Freitag, 8. Juli 2016

Rezension: Endlich Wunschgewicht ohne Verzicht von Allen Carr

Titel: Endlich Wunschgewicht ohne Verzicht!

Autor: Allen Carr

Übersetzerin: Annika Tschöpe

Verlag: Goldmann

Seitenzahl: 272

ISBN-10: 3442175534

ISBN-13: 978-3442175536

Preis: 12,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Wer abnehmen will, hat es nicht einfach. Oft scheint es so, als würde man nur durch eisernen Willen und qualvollen Verzicht zum Wunschgewicht kommen. Und am Ende holt einen dann doch der Jojo - Effekt ein. Dabei gibt es einen leichteren Weg: Bestseller - Autor Allen Carr zeigt mit seiner Methode , wie Sie ihr Körpergewicht dauerhaft reduzieren - ohne Fasten, ohne Schuldgefühle, ohne Medikamente. Jetzt endlich in der erweiterten Ausgabe mit wohltuender Entspannungs-CD. 

 

 

Meine Meinung: 

"Endlich Wunschgewicht ohne Verzicht" ist ein Ratgeber des Autors Allen Carr. Allen Carr ist schon seit Jahren bekannt durch seine beliebten Selbsthilfe - Methoden, die er selbst erprobt hat und hilft Menschen so zum Beispiel die Nikotinsucht, Alkoholsucht oder auch Übergewicht in den Griff zu bekommen und ihre Laster abzulegen. Ich habe bereits "Endlich Nichtraucher" von Allen Carr gelesen und fand es sehr gut. In Kombination mit dem Film habe ich dann vor einigen Jahren, beim zweiten Anlauf, auch das Rauchen aufgegeben und bin bis heute glücklich rauchfrei! Aus diesem Grund war ich sehr gespannt auf dieses Buch, welches die erweiterte Ausgabe, inklusive der Entspannungs - CD ist. 

 

Der Einstieg in das Buch ist mir gut gelungen. Der Schreibstil von Allen Carr ist flüssig und für einen Ratgeber recht leicht zu lesen. Man braucht also keinerlei Hintergrundwissen, um diese Selbsthilfemethode verstehen und anwenden zu können. In diesem Ratgeber rund ums Thema "Wunschgewicht" geht der Autor auf die verschiedensten Themen ein und beweist damit einen Rundumblick, den ich mir erhofft hatte. Es gibt nicht nur Tipps zur passenden, persönlichen Ernährung, sondern noch vieles mehr. 

 

 

  Zum Beispiel behandelt Allen Carr zudem noch folgende Themen: 

 

- Was eine Gehirnwäsche mit Junkfood zu tun hat

- Die Sinne und was sie mit dem Essen zu tun haben

- verschiedene Nahrungsmittelgruppen

- Zucker und die Sucht danach

- Ideale oder was einem alles weisgemacht wird

 

Die Themen befassen sich, meiner Meinung nach, mit allem was bei diesem Thema wichtig ist. Allerdings hätte ich mir weniger Ernährungstipps, sondern eher noch ein paar Ratschläge zu Essen/Gewicht und der psychischen Komponente gewünscht.. Hier war es für meinen Geschmack doch ein bisschen wenig an Info's. 

 

Die Ernährungstipps bringen keine neuartigen Erkenntnisse, aber Allen Carr beschreibt sehr gut die Wirkweisen und wie hilfreich manche Nahrungsmittel sind, sodass es ein stimmiges Gesamtbild ergibt. Zwar fehlten mir die Aha - Erlebnisse und der ein oder andere "Das wußte ich ja noch gar nicht"-Moment, aber davon abgesehen ist das Buch trotzdem solide und die Methode, wenn auch nicht neu, sicherlich hilfreich! 

 

Positiv: 

* angenehmer, nicht zu fachlicher Schreibstil

* gute Grundidee

* eine schöne Vielfalt an Themen, die das Buch stimmig machen

 

Negativ:

* keinerlei neue Erkenntnisse zum Thema Ernährung oder Abnehmen

* zu wenig Verständnis beim Zusammenspiel von Psyche und Essen/Gewicht

 

"Endlich Wunschgewicht ohne Verzicht" ist ein solider Ratgeber, der interessante, aber keine neuartigen Ansätze beinhaltet. Die Entspannungs - CD ist ein tolles Extra!

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen