Montag, 29. Februar 2016

Neuzugänge im Februar 2016 # 2

Hallo ihr Lieben, 

der Monat ist fast wieder herum und daher will ich noch schnell die verbleibende Zeit nutzen, um euch meine Neuzugänge zu zeigen! 

Kennt ihr vielleicht das ein oder andere Buch schon? Welche Bücher durften bei euch in der letzten Zeit einziehen? 

Liebste Grüße, eure Petra

 

 


 Schnee Elfen Herz von Sanja Schwarz

Der Prinz aus dem Reich der Elfen – märchenhaft schöne Romantasy
Weiß wie Schnee, rot wie Blut: Mitten in der Nacht wird Sira von einer wispernden Stimme in den Wald gelockt. Dort trifft sie auf Turak, den Sohn des Schneeelfenkönigs, in den sie sich Hals über Kopf verliebt. Von ihm erfährt sie, dass sie selbst halb Mensch, halb Elfe ist. Noch ahnt Sira nicht, dass sie die Einzige ist, die Turak vor dem sicheren Tod retten kann, denn im Elfenreich herrscht Krieg. Und Turaks erbittertster Feind hat bereits einen teuflischen Plan geschmiedet.

Quelle:  Amazon


Stimmen von Ursula Poznanski

Endlich da: Nach "Fünf" und "Blinde Vögel" der dritte Thriller von Bestsellerautorin Ursula Poznanski!
Er hatte die Zeichen gesehen. Er sah sie seit Jahren schon, und hatte immer wieder versucht, die Menschen zu warnen, doch nie wollte jemand ihm glauben.
Sie hatten ein Opfer dargebracht.
Auf keinen Fall durften sie ihn hören.
Sie wissen, wer du bist. Menschen, die wirr vor sich hinmurmeln. Die sich entblößen, Stimmen hören: Die Psychiatriestation des Klinikums Salzburg-Nord ist auf besonders schwere Fälle spezialisiert. Als einer der Ärzte ermordet in einem Untersuchungsraum gefunden wird, muss die Ermittlerin Beatrice Kaspary versuchen, Informationen aus den Patienten herauszulocken. Aus traumatisierten Seelen, die in ihrer eigenen Welt leben. Und nach eigenen Regeln spielen...

Quelle: Amazon 

 

 Über uns der Himmel unter uns das Meer von Jojo Moyes

Über das Meer zu dir
Australien 1946. Sechshundert Frauen machen sich auf eine Reise ins Ungewisse. Ein Flugzeugträger soll sie nach England bringen, dort erwartet die Frauen ihre Zukunft: ihre Verlobten, ihre Ehemänner – englische Soldaten, mit denen sie oft nur wenige Tage verbracht hatten, bevor der Krieg sie wieder trennte. Unter den Frauen ist auch die Krankenschwester Frances. Während die anderen zu Schicksalsgenossinnen werden, ihre Hoffnungen und Ängste miteinander teilen, bleibt sie verschlossen. Nur in Marinesoldat Henry Nicol, der jede Nacht vor ihrer Kabine Wache steht und wie sie Schreckliches erlebt hat im Krieg, findet sie einen Vertrauten. Eines Tages jedoch holt Frances ausgerechnet der Teil ihrer Vergangenheit ein, vor dem sie ans andere Ende der Welt fliehen wollte …
Ein berührender Roman über Hoffnung, Schicksal und Liebe – inspiriert von Jojo Moyes’ eigener Familiengeschichte. 

Quelle: Amazon 

 

Darkmere Summer von Helen Maslin

Der Plan war: Sommer, Sonne – und Leo. Schließlich hat Kate seine Einladung auf das alte Schloss nur angenommen, damit sie Zeit mit ihm verbringen kann. Doch seit sie und Leos Freunde in Darkmere sind, ist die Stimmung seltsam. Trotz der idyllischen Umgebung kommen die dunkelsten Seiten in ihnen zum Vorschein. Ist das Schloss wirklich verflucht? Kate fängt an zu recherchieren und stößt dabei auf das Tagebuch von Elinor. Ein Mädchen, das 1825 voller Hoffnung nach Darkmere kam. Und dort die Hölle auf Erden erlebte ...

Quelle: Amazon 

 


 



Die Ungehörigkeit des Glücks von Jenny Downham

Aktuell und zeitlos zugleich, zutiefst menschlich und authentisch – einfach große Frauenunterhaltung.
Das Leben der 17-jährigen Katie nimmt eine dramatische Wendung, als ein Anruf ankündigt, dass ihre Großmutter Mary bei ihr zu Hause einziehen wird. Ihre Mutter Caroline hat dem widerwillig zugestimmt, denn sie hatte seit vielen Jahren keinen Kontakt zu Mary und ist nicht gut auf sie zu sprechen. Katie muss mit der ihr fremden Großmutter das Zimmer teilen. Und sie fängt an, sich für Marys Geschichte zu interessieren. Katie will dem Familiengeheimnis auf die Spur kommen. Das ist nicht einfach, weil Mary an Alzheimer leidet. Doch Katie erkennt verblüffende Ähnlichkeiten zwischen sich und Mary: beide haben eine ungehörige Vorstellung vom Glück … 

Quelle: Amazon


Eine fast perfekte Familie von Meg Mitchell Moore

Tolle Jobs, perfekte Zähne und ein schickes Haus nicht weit von der Golden Gate Bridge: Die Hawthornes dachten eigentlich, sie hätten es geschafft. Dass die älteste Tochter Angela kurz vor dem Sprung auf die Elite-Uni Harvard steht, ist da nur standesgemäß. Wenn nicht plötzlich der Verdacht aufkäme, Angela habe von der Nachbarin Aufputschmittel gestohlen ... Und nicht nur die Älteste macht den Hawthornes Sorgen. Nora, der Multi-Tasking-Mutter par excellence, droht ein Acht-Millionen-Deal mit einer Traumimmobilie wegzubrechen. Schuld daran: Hesperolinon congestum, eine äußerst seltene Pflanze unter Artenschutz. Und die kleine Tochter Cecily fühlt sich plötzlich dazu berufen, Selbstmörder auf der Golden Gate Bridge zu retten ... Selbst Nora schafft es bald nicht mehr, all die Feuer auszutreten, die das Familienglück bedrohen. Aber ist es nicht schon Glück, wenn eine Familie einfach nur zusammenhält, egal was da kommt? »Ganz selten nur liest man ein so gutes Buch, das die Qualität des gesamten Lebens verbessert. Ich kann nur schwärmen: Das Buch ist brillant, jede Seite ein Vergnügen. Ich liebe es!« Elin Hilderbrand

Quelle: Amazon 

 

Holmes & Ich - Die Morde von Sherringford von Brittany Cavallaro


So hast du Holmes und Watson noch nie erlebt!

Drei Dinge will Jamie Watson partout vermeiden, als er gegen seinen Willen auf ein Internat an der Ostküste der USA geschickt wird:

1. Dort auf die charismatische Charlotte Holmes zu treffen, Nachfahrin des legendären Sherlock, die allerorten für ihren komplizierten Charakter und ihr detektivisches Genie bekannt ist.
2. Sich in besagte Charlotte zu verlieben – natürlich unglücklich.
3. Gemeinsam mit Charlotte in einen Mordfall verwickelt zu werden.

Doch dann wird Jamie von seinem Zimmergenossen zu einer Party mitgeschleift, auf der er Charlotte begegnet und sofort von ihr fasziniert ist. Kurz darauf geschieht ein Mord. Hauptverdächtige: Jamie Watson und Charlotte Holmes! Ihnen bleibt nichts anderes übrig, als die Ermittlungen selbst in die Hand zu nehmen.

Quelle: Amazon

Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    viel Spaß mit deinen Neuzugängen und tolle Lesestunden wünsche ich dir <3
    Für mich ist da dieses Mal nichts dabei, was mich vom Genre her anspricht. Aber das ist auch gut so. Meine Wunschliste ist eh viel zu lang ;)
    Eventuell rutscht noch das neue Buch von Jojo Moyes drauf, aber da warte ich erst einmal deine Rezi ab. Bin mir unsicher, ob mir das von der Thematik her gefallen könnte...
    Ganz liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche,
    Jasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Jasmin,
      danke dir:-) Grins, das mit der langen Wunschliste kenne ich nur zu gut. Auf das Buch von Jojo Moyes bin ich auch sehr gespannt. Das Thema ist ja echt mal ein bisschen anders.
      Dir auch noch eine schöne Woche:-)
      Liebe Grüße, Petra

      Löschen
  2. Hey Petra,
    ah, du hast dir Schnee Elfen Herz geholt - auf das Buch bin ich auch gespannt, habe es aber bislang nur auf der WuLi.
    Und Holmes und ich habe ich mir auch schon mal notiert, bin mir aber ebenfalls noch unsicher. Werde wohl bei beiden noch ein paar Rezis abwarten :)
    LG Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tina,
      ja ich bin sehr gespannt drauf. Bei den ersten Rezis ging ja die Tendenz doch sehr nach unten! Hoffe mir gefällt es besser. Auf Holmes freu ich mich schon sehr. Der Inhalt klingt einfach super!
      Liebe Grüße, Petra

      Löschen
  3. Hallo Petra,
    da hast du aber wirklich tolle Neuzugänge. Ich bin schon gespannt, wie die das neue Jojo Moyes Buch gefallen wird; da habe ich nämlich auch schon überlegt es mir zu kaufen. Und auch Darmkere Summer klingt super spannend, das Buch werde ich mir nochmal genauer ansehen :) Viel Spaß mit dem neuen Lesestoff!
    Liebste Grüße, Krissy <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Krissy,
      dankeschön:-) Ich finde sie auch so toll. Ja "Darkmere Summer" klingt echt spannend. Darauf freue ich mich auch total!
      Liebe Grüße, Petra

      Löschen
  4. Liebe Petra,

    wow, da hast du ja wahnsinnig tolle Neuzugänge! :)

    "Die Ungehörigkeit des Glücks" und "Darkmere Summer"klingen soo toll!
    "Holmes & ich" habe ich schon gelesen und rezensiert. Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen. :)

    Ganz viel Spaß beim Lesen deiner neuen Buchschätze wünsche ich dir!
    Liebe Grüße,
    Hannah
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Hannah!
      dankeschön:-) Ich bin auch total happy! Super dass dir "Holmes & Ich" sehr gefallen hat. Da freu ich mich doch glatt mehr darauf!
      Liebe Grüße´, Petra

      Löschen
  5. Hey Petra,

    sehr schöne Neuzugänge! Ich höre aktuell "Fremd" und denke, dass ich mir auch ihre anderen Thriller ansehen werde :)

    Lg
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sonja,
      dankeschön:-) Ich fand "Fremd" sehr gelungen, als ich es gelesen habe!
      Liebe Grüße, Petra

      Löschen
  6. Hi Petra!
    Das sind wirklich tolle Neuzugänge, da hast du ja direkt einen tollen, neuen Lesestoff für den März! :D

    Ursula Poznanski finde ich auch große Klasse, habe "Stimmen" aber noch nicht gelesen! Besonders interessant klingt hier auch "Darkmere Summer" für mich, da bin ich schon auf deine Rezi gespannt!

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Jessi!
      Ja auf jeden Fall:-) Mehr als genug, grins. "Darkmere Summer" hat mich auch gleich angesprochen, klingt einfach gut. Werde es auch bald lesen!
      Liebe Grüße, Petra

      Löschen
  7. Hey :)
    das sind wirklich tolle Neuzugänge!
    Vorallem "Holmes & Ich" und das neue Buch von Jojo
    Moyes machen mich total neugierig.
    Übrigens habe ich deinen Blog soeben entdeckt und
    er gefällt mir wirklich sehr. So bleibe ich gerne
    als Leser hier. Ich würde mich über einen Gegenbesuch
    freuen.

    Herzliche Grüße
    Meike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Meike,
      Freut mich, dass es dir hier gefällt:-) Ja auf die beiden Titel freue ich mich auch schon sehr!
      Liebe Grüße, Petra

      Löschen
  8. Hey Petra
    Da sind aber einige tolle Bücher bei dir eingezogen. Ich muss meine Neuzugänge morgen auch mal zusammensuchen.
    Mich würde "Darkmere Summer" interessieren. "Schnee Elfen Herz" wird demnächst auch bei mir eintreffen. Darauf bin ich schon sehr gespannt.
    Dir viel Lesespass mit deinen neuen Büchern.
    lg Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Favola,
      danke dir:-) Ja ich bin auch ganz begeistert von ihnen! Dann schau ich auf jeden Fall auch wie dir "Schnee Elfen Herz" dann gefällt.
      Liebe Grüße, Petra

      Löschen
  9. Hallo liebe Petra,

    tolle neue Bücher durften bei Dir einziehen :)
    "SchneeElfenHerz" kannte ich noch gar nicht, der Inhalt hört sich aber sehr vielversprechend an, dass könnte ein Buch sein, dass auch mir gefällt ;)
    Von Ursula Poznasnki möchte ich schon so lange ein Buch lesen, da ich wirklich viel Positives über ihre Werke gehört / gelesen habe. Habe es aber noch immer nicht geschafft eines davon zu lesen. Es wird Zeit :)
    "Über uns der Himmel unter uns das Meer" wird sicherlich auch irgendwann von mir verschlungen. Habe gerade "Ein Bild von Dir" beendet und mag Jojo Moyes Schreibstil einfach total gerne.
    Auch Deine restlichen Neuzugänge sprechen mich alle an.
    Da wäre kein Buch dabei, das ich nicht auch zur Hand nehmen würde ^^

    Wünsche Dir schon mal viel Freude beim Lesen und lasse Dir liebe Grüße hier,
    Tanja ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tanja!
      "Schnee Elfen Herz" konnte mich leider nicht so richtig überzeugen. Aber die Idee ist toll. Jojo Moyes mag ich ja auch sehr gerne. Ihr neues Werk werde ich wohl im nächsten Monat lesen. Freue mich da auch schon sehr drauf!
      Danke dir:-)
      Sende liebe Grüße zurück, Petra

      Löschen
  10. Das Büchlein von Jojo Moyes habe ich meiner Schwester geschenkt. Ich selbst habe noch kein Buch von der Autorin gelesen. Wird wohl mal Zeit...

    ♥liche Grüße

    Lenchen vom Testereiwahnsinn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lenchen,
      Jojo Moyes finde ich ganz toll! Sie schreibt wirklich tolle Geschichten. Berichte mir mal, wenn du es mit einem Buch von ihr probierst, wie es dir gefällt. Würde mich freuen:-)
      Liebe Grüße, Petra

      Löschen