Samstag, 16. Januar 2016

Rezension: Haare flechten von Abby Smith

 

 

Titel: Haare flechten

Autorin: Abby Smith

Verlag: mvg

Seitenzahl: 144

ISBN-10: 3868825703

ISBN-13: 978-3868825701

Preis: 14,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Dieses Buch ist der ultimative Guide für wundervoll geflochtenes Haar, von eleganten Brautfrisuren bis hin zum lockeren Freizeit - Dutt. Ob nur mal schnell zum Bäcker, mit den Mädels um die Häuser ziehen oder eine festliche Abendveranstaltung - die Frisuren in diesem Buch helfen dir, den perfekten Look für jede Gelegenheit zu finden. Folge einfach den leicht nachvollziehbaren Anleitungen, und die Schritt - für - Schritt - Fotos werden dir ganz unkompliziert dabei helfen, schnell und einfach bezaubernde neue Frisuren zu flechten. 

 

 

 

Meine Meinung: 

"Haare flechten" ist ein Buch der Autorin Abby Smith. In diesem tollen Ratgeber zeigt Frau Smith uns in einfach Schritt - für - Schritt - Anleitungen, wie man sich wundervolle Flechtfrisuren ganz einfach selber zaubern kann. 

 

Die bebilderten Anleitungen sind einfach und gut umzusetzen, auch für Laien in punkto Haare flechten. Was mir besonders gut an diesem Buch gefallen hat, ist, dass es nicht nur schon bekannte Flechtfrisuren beinhaltet, sondern auch welche, die ich noch nirgendwo anders zuvor entdeckt hatte. 

 

Vor den Anleitungen zu den einzelnen Frisuren findet der Leser/die Leserin zu Beginn auch noch Begriffserklärungen und es werden Werkzeuge genannt, die für die jeweiligen Frisuren benötigt werden. Toll fand ich auch, dass es extra Tipps zum Beispiel für dickes und dünnes Haar gibt. So wird auf alles wichtige eingegangen und das Flechten kann losgehen. 

 

Die Frisuren sind so verschieden und jede ist einzigartig. Man findet Frisuren für festliche Anlässe, sportliche, Hochzeitsfrisuren, aber auch ganz moderne, die in Richtung ausgefallen gehen. Meiner Meinung nach, ist hier somit für jeden Geschmack etwas passendes dabei. 

 

"Haare flechten" ist ein toller Ratgeber, der mich durch seine praktischen und leicht umzusetzenden Anleitungen und die abwechslungsreichen Frisuren komplett überzeugen konnte!

 

  

Kommentare:

  1. Hi Petra,

    ich habe gerade auf deinen Blog gefunden und muss sagen er gefällt mir sehr gut :).
    Das mit dem Buch interessiert mich aktuell auch sehr, da ich ja bald heiraten möchte und noch eine schöne Frisur suche :).

    Liebe Grüße
    Anie

    http://anie1990.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anie!
      Das freut mich, dass es dir hier gefällt. Ja im Bezug auf eine Hochzeitsfrisur ist das Buch auch echt toll, auf jeden Fall finden sich Ideen!
      Liebe Grüße, Petra von Papier und Tintenwelten

      Löschen
  2. Huhu liebe Petra,

    eine wundervolle Rezi! Ich hatte das Buch schon eine Weile im Auge, weil ich es liebe Flechtfrisuren zu machen oder mir machen zu lassen und jetzt muss ich es mir endgültig mal holen. :)
    Ich bin leider ziemlich unbegabt bei solchen Frisuren, aber ich habe Freundinnen, die sich immer freuen, wenn ich ihre Versuchsperson bin. :-D

    Ganz liebe Grüße und Dir noch ein schönes Wochenende,
    Hannah
    http://wonderworld-of-books-from-hannah.blogspot.de/
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Hannah!
      Ich kann es echt nur empfehlen, sind tolle Ideen drin:-) Ich mag Flechtfrisuren auch total gerne! Bei mir selbst fällt es mir aber auch schwerer. Obwohl mit diesen Anleitungen ging sogar das ganz gut:-) Versuchskaninchen für schicken Flechtfrisuren ist aber auch super!
      Liebe Grüße, Petra

      Löschen
  3. Liebe Petra!
    Danke vielmals für deinen Besuch auf meinem Blog und dein liebes Grüessli!
    Stell dir vor, dieses schöne Buch habe ich gerade zu Weihnachten geschenkt bekommen...
    Herzliche Grüsse vom Bodensee,
    Mo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Mo,
      sehr gerne:-) Ach das ist ja cool. Ich hoffe dir gefällt es auch so gut wie mir!
      Liebe Grüße, Petra

      Löschen
  4. Ohhh, das Buch habe ich erst vor wenigen Tagen in "live" angeguckt. Die Frisuren sind klasse und ich bewundere alle, die beim Flechten keine Knoten in die Finger bekommen. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey du,
      das ist ja witzig, dass du es erst vor kurzem in der Hand hattest. Schön, dass dir die Frisuren auch gefallen haben:-)
      Liebe Grüße, Petra von Papier und Tintenwelten

      Löschen
  5. Hallo :)
    Das Buch habe ich hier auch liegen. Wunderschöne Frisuren! Allerdings bin ich ein Flechttrottel und habe nur die einfachste Frisur getestet. Hatte was, war aber nicht die Frisur auf dem Bild. Meine Schwester kann das besser und ich werde es mal mit ihr gemeinsam testen. Ich habe das Problem dabei mit dem Spiegel, das ist verzweifelnd :D
    Lg Mone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Mone,
      zu zweit ist natürlich leichter:-) Das geht mir auch so. Alleine habe ich auch ein paarmal probiert. Hast du einen Spiegel, bei dem du auch deinen Hinterkopf sehen kannst? Damit geht es ganz gut.
      Liebe Grüße, Petra

      Löschen
  6. Hallo Petra,
    ich habe auch längere Haare und trage sie meist nur in zwei Varianten: Offen oder als Zopf geflochten.
    Sehr gerne würde ich da auch etwas varieren. Allerdings frage ich mich, ob man die Frisuren wirklich ohne Hilfe einer weiteren Person bei sich anwenden kann?
    Wieviele von den Frisuren hast du ausprobiert? Viel dir die Umsetzung leicht oder eher weniger und wie sah das Resultat aus?
    Ganz liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Tanja,
      ja ich habe ein drei vier Frisuren selber ausprobiert und mit ein bisschen Übung hat es auch alleine gut geklappt. Bei den schwereren brauchte ich zwei drei Versuche, aber dann hat es geklappt und mir gut gefallen. Also ein bisschen Geduld habe ich dabei gebraucht. Ich konnte aber auch noch nie so gut bei mir selber flechten, bei anderen schon;-)
      Liebe Grüße, Petra

      Löschen
  7. Hallo Petra,

    meine Haare hängen meist platt runter oder sind zum Zopf gebunden. Das liegt zum einen daran, dass ich bei Hochsteckfrisuren recht schnell Koofschmerzen bekomme, wenn es irgendwo zu straff ist und zum anderen daran, dass ich nichts Kreatives selbst hinbekomme. Besonders vorm Spiegel fällt es mir schwer, allein an meinem Hinterkopf zu hantieren. Dafür hat das Buch wirklich Anleitungen? Dann muss ich es dringend haben ;)

    LG anja (Bambinis Bücherzauber)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anja,
      ja darin sind Anleitungen, die man auch gut allein hinbekommen kann. Ich bin da auch kein so großes Talent aber mit den Bildern ist es toll erklärt und auch zum nachmachen geeignet!
      Lg Petra

      Löschen
  8. Hey Petra,
    beim flechten stell ich mich immer so ungeschickt an xD Als ob ich zwei linke Hände hätte. Es sieht auf den Bildern oder auch in Videos immer so einfach aus aber selber hinbekommen ... naja da verlässt mich das Geschick.
    Vielleicht sollte ich mir das Buch also wirklich mal anschauen.
    Liebe Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Franzi,
      ich glaub, es ist auf jeden Fall einen Blick wert. Ich finde die Anleitungen sehr gut gemacht und dank der Bilder auch einfacher nachzumachen.
      Liebe Grüße, Petra

      Löschen