Mittwoch, 30. September 2015

Rezension: Blutwald von Julie Heiland

Titel: Blutwald

Autorin: Julie Heiland

Band: 2 von 3

Verlag: Fischer Jugendbuch

Seitenzahl: 432

ISBN-10: 3841421091

ISBN-13: 978-3841421098

Preis: 16,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Halb Taurin, halb Leonin, weiß Robin dennoch, wohin sie gehört. Sie wird das schwere Erbe antreten und die Anführerin der Leonen werden. Doch wenn dein größter Feind dein Vater ist und er von dir verlangt zu morden - kannst du dann dein Schicksal tragen? 

„Wir dürfen uns nicht mehr sehen“, waren seine letzten Worte. Und auch wenn Robin weiß, dass sie nur so ihrer beider Leben schützen können, scheint mit jedem Tag ihre Sehnsucht nach Emilian zu wachsen. Doch als Birkaras, der Anführer der Taurer, sie zwingt ihren Stamm zu verlassen und einen unschuldigen Menschen zu töten, muss Robin eine Entscheidung treffen – eine Entscheidung auf Leben und Tod. Wird Emilian an ihrer Seite sein?

 

Dienstag, 29. September 2015

Rezension: Zeig mir, was Liebe ist von Gaby Hauptmann

 

Titel: Zeig mir, was Liebe ist

Autorin: Gaby Hauptmann

Verlag: Piper

Seitenzahl: 256

ISBN-10: 3492306802

ISBN-13: 978-3492306805

Preis: 9,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Ist Geld wirklich alles? Findet Leska nicht. Valentin schon. Er kommt aus einer reichen Familie, und der Überfluss ist für ihn selbstverständlich. Bis er Leska trifft - und spontan mir ihr im Ferrari seines Vaters durchbrennt. Bloß: der seltene Oldtimer ist mehr als 10 Millionen wert. Und während sich Valentin und Leska auf ihrem verbotenem Ausflug nach Italien immer näher kommen, muss er bald feststellen, dass sie nicht allein unterwegs sind - und seine Leska mindestens noch einen Grund hatte, mit ihm durchzubrennen ...

 

Montag, 28. September 2015

Rezension: Misbehaving Jason & Jess von Abbi Glines

Titel: Misbehaving Jason & Jess

Autorin: Abbi Glines

Übersetzerin: Lene Kubis

Verlag: Piper

Seitenzahl: 320

Band: 6 von 9

ISBN-10: 3492306969

ISBN-13: 978-3492306966

Preis: 8,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Jason Stone hat es satt, im Schatten seines Rockstarbruders Jax zu stehen. Also fährt er kurzerhand ins Sommerdomizil seiner Familie nach Sea Breeze, um etwas Dampf abzulassen. Dass er sich dabei von der verboten gut aussehenden Jess um den Finger wickeln lässt, war definitiv nicht sein Plan, denn Jess ist ein böses Mädchen und Jason auf dem Weg in die Ivy League. Aber sie können nicht voneinander lassen und was als heißer Flirt beginnt, wird bald mehr, als beide sich eingestehen wollen.

 

Sonntag, 27. September 2015

Der "Ab in den Herbst" - Tag

Hallo meine Lieben, 


ich wurde von der lieben Iri von Iris World of Books *Klick* zum "Ab in den Herbst" - Tag nominiert und habe mich sehr darüber gefreut! Danke du Liebe! 

Und nun will ich euch nicht lange auf die Folter spannen und lege gleich mal los. 

 

Regeln:

1.) Verlinkt euren Beitrag hier und gebt in eurem Beitrag den Link zu diesem Thema an, damit auch andere darauf aumerksam werden.

2.) Taggt andere Blogger und teilt ihnen mit, dass ihr sie getaggt habt.

3.) Bedanke dich bei dem Blogger, der dich verlinkt hat.

4.) Habt Spaß beim Beantworten des Tags. Ich sag nur ran an die Tasten.

5.) Natürlich ist alles auf freiwilliger Basis. Wenn ihr keine Lust auf den Tag habt, gebt mir einfach Bescheid.

 

Fragen: 

1.) Was für Bücher erinnern euch an den Herbst? (Entweder wegen dem Cover oder weil sie im Herbst spielen)

 

Es gibt ein paar Bücher, die mich an den Herbst erinnern. Dies sind zum Beispiel "Herbstmagie" von Nora Roberts, "Flammender Zorn" von Suzanne Collins und "Herbstnacht" von Julie Kagawa.

 

 

 

 

 

 Bildquellen: Randomhouse und Oetinger Verlag

 

 2.) Was verbindet ihr mit dem Herbst?

 Ich verbinde mit dem Herbst, schöne lange Spaziergänge und durch viel buntes Laub zu stapfen. Außerdem mag ich den Wind und Kastanien, weniger allerdings die häufigen Regenschauer.

 

3.) Was mögt ihr besonders am Herbst?

Ich mag die langen Spaziergänge, mit Kindern Kastanien und Bucheckern zu sammeln, das bunte Farbenspiel an den Bäumen. Und abends mit einem Tee auf der Couch zu sitzen und eine schöne Geschichte zu lesen!

 

4.) Was ist euer liebster Halloweenfilm?

Oh je, da fällt mir leider nicht ein einziger ein! Sorry.

 

5.) Seid ihr Herbstkinder? (also im Herbst geboren worden)?

Ja, ich bin ein Herbstkind, aber ein spätes, mein Geburtstag ist Mitte November.

 

6.) Was sagt ihr überhaupt zur Jahreszeit Herbst? Mögt ihr den Herbst?

Ja, ich mag den Herbst, obwohl er nicht meine allerliebste Jahreszeit ist, wegen dem wechselhaften Wetter, aber es gibt auch so schöne Sachen im Herbst. Also, klar, mag ich den Herbst.

 

7.) Was für Urlaubsziele habt ihr im Herbst am liebsten?

Wenn der Geldbeutel es zulassen würde, würde es mich definitiv in den Süden auf eine schöne, sonnige Insel ziehen;-) 

 

8.) Gibt es Tiere, die ihr mit dem Herbst verbindet?

Ja, die süßen Eichhörnchen, natürlich Igel, und meine nicht sehr geliebten Spinnen, die gibt es zur Zeit auch wieder in Massen:-( 

 

9.) Euer schönstes Herbstbild? (Kann auch aus dem privaten Bereich sein)

 





 

 

10.) Habt ihr ein besonderes Herbsterlebnis?        

 Nein, ein besonderes Herbsterlebnis habe ich nicht, aber ein paar schöne kleine. Heute zum Beispiel habe ich einen kleinen Igel gesehen, welcher einfach vor mir über den Weg lief! Total süß!


 

Ich tagge: 

Janine von Meine Welt der Bücher 

Micha von Michas Bücherträume 

Aleshanee von Weltenwanderer 

Sabine von Büchersüchtig 

Martina von Martinas Buchwelten 

Martina von Bookaholics till the End of Time

 



Samstag, 26. September 2015

Rezension: Aquamarin von Andreas Eschbach

 

Titel: Aquamarin

Autor: Andreas Eschbach

Verlag: Arena

Seitenzahl: 408

ISBN-10: 3401600222

ISBN-13: 978-3401600222

Preis: 17,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Hüte dich vor dem Meer! Das hat man Saha beigebracht. Eine seltsame Verletzung verbietet der Sechzehnjährigen jede Wasserberührung. In Seahaven ist Saha deshalb eine Außenseiterin. Die Stadt an der Küste Australiens vergöttert das Meer. Wer hier nicht taucht oder schwimmt, gehört nicht dazu. So wie Saha. Doch ein schrecklicher Vorfall stellt alles in Frage. Zum ersten Mal wagt sich Saha in den Ozean. Dort entdeckt sie Unglaubliches. Sie besitzt eine Gabe, die nicht sein darf - nicht sein kann. Nicht in Seahaven, nicht im Rest der Welt. Wer oder was ist sie? Die Suche nach Antworten führt Saha in die dunkelsten Abgründe einer blauschimmernden Welt …

 

Freitag, 25. September 2015

Rezension: Watch Me - Ich werde es wieder tun von James Carol

Titel: Watch me - Ich werde es wieder tun

Autor: James Carol

Übersetzer: Wolfram Ströle

Verlag: Dtv 

Band: 2 von ?

Seitenzahl: 384

ISBN-10: 342321595X

ISBN-13: 978-3423215954

Preis: 9,95 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Eine Kleinstadt in Louisiana. Ein Anwalt wird bei lebendigem Leibe verbrannt. Das Video der Tat wird ins Netz gestellt, mit einem automatisierten Countdown. Das bedeutet: Es wird weitere Opfer geben, und Jefferson hat nur wenige Stunden Zeit bis zur Deadline...

 

Rezension: Broken Dolls von James Carol

Titel: Broken Dolls Er tötet ihre Seelen

Autor: James Carol

Übersetzer: Wolfram Ströle

Verlag: Dtv

Seitenzahl: 384

ISBN-10: 342321550X

ISBN-13: 978-3423215503

Preis: 9,95 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Vier Frauen sind dem perfiden Täter schon in die Hände gefallen. Er hat ihr Leben grausam vernichtet. Jetzt ist eine fünfte Frau verschwunden, und der Profiler Jefferson Winter - eigenwillig, hochintelligent, von seinen eigenen Dämonen verfolgt - wird alles daransetzen, dass sie nicht zum fünften Opfer wird.

 

Donnerstag, 24. September 2015

Neuzugänge September 2015 # 2

Huhu meine Lieben! 

Es ist mal wieder Zeit euch meine tollen Neuzugänge zu zeigen! Ich liebe jedes einzelne Buch schon jetzt und bin sehr gespannt auf die Geschichten! 

Was durfte bei euch denn so in der letzten Zeit einziehen? 

Liebe Grüße, eure Petra

 

Rezension: Das Herz der Harpyie von Rebekka Pax

 

Titel: Das Herz der Harpyie

Autorin: Rebekka Pax

Verlag: Carlsen

Seitenzahl: 400

ISBN-10: 3551313628

ISBN-13: 978-3551313621

Preis: 12,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Tagsüber ist Milena ein ganz normales Mädchen. Doch in der Nacht verwandelt sie sich in einen riesigen Raubvogel und bringt als Harpyie die Seelen der Verstorbenen in die Unterwelt. Noch nie hat sie eingegriffen, noch niemals einen Tod verhindert, denn sie weiß instinktiv, die Strafe wäre fürchterlich... Doch dann rettet sie dem geheimnisvollen John das Leben und zieht damit den grausamen Zorn der Götter auf sich.

 

Mittwoch, 23. September 2015

Rezension: Misty Falls Die Macht der Seelen von Joss Stirling

Titel: Misty Falls Die Macht der Seelen

Autorin: Joss Stirling

Übersetzerin: Michaela Kolodziejcok

Band: 4 von ?

Verlag: dtv

Seitenzahl: 400 

ISBN-10: 3423761237

ISBN-13: 978-3423761239

Preis: 16,95 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Wo Misty auftaucht, sind peinliche Situationen vorprogrammiert. Mit ihrer Gabe, immer die Wahrheit sagen zu müssen, bringt sie Leute dazu, ehrlicher zu sein, als ihnen lieb ist. Aber dann begegnet sie Alex, charmant, gutaussehend - einfach perfekt. Kann dieser Überflieger der Richtige für die chaotische Misty sein?

 

Dienstag, 22. September 2015

Rezension: DIY Couture von Rosie Martin

Titel: DIY Couture Einfach nähen ohne Schnittmuster

Autorin: Rosie Martin

Verlag: Dumont

Seitenzahl: 208

ISBN-10: 3832194312

ISBN-13: 978-3832194314

Preis: 24,95 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Das Gegenmittel zu Fast Fashion: Näh' dein Lieblingsstück in deiner Lieblingsfarbe und mit deinem Style!

Schritt - für - Schritt - Anleitungen für Anfänger und Könner; Selber nähen ganz ohne Schnittmuster!

 

Neuerscheinungen im Oktober # 4

Hey Ihr lieben Lesesüchtigen, 

heute gibt es den Endspurt der Neuerscheinungen im Oktober für euch. Und es sind wieder ein paar interessante Bücher dabei! Welche sagen euch am meisten zu? Liebe Grüße, Petra

 

Montag, 21. September 2015

Rezension: Deadfall von Anna Carey

Titel: Deadfall

Autorin: Anna Carey

Übersetzerin: Tanja Ohlsen

Band: 2 von 2

Verlag: cbt

Seitenzahl: 352

ISBN-10: 3570163288

ISBN-13: 978-3570163283

Preis: 16,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Nachdem Ben sie verraten und ihr Herz gebrochen hat, flüchtet Sunny nach New York. Begleitet wird sie dabei von Rafe, dem Jungen aus ihren Träumen. Er behauptet sie zu kennen und dass sie sich einmal geliebt haben. Und er verrät ihr ihren richtigen Namen: Lena. Gemeinsam wollen sie ihre Verfolger zur Strecke bringen und das grausame Spiel ein für alle Mal beenden. Doch der Kampf um ihre Freiheit fordert ein schreckliches Opfer...

 

Sonntag, 20. September 2015

Rezension: Als die Soldaten kamen von Miriam Gebhardt

 

Titel: Als die Soldaten kamen

Autorin: Miriam Gebhardt

Verlag: DVA

Seitenzahl: 352

ISBN-10: 3421046336

ISBN-13: 978-3421046338

Preis: 21,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Die Soldaten der Alliierten, die am Ende des Zweiten Weltkriegs Deutschland besetzten, kamen nicht nur als Befreier, sie brachten auch eine neue Gefahr: Überall im Land wurden Frauen Opfer sexueller Gewalt. Entgegen der weitverbreiteten Vorstellung waren die Täter nicht nur "Russen", sondern es vergewaltigten auch Amerikaner, Franzosen und Briten. In ihrem bewegenden und beeindruckend recherchierten Buch macht die Historikerin Miriam Gebhardt erstmals das ganze Ausmaß einer menschlichen Tragödie  bewusst, die auch in Friedenszeiten noch lange nicht vorbei war.   

 

Rezension: Sometimes it lasts - Cage & Eva von Abbi Glines

Titel: Sometimes it lasts - Cage & Eva

Autorin: Abbi Glines

Übersetzerin: Heidi Lichtblau

Band: 5 von 9

Verlag: Piper

ISBN-10: 3492306926

ISBN-13: 978-3492306928

Preis: 8,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Als Cage York endlich das lang ersehnte Sportstipendium bekommt, erkrankt Evas Vater so schwer, dass sie Cage nicht ans College in Tennessee begleiten kann. Er stimmt nur zögerlich einer Fernbeziehung zu – und erliegt schon bald einer gefährlichen Versuchung. Nachdem Eva einige Fotos zu Gesicht bekommt, auf denen Cage sich wie der Bad Boy benimmt, der er einmal war, bricht eine Welt für sie zusammen ...

 

Samstag, 19. September 2015

Neuerscheinungen im Oktober 2015 # 3

Hey meine lieben LesefreundInnen, 

heute zeige ich euch den nächsten Teil der Neuerscheinungen im Oktober. Ich habe gemerkt, dass wieder eine wahre Flut an tollen Büchern auf uns wartet. Welche Bücher interessieren euch besonders? Lasst es mich gerne wissen! 

Liebe Grüße, eure Petra

 

Rezension: Gefährliche Verstrickung von Nora Roberts

Titel: Gefährliche Verstrickung

Autorin: Nora Roberts

Übersetzerin: Christine Roth

Verlag: Heyne

Seitenzahl: 512

ISBN-10: 3453418751

ISBN-13: 978-3453418752

Preis: 9,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Die schöne Adrianne führt ein Doppelleben. Bei Tag ist sie die elegante Society-Lady, bei Nacht eine gefürchtete Juwelendiebin. Doch all ihre Einbrüche sind nur Fingerübungen für ihren größten Coup. Sie will jenen Mann bestehlen, der einst ihrer Mutter das Leben zur Hölle machte - ihren eigenen Vater, einen arabischen Scheich. Nur einer könnte ihre Pläne vereiteln: der attraktive Philip Chamberlain, Ex-Juwelendieb und Interpol-Agent. Er heftet sich an ihre Fersen und lässt sich nicht mehr abschütteln.

 

Freitag, 18. September 2015

Rezension: Und morgen du von Stefan Ahnhem

Titel: Und morgen du

Autor: Stefan Ahnhem

Übersetzerin: Katrin Frey

Verlag: List

Band: 1 von ?

Seitenzahl: 560

ISBN-10: 3471351051

ISBN-13: 978-3471351055

Preis: 9,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Helsingborg, Südschweden. Kommissar Fabian Risk ist gerade in sein idyllisches Heimatstädtchen zurückgekehrt. Er möchte endlich mehr Zeit mit seiner Familie verbringen. Doch dann wird in seiner alten Schule eine brutal zugerichtete Leiche gefunden. Daneben liegt ein Klassenfoto. Darauf abgebildet ist Risks alte Klasse, das Gesicht des Mordopfers mit einem Kreuz markiert. Und das ist erst der Beginn einer Mordserie, bei der der Mörder Risk und seiner Familie immer näher kommt.

 

Donnerstag, 17. September 2015

Rezension: Die Betrogene von Charlotte Link

 

Titel: Die Betrogene 

Autorin: Charlotte Link 

Verlag: Blanvalet

Seitenzahl: 640

ISBN-10: 3734100852

ISBN-13: 978-3734100857

Preis: 9,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Einsam wacht, wer um die Schuld weiß ...

Um ein glückliches Leben betrogen – so fühlt sich Kate Linville, Polizistin bei Scotland Yard. Kontaktscheu und einsam, gibt es nur einen Menschen, den sie liebt: ihren Vater. Als dieser in seinem Haus grausam ermordet wird, verliert Kate ihren letzten Halt. Da sie dem alkoholkranken Ermittler vor Ort nicht traut, macht sie sich selbst auf die Spur dieses mysteriösen Verbrechens. Und entlarvt die Vergangenheit ihres Vaters als Trugbild, denn er war nicht der, für den sie ihn hielt.

 

Mittwoch, 16. September 2015

Rezension: Der Sommer, in dem es zu schneien begann von Lucy Clarke

Titel: Der Sommer, in dem es zu schneien begann

Autorin: Lucy Clarke

Übersetzerin: Claudia Franz

Verlag: Piper Paperback

Seitenzahl: 400

ISBN-10: 3492060129

ISBN-13: 978-3492060127

Preis: 14,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Manche Sommer sind mehr als nur eine Jahreszeit - sie verändern dein Leben. Weil deine heile Welt von einer Sekunde zur anderen in Schutt und Asche liegt. Weil du Dinge erlebst, die wie eine eiskalte Welle über dich hereinbrechen und dich mit voller Wucht herumwirbeln. Weil du die Liebe dort findest, wo du sie am wenigsten vermutest.

 

Rezension: Deliciously Ella von Ella Woodward

Titel: Deliciously Ella

Autorin: Ella Woodward

Übersetzerin: Monika Baark

Verlag: Bloomsbury Berlin

Seitenzahl: 256

ISBN-10: 3827012880

ISBN-13: 978-3827012883

Preis: 19,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Ihren Food Blog "Deliciously Ella" lesen monatlich über zwei Millionen Menschen auf der ganzen Welt. Ihr erstes Kochbuch eroberte mit Erscheinen Platz eins der britischen Bestsellerlisten. Das Erfolgsgeheimnis von Ella Woodward? Ihre Rezepte vereinen das angeblich Unmögliche: Sie sind vegan, absolut köstlich und leicht nachzukochen. Absolutely delicious!

 

Dienstag, 15. September 2015

Neuerscheinungen im Oktober 2015 # 2

Huhu Ihr Lieben! 

Heute geht's es weiter mit dem zweiten Teil der Neuerscheinungen im Oktober. Vielleicht ist ja das ein oder andere Buch für euch dabei? Wenn ja, lasst es mich gerne wissen. 

Liebe Grüße, eure Petra

 

Montag, 14. September 2015

Rezension: Blink of Time von Rainer Wekwerth

 

Titel: Blink of Time

Autor: Rainer Wekwerth 

Verlag: Arena

Seitenzahl: 360

ISBN-10: 340160094X

ISBN-13:  978-3401600949

Preis: 16,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Sarah Layken flieht vor der Realität - doch vor welcher? Ein Junge will ihr helfen - doch woher weiß er von ihrem Problem? Kein Leben ist wie das andere - doch welches ist das richtige? Um das richtige Leben zu finden, um ihre Liebe wiederzutreffen, um ihren Bruder vor einem Unglück zu bewahren, muss Sarah Layken die gleiche Situation wieder und wieder durchleben. Sie kann sich immer wieder für ein neues Leben entscheiden, aber sie kennt vorher niemals den Preis, den sie dafür bezahlen muss.

 

Sonntag, 13. September 2015

Neuzugänge im September 2015 # 1

Hallo meine Lieben! 

Es ist wieder Zeit für neue Bücher:-) Beziehungsweise, dass ich sie euch zeige! Es sind wieder ein paar tolle Schätzchen bei mir eingezogen - aber seht selbst... ! Kennt ihr schon das ein oder andere Buch?

Eure Petra

 


 

 Rowan Coleman - Zwanzig Zeilen Liebe

Sorg dafür, dass dein Vater sich wieder verliebt. Iss jeden Tag Gemüse. Trau keinem Mann mit übermäßigem Bartwuchs. Tanz auf meiner Beerdigung zu Dean Martin. Nacht für Nacht bringt Stella diese und andere Zeilen zu Papier. Doch es sind nicht ihre eigenen Gedanken und Wünsche. Die Hospizschwester schreibt Abschiedsbriefe im Auftrag ihrer schwer kranken Patienten und überreicht deren Nachrichten, nachdem sie verstorben sind. Bis sie einen Brief verfasst, bei dem sie keine Zeit verlieren darf. Denn manchmal lohnt es sich zu kämpfen: Für die Liebe. Für das Glück. Für den einen Moment im Leben, in dem die Sterne am Himmel ein wenig heller leuchten …

 

Majgull Axelsson - Ich heiße nicht Miriam

An ihrem 85. Geburtstag bekommt Miriam Guldberg von ihrer Familie einen silbernen Armreif geschenkt, in den ihr Name eingraviert ist. Beim Anblick entfährt ihr der Satz: „Ich heiße nicht Miriam“. Niemand in ihrer Familie kennt die Wahrheit über sie. Niemand in ihrer Familie ahnt etwas von ihren Wurzeln. Doch an diesem Tag lassen sich die Erinnerungen nicht länger zurückhalten, und sie erzählt zum ersten Mal von ihrem Leben als Roma unter den Nazis, im KZ und als vermeintliche Jüdin in Schweden.

 

Teresa Driscoll - Für alle Tage, die noch kommen

Wie sage ich meinem Kind, dass ich sterben muss? Gar nicht, beschließt Eleanor, als sie von ihrer Brustkrebserkrankung erfährt. Ihre achtjährige Tochter Melissa soll so lange wie möglich eine unbeschwerte Kindheit haben. Stattdessen sammelt Eleanor Gedanken, Erinnerungen und gemeinsame Erlebnisse in einem Buch, das sie bei ihrem Anwalt hinterlegt. Wie fühlt es sich an, wenn die Mutter ohne Abschied geht? Auch siebzehn Jahre danach fühlt Melissa sich unvollständig. Gerade hat sie den Heiratsantrag ihres Freundes Sam abgelehnt, den sie doch innig liebt. Da bekommt sie ein kleines Buch zugestellt – ein Buch, aus dem noch einmal ihre Mutter zu ihr spricht. Es ist voller Rezepte, für die Küche und fürs Leben. Und voller Liebe. Melissa beginnt zu verstehen, was Eleanor für sie getan hat. Sie erkennt, wie sehr sie geliebt wurde. Und sie weiß jetzt, dass sie es auch kann: der Liebe vertrauen.

 

Katherine Webb - Italienische Nächte

Clare folgt ihrem Mann, als sie 1921 von England in die Hitze Apuliens reist. Boyd arbeitet dort als Architekt für den reichen Grundbesitzer Leandro Cardetta, und möchte, dass Clare den Sommer bei ihm verbringt. Doch Boyd empfängt sie abweisend und scheint etwas zu verbergen. Auf sich allein gestellt erkundet Clare die fremde Umgebung und lernt dabei Ettore kennen, den Neffen des Grundbesitzers. Clare fühlt sich unbändig zu ihm hingezogen – zu einer Welt, in die sie nicht gehört und die droht, für beide zum Verhängnis zu werden … Apulien 1921: Clare Kingsley hat eine lange Zugfahrt hinter sich: von England bis nach Süditalien. Gemeinsam mit ihrem Stiefsohn besucht sie ihren Ehemann Boyd, der dort Arbeit als Architekt angenommen hat. Doch das heiße und raue Leben in Apulien wird für die junge Frau zur Herausforderung. Boyd ist verschlossen, und Clare ahnt, dass er und sein Auftraggeber Leandro Cardetta eine dunkle Vergangenheit verbergen. Dann wird Leandros Neffe schwer verletzt in das Haus der Cardettas gebracht. Ettore hegt eine tiefe Abneigung gegen die privilegierte Lebensweise seines Onkels und nimmt nur widerstrebend dessen Hilfe an. Während sich außerhalb der schützenden Mauern die Konflikte aufheizen, kommen Ettore und Clare sich langsam näher. Er gibt ihr, wonach sie sich in ihrer Ehe sehnt, und obwohl Ettore nach dem Tod seiner Verlobten eine tiefe Trauer in sich trägt, zögert auch er seine Rückkehr ins Dorf immer weiter hinaus. Kann ihre Beziehung eine Zukunft haben? Und welchen Preis sind Clare und Ettore bereit, für ihre Liebe zu zahlen?

 

Jilliane Hoffmann - Samariter

Eine falsche Entscheidung.
Die dein Leben verändert.
Und ein anderes auslöscht.

Eine bestialische Mordserie erschüttert Süd-Florida: Junge Frauen werden entführt und zu Tode gequält, ihre Leichen inmitten von Zuckerrohrfeldern abgelegt. Die Polizei hat keine Spur. Bis eine Zeugin auftaucht: Eines Nachts, während eines schweren Tropensturms, beobachtet die junge Mutter Faith Saunders eine Frau, auf der Flucht vor einem Mann. Starr vor Angst begeht Faith einen folgenschweren Fehler. Und ihr Leben verwandelt sich in einen Albtraum…
Ein Thriller über Schuld und Zivilcourage, der unter die Haut geht: Der neue, lang erwartete Psychothriller von Bestseller-Autorin Jilliane Hoffman, die u.a. mit "Cupido", "Morpheus" oder "Mädchenfänger" Millionen von Lesern weltweit begeistert hat.

 

Charlotte Link - Die Betrogene

Einsam wacht, wer um die Schuld weiß ...
Um ein glückliches Leben betrogen – so fühlt sich Kate Linville, Polizistin bei Scotland Yard. Kontaktscheu und einsam, gibt es nur einen Menschen, den sie liebt: ihren Vater. Als dieser in seinem Haus grausam ermordet wird, verliert Kate ihren letzten Halt. Da sie dem alkoholkranken Ermittler vor Ort nicht traut, macht sie sich selbst auf die Spur dieses mysteriösen Verbrechens. Und entlarvt die Vergangenheit ihres Vaters als Trugbild, denn er war nicht der, für den sie ihn hielt.
 


 

Rezension: Glück und Glas von Lilli Beck

 

Titel: Glück und Glas

Autorin: Lilli Beck

Verlag: Blanvalet

Seitenzahl: 512

ISBN-10: 3764505435

ISBN-13: 978-3764505431

Preis: 19,99 Euro 









Inhalt: 


Glück und Glas, wie leicht bricht das?
Am 7. Mai 1945 werden Marion und Hannelore in der Frauenklinik in der Münchner Maistraße geboren. Obwohl sie aus ganz unterschiedlichen Verhältnissen stammen, wachsen sie wie Schwestern auf und sind unzertrennlich. Doch als Marion sich an ihrem zweiundzwanzigsten Geburtstag verliebt, zerbricht ihre Freundschaft. Während der Kalte Krieg immer mehr eskaliert, die Studenten auf die Straße gehen und die ersten Kommunen entstehen, trennen sich ihre Wege endgültig. Die widerspenstige Marion wird Fotomodel, hat großen Erfolg im Beruf, aber kein Glück in der Liebe. Hannelore studiert Jura, um Anwältin zu werden, doch das Leben hat andere Pläne mit ihr. Jahrzehnte später, am 7. Mai 2015, wollen sie ihren siebzigsten Geburtstag zusammen feiern – doch kann die Zeit alle Wunden heilen?

 

Biografisches * Rezension: Stalin Eine Biographie von Oleg Chlewnjuk

Titel: Stalin Eine Biographie

Autor: Oleg Chlewnjuk

Übersetzer: Helmut Dierlamm

Verlag: Siedler

Seitenzahl: 592

ISBN-10: 3827500575

ISBN-13: 978-3827500571

Preis: 29,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Am Morgen des 1. März 1953, kurz nachdem er seinen engsten Führungszirkel verabschiedet hat, erleidet Josef Stalin in seiner Datscha bei Moskau einen Schlaganfall. Wenige Tage später ist er tot. Oleg Chlewnjuk, einer der führenden Stalinismus - Experten der Gegenwart, nimmt die letzten Lebenstage des Sowjetführers zum Ausgangspunkt einer außergewöhnlichen Biographie. Auf Grundlage bisher unbekannter Quellen aus sowjetischen Archiven eröffnet sie einen neuen Blick auf den Diktator und seine Herrschaft.

 

Samstag, 12. September 2015

Rezension: Royal Ein Königreich aus Seide von Valentina Fast

 

 

Titel: Royal Ein Königreich aus Seide

Autorin: Valentina Fast

Verlag: Carlsen/Impress

Seitenzahl: 244

Band: 2 von 6

Format: Ebook

ISBN: 978-3-646-60161-9 

Preis: 3,99 Euro

 

 

Freitag, 11. September 2015

Rezension: Die Brücke von Monica Byrne

Titel: Die Brücke

Autorin: Monica Byrne

Übersetzerin: Irene Holicki

Verlag: Heyne

Seitenzahl: 448

ISBN-10: 3453417844

ISBN-13: 978-3453417847

Preis: 14,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Die nahe Zukunft: Die Welt hat sich verändert, Asien und Afrika sind die neuen globalen Supermächte, Europa und die USA nur noch eine Randnotiz, während sich über das Arabische Meer eine gewaltige schwimmende Brücke spannt, die Indien und Äthiopien miteinander verbindet. Zwei Frauen - die eine jung, die andere alt - beschließen, die fast viertausend Kilometer lange Brücke zu Fuß zu überqueren: die eine von Indien, die andere von Äthiopien aus. Es ist der Beginn einer einzigartigen Geschichte voller Geheimnisse, Liebe und Verrat...

 

Donnerstag, 10. September 2015

Neuerscheinungen im Oktober # 1

Hallo ihr lieben Lesesüchtigen, 

heute gibt es mal wieder ein paar Neuerscheinungstipps für euch. Die Tage werden kürzer und die Wunschliste wird immer länger;-) Ist für euch das ein oder andere Buch dabei, welches euch anspricht?

Liebe Grüße, Petra 

 

Mittwoch, 9. September 2015

Rezension: Das Sternenboot von Stefanie Gerstenberger

 Titel: Das Sternenboot

Autorin: Stefanie Gerstenberger

Verlag: Diana

Band: 1 von 2

Seitenzahl: 512

ISBN-10: 3453291603

ISBN-13: 978-3453291607

Preis: 19,99 Euro 









Inhalt: 

Nicola kommt mit einem Lächeln zur Welt. Als Wunschkind seiner Eltern wächst er in einem kleinen Fischerdorf bei Palermo ärmlich, aber behütet auf. Stella hingegen, am selben Tag im selben Ort geboren, wird von ihrer Mutter keines Blickes gewürdigt. Die schöne Adlige hat wenig Verwendung für ein drittes Mädchen. So könnten Stella und Nicola nicht unterschiedlicher sein, und es vergehen Jahre, bis sich ihre Wege kreuzen. Doch diese Begegnung wird ihr Leben für immer verändern …

 

Rezension: In der Schusslinie von Torkil Damhaug

Titel: In der Schusslinie

Autor: Torkil Damhaug

Übersetzer: Knut Krüger

Verlag: Knaur Taschenbuch

Seitenzahl: 496

ISBN-10: 3426516152

ISBN-13: 978-3426516157

Preis: 14,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

In das Osloer Universitätskrankenhaus wird ein schwer verletzter Mann eingeliefert, der offenbar Opfer eines Überfalls geworden ist. Kurz darauf findet man ihn tot im Keller - mit durchgeschnittener Kehle. Die Pathologin Jennifer Platerud untersucht die Leiche und bemerkt, dass der Schnitt äußerst professionell durchgeführt wurde. Es stellt sich heraus, dass ihr eigener Sohn, ein hochintelligenter Medizinstudent, den Mann aus Eifersucht verprügelt hatte. Aber ist er auch der Mörder?

 

Dienstag, 8. September 2015

Rezension: Waterfall von Lauren Kate

Titel: Waterfall

Autorin: Lauren Kate

Übersetzerin: Michaela Link

Verlag: cbt

Seitenzahl: 448

Band: 2 von 2

ISBN-10: 3570163865

ISBN-13: 978-3570163863

Preis: 17,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Eurekas Tränen wurden vergossen und die Welt von ihrer Trauer überspült. Nur mithilfe von Solon können Ander und Eureka unsere Erde retten. Doch am Ende steht eine Entscheidung, die allein Eureka treffen muss. Und diese wird ihr alles abverlangen.

 

Montag, 7. September 2015

News aus dem Postkasten # 1

Hey Ihr Lieben! 


Vor wenigen Tagen erreichte mich ein Brief aus dem PR - Büro des Ariston Verlages. Neben einem netten Schreiben fanden sich noch zwei coole Sachen, die ich euch unbedingt zeigen wollte...



Rezension: Die 4 - Stunden Woche von Timothy Ferriss

Titel: Die 4 - Stunden Woche

Autor: Timothy Ferriss

Übersetzer: Christoph Bausum

Verlag: Ullstein

Seitenzahl: 352

ISBN-10: 3548375960

ISBN-13: 978-3548375960

Preis: 9,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Träumen Sie nicht auch davon, weniger zu arbeiten? Viel weniger? Dann lesen sie dieses Buch! "Die 4 - Stunden Woche" ist der Wegweiser für eine Flucht aus dem Hamsterrad und ein provokantes Manifest für eine neue Gewichtung von Leben und Arbeiten. 

 

Sonntag, 6. September 2015

Rezension: Die Frauen vom Rose Square von Jenny Ashcroft

Titel: DIe Frauen vom Rose Square

Autorin: Jenny Ashcroft

Übersetzerin: Martina Tichy

Verlag: Goldmann

Seitenzahl: 416

ISBN-10: 3442481880

ISBN-13: 978-3442481880

Preis: 9,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

London 1914: Ella Wells und Violet Owen waren seit Kindheitstagen befreundet. Doch vor vier Jahren zerbrach ihre Freundschaft an einem Skandal, der dazu führte, dass Ella ihre große Liebe Robert, Violets Bruder, verließ. Am Vorabend des Ersten Weltkriegs treffen die beiden Frauen wieder aufeinander, denn sowohl Ella als auch Violet haben sich als Krankenschwestern an der Front gemeldet. Nun müssen sie entscheiden, wie schwer das Geheimnis vom Rose Square wiegt, das zwischen ihnen steht. Denn der Krieg, der auf sie zurollt, droht ihnen nicht nur alles zu entreißen – sondern birgt auch eine Chance zu erkennen, dass die Liebe, die Freundschaft und das Glück jeden Kampf wert sind.

 

Samstag, 5. September 2015

Rezension: Royal Ein Leben aus Glas von Valentina Fast

 

 

 

Titel: Royal Ein Leben aus Glas

Autorin: Valentina Fast

Verlag: Impress

Band: 1 von 6

Format: Ebook

Seitenzahl: 235

ISBN: 978-3-646-60160-2 

Preis: 3,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Inhalt: 

**Vier junge Männer, doch wer ist der Prinz?**

Viterra, das Königreich unter einer Glaskuppel ist der einzige Ort auf Erden, an dem die Menschen die atomare Katastrophe überlebt haben. Um die Bevölkerung bei Laune zu halten, findet dort alle zwei Jahrzehnte die große Fernsehshow zur Königinnenwahl statt. Aber diesmal ist alles anders. Diesmal will der Prinz ein Mädchen finden, das ihn um seiner selbst liebt. Vor den Augen des gesamten Königreichs soll die siebzehnjährige Tatyana zusammen mit den schönsten Mädchen des Landes um die Gunst vier junger Männer buhlen, von denen keiner weiß, wer der echte Prinz ist. Sie würde alles darum geben, nicht teilnehmen zu müssen. Aber auch sie kann sich dem Glanz eines Königslebens nur schwer entziehen …

 

 

 

Freitag, 4. September 2015

Rezension: Die zehn Gesichter der Angst von Hans Morschitzky/ Sigrid Sator

 

Titel: Die zehn Gesichter der Angst

Autoren: Hans Morschitzky, Sigrid Sator

Verlag: DTV

Seitenzahl: 240

ISBN-10: 3423342269

ISBN-13: 978-3423342261

Preis: 8,90 Euro









Inhalt: 

Angst hat viele Gesichter, und groß ist der Leidensdruck, der damit verbunden ist. Dieses praktische Selbsthilfebuch stellt die zehn wichtigsten Angststörungen vor und gibt eine ebenso kompakte wie umfassende Anleitung, um krankhafte Angst bei sich selbst zu erkennen, zu verstehen und erfolgreich zu überwinden. 

 

Donnerstag, 3. September 2015

Rezension: Die Verlassenen von Tom Perrotta

Titel: Die Verlassenen

Autor: Tom Perrotta

Übersetzer: Jan Schönherr

Verlag: Heyne

Seitenzahl: 448

ISBN-10: 3453269586

ISBN-13: 978-3453269583

Preis: 19,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Was passiert, wenn die Apokalypse plötzlich eintritt und Millionen von Menschen von der Erde verschwinden? Wie gehen die Zurückgelassenen mit der veränderten Welt um, in der plötzlich Nachbarn, Freunde, Verwandte und Geliebte fehlen, ihr Leben aber gnadenlos weitergeht?

 

Rezension: Griechischer Abschied von Stella Bettermann

 

Titel: Griechischer Abschied

Autorin: Stella  Bettermann

Verlag: Ullstein Taschenbuch

Seitenzahl: 368

ISBN-10: 3548286542

ISBN-13: 978-3548286549

Preis: 9,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Die griechische Agais - für andere eine Traumurlaubsinsel, für Nick Zakos ein rotes Tuch. Seit sein Vater damals die Familie verließ, hat der Münchener Hauptkommissar seinen griechischen Wurzeln abgeschworen. Doch als eine bayerische Politikergattin auf einer Dodekanes - Insel tot aufgefunden wird, ist seine Expertise gefragt, und er muss widerwillig in die Heimat. Überraschend entflammt Nicks griechische Seele - nicht zuletzt wegen der attraktiven Inselpolizistin Fani. Inmitten pittoresker Olivenhaine und uriger Tavernen nähert er sich dem verzwickten Fall auf seine ganz eigene hellenische Weise...

 

Mittwoch, 2. September 2015

Rezension: Tiefe Wellen von Kat Rosenfield

Titel: Tiefe Wellen

Autorin: Kat Rosenfield

Übersetzerin: Stefanie Schäfer

Verlag: Fischer Jugendbuch

Seitenzahl: 416

ISBN-10: 3841421709

ISBN-13: 978-3841421708

Preis: 14,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Callie Morgan hat Angst vor dem Wasser. Ihre Mutter ist ertrunken - Unfall oder Selbstmord? Sie selbst leidet unter einer mysteriösen Krankheit, bei der sich Wasser in ihrer Lunge sammelt und ihr die Luft nimmt. Doch als ihr Vater ausgerechnet im feuchtwarmen Florida einen Job annimmt, verschwinden die Symptome. Callie findet Freunde, ein Junge verliebt sich in sie. Aber das schicksalhafte Verhältnis zum Wasser scheint sie zu verfolgen. 

 

Dienstag, 1. September 2015

Gemeinsam Lesen # 10

 



Hallo Ihr Lieben, 

  es ist wieder Dienstag und das bedeutet, dass es wieder an der Zeit ist für "Gemeinsam Lesen".

Diese tolle Aktion wurde von Asaviel ins Leben gerufen und wird nun von Schlunzenbücher weitergeführt. 

Heute bin ich mit einem Familienroman über mehrere Generationen dabei, der mir bisher echt gut gefällt. 

 

Rezension: Gated Sie sind überall von Amy Christine Parker

Titel: Gated Sie sind überall

Autorin: Amy Christine Parker

Übersetzerin: Bettina Münch

Band: 2 von 2

Verlag: dtv

Seitenzahl: 336

ISBN-10: 3423761083

ISBN-13: 978-3423761086

Preis: 16,95 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Lyla atmet auf: Das Böse scheint besiegt und sie selbst lebt an einem sicheren Ort. Doch bald muss sie sich eingestehen, dass sie dem Ausstieg aus der Sekte, der sie seit ihrer Kindheit angehörte, kaum gewachsen ist. Schon der ganz normale Teenager - Alltag, den sie jetzt zu bewältigen hat, verunsichert und überfordert sie. Als aber die Gemeindemitglieder immer massiver in ihr neues Leben eingreifen, beginnt für Lyla der reinste Albtraum...