Emotionen kommen in dieser Geschichte am deutlichsten durch die beginnende Liebesgeschichte zwischen Rick Bentz und Olivia zum tragen. Ich fand die Passagen mit den beiden sehr schön und fand, dass die Autorin die Emotionen glaubhaft rübergebracht hat. 

 

"Danger - Das Gebot der Rache" ist ein solider Thriller, der mich mit einer guten Mischung aus Spannung und Liebesgeschichte toll unterhalten hat!

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen