Sonntag, 22. Mai 2016

Rezension: Deliciously Ella - Für jeden Tag von Ella Woodward

Titel: Deliciously Ella - Für jeden Tag

Autorin: Ella Woodward

Übersetzerinnen: F. Reinhart & C. Stoll

Verlag: Bloomsbury Berlin

Seitenzahl: 256

ISBN-10: 3827013232

ISBN-13: 978-3827013231

Preis: 19,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Köstliches, gesundes Essen zu genießen, sich großartig zu fühlen und blendend auszusehen: Darum geht es bei Deliciously Ella. Aber wie findet man im Alltag genügend Zeit für vollwertige pflanzliche, gluten- und milchfreie Ernährung? In ihrem neuen Kochbuch präsentiert Ella Woodward über hundert neue Rezepte, die bei jeder Gelegenheit leicht und schnell von der Hand gehen: fantastische Müslis und Porridges fürs Frühstück, genial gesundes Essen für unterwegs, unwiderstehliche Muffins und Kuchen, umwerfend bunte Salate, leichte Abendessen sowie Smoothies, die ein Fest für alle Sinne sind. Ergänzt mit übersichtlichen Einkaufslisten und zehn goldenen Ernährungsregeln macht dieses großartig fotografierte und vierfarbig gestaltete Kochbuch ganz deutlich: Mit Deliciously Ella gelingt genial gesundes Essen für ein glückliches Leben ganz leicht.

 

 

Meine Meinung: 

"Deliciously Ella - Für jeden Tag" ist ein Kochbuch der Autorin Ella Woodward. In diesem Buch stellt die Autorin über einhundert neue Rezepte vor. Ella Woodward ist spätestens seit ihren ersten beiden Büchern ein absolutes Highlight, was den veganen Ernährungsstil angeht und sie wird hoch umjubelt. Umso gespannter war ich, nachdem mir ihre beiden ersten Titel sehr gut gefallen haben, auf ihr neuestes Kochbuch. Zum einen kann ich sagen, dass ich es toll finde, dass Frau Woodward ihre Einstellung deutlich macht und auch ihrem Stil treu bleibt. Man erlebt es ja auch nicht immer, dass Erfolgskonzepte an LeserInnen weitergegeben werden, aber bei Frau Woodward bekommt man handfeste Tipps und auch gute Ratschläge. 

 

Der Aufbau des Buches ist logisch durchdacht und man findet sich gut darin zurecht. Nach einer sympathischen Einleitung sieht der Inhalt, wie folgt aus: 

 

- Frühstück 

- Gesundes Essen für unterwegs

- Salate

- Schnelle Gerichte für den Alltag

- Kochen für viele

- Unkomplizierte Süßspeisen

 

Zudem findet der Leser/ die Leserin noch ein praktisches Register zum schnellen Nachschlagen und die Danksagung von Ella Woodward. 

 



Der Schreibstil von Ella Woodward hat mir schon in den vorangegangenen Bücher sehr gut gefallen. Die Informationen, die man hier zusätzlich zu den tollen Rezepten bekommt, haben mir ebenfalls sehr gut gefallen. Was ich besonders klasse fand, war der beigefügte "Einkaufszettel" den  man bei den Rezepten findet - das fand ich super praktisch! Bei den Rezepten für unterwegs findet man, wie beim Frühstück siebzehn verschiedene Rezepte, die alle ein wenig Organisation erfordern, aber wirklich super lecker und vorallem gesund sind. Dafür plant man doch gerne ein bisschen mehr Zeit ein. 

 

Die Salate waren mir zum Teil ein bisschen zu "besonders" und kreativ, sodass ich sicherlich nicht jedes Rezept davon ausprobieren werde, aber es sind dreizehn verschiedene Salate, bei denen für jeden Geschmack etwas dabei sein müsste. Bei den schnellen "Alltagsgerichten" konnte mich Frau Woodward noch mehr überzeugen, als mit den Salaten. Hier habe ich so einiges für mich entdecken können und werde mit Sicherheit noch das ein oder andere ausprobieren. Das "Kochen für viele" braucht zwar in der Umsetzung etwas mehr Zeit, beinhaltet aber auch super - leckere Rezepte, besonders die Veggie Pizza, konnte mich hier überzeugen! Abschließend finden sich auch noch 22 Rezepte "für Naschkatzen", die mich mal mehr und mal weniger angesprochen haben! Wie im Leben häufig, ist auch hier alles eine Frage des indivuellen Geschmacks. 

 

"Deliciously Ella - Für jeden Tag" ist ein abwechslungsreiches Kochbuch, welches mir gut gefallen hat, auch wenn manche Dinge, für meinen Geschmack, ein bisschen zu "kreativ" waren!

 

Kommentare:

  1. Hallo liebe Petra,

    eine tolle Buchvorstellung! <3

    Das Buch hat mich schon vor einiger Zeit gereizt, weshalb ich mich sehr über deine Buchrezension gefreut habe. :)

    Schade, dass einige Rezepte zu kreativ waren, aber ich denke, ich werde es mir nun auf jeden Fall merken. Das Buch sieht super aus! :)

    Ganz liebe Grüße und Dir noch einen schönen Montag,
    Hannah
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Hannah,
      danke dir:-)
      Freut mich, dass die Rezi gerade gepasst hat. Ja, es ist auch ein tolles Buch. Die Rezepte sind zum Teil wahrscheinlich echt geschmackssache, für mich war aber der Großteil toll!
      Lg Petra

      Löschen