Samstag, 9. Januar 2016

Rezension: Hold on tight - Dewayne & Sienna von Abbi Glines

Titel: Hold on tight - Dewayne & Sienna

Autorin: Abbi Glines

Übersetzerin: Nicole Hölsken

Verlag: Piper Taschenbuch

Band: 8 von 9

Seitenzahl: 288

ISBN-10: 3492308090

ISBN-13: 978-3492308090

Preis: 8,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Dewayne hält nichts von Beziehungen, bis er Sienna wiedersieht ... Sienna wollte niemals nach Sea Breeze zurückkehren. Der Schmerz sitzt noch immer zu tief. Als sie vor sechs Jahren ihre große Liebe Dustin verlor, brach eine Welt für sie zusammen. Doch längst darf sie nicht mehr nur an sich allein denken, und sie kann sich glücklich schätzen, überhaupt ein Dach über dem Kopf zu haben. Trotzdem versucht sie, Dustins Familie aus dem Weg zu gehen, die Sienna verstoßen hat, als sie sie am dringendsten gebraucht hätte. Sie meidet jeden Kontakt, bis Dustins Bruder Dewayne vor ihrer Haustür steht und alte Gefühle entfacht, von denen sie dachte, sie für immer begraben zu haben.  

 

 

Meine Meinung: 

"Hold on tight - Dewayne & Sienna" ist der achte Band der "Sea - Breeze" Buchreihe der Autorin Abbi Glines. In diesem Teil der Reihe geht es, wie der Titel schon verrät um die Protagonisten Dewayne und Sienna. Dewayne ist überzeugter Single und genießt seine Freiheit auch in vollen Zügen und mit vielen, verschiedenen Frauen. Dass sich seine besten Freunde einer nach dem anderen fest binden will ihm nicht so recht in den Kopf. Doch Dewayne's Beziehungsentwurf für sein Leben wird gehörig durcheinandergewirbelt, als er Sienna wiedertrifft. Sie war die Frau, die immer etwas besonderes für ihn war ...

 

Sienna hat vor sechs Jahren ihre große Liebe Dustin verloren, als dieser bei einem Autounfall starb und seitdem war sie nicht wieder in Sea Breeze gewesen. Als sie nun aber das Haus ihrer Mutter bekommt, da diese umgezogen ist, holt sie die Vergangenheit sehr schnell wieder ein. Denn ihre neuen Nachbarn, sind auch ihre alten Nachbarn gewesen, und zwar Dustin und seine Familie, zu der auch sein Bruder Dewayne gehört. Sienna ist immer noch zutiefst verletzt, dass Dustin's Familie sie in der schwierigsten Zeit ihres Lebens nicht unterstützt hat, obwohl sie doch sein Kind unter dem Herzen trug. Und als dann auch noch Dewayne vor der Tür steht und die Ähnlichkeit ihres Sohnes mit Dustin erkennt, ist das Gefühlschaos vorprogrammiert ...

 


 

 Der Einstieg in die Geschichte ist mir sehr leicht gefallen. Ich mag Abbi Glines' lockeren, frischen Schreibstil sehr gerne und klebe immer an den Seiten ihrer Bücher und bei diesem besonders. Die Charaktere Dewayne und Sienna sind toll ausgearbeitet und besonders, dass Sienna so jung Mutter wurde gibt der Story einfach etwas besonderes. Ein absolutes Highlight bei den Nebencharakteren ist daher für mich der kleine Micah. Aber auch die anderen haben mir gut gefallen. 

 

In diesem Buch gibt es noch etwas interessantes, was es in den anderen Teilen der Reihe nicht gab. Es gibt nämlich in regelmäßigen Abständen Rückblicke in die Zeit, in der Sienna mit Dustin zusammen war, und dies lieferte Erklärungen, warum manches in der Gegenwart so und nicht anders geschieht. 

 

Die Liebesgeschichte ist sehr süß geschrieben und ich fand es super wie der absolut überzeugte Single und Frauenheld Dewayne mit seinem aufkommenden Gefühlschaos umgehen lernen musste. Ich finde, dass dieses Pärchen eines der schönsten der gesamten Reihe ist und ich habe es sehr genossen die Entwicklung der beiden Protagonisten mitzuverfolgen.

 

"Hold on tight - Dewayne & Sienna" ist ein gelungener Band der Reihe. Dieses Pärchen plus Micah war ein schönes, teilweise witziges und emotionales Highlight für mich! 

 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen