Sonntag, 27. Dezember 2015

Rezension: Warum Stress glücklich macht von Helen Heinemann

 

 

Titel: Warum Stress glücklich macht

Autorin: Helen Heinemann

Verlag: Adeo

Seitenzahl: 224

ISBN-10: 3863340426

ISBN-13: 978-3863340421

Preis: 17,99 Euro  

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Dieses Buch will aufräumen mit dem großen Glücksversprechen unserer Zeit: dass Entspannung glücklich macht. Wie ein Gegenpol zur Welt der Überforderung wird der Begriff gehandelt und verspricht uns eine heile Welt: Wenn ich entspannt bin, bin ich ganz bei mir. Dann geht es mir gut. 

 

 

Meine Meinung: 

"Warum Stress glücklich macht. Oder: Wieso wir aufhören sollten zu entspannen." ist ein Ratgeber/Sachbuch der Autorin Helen Heinemann. In diesem Buch beschreibt die Autorin ihre These, dass Stress nicht das Gegenteil von Glück ist" und dem stimme ich auch zu. Besonders deshalb war ich sehr interessiert, wie die Autorin auf dieses Thema eingehen und wie sie es belegen würde. 


In zwölf tollen Kapiteln geht die Autorin auf die unterschiedlichsten Aussagen zu Glück und Stress ein. Insbesondere legt sie hier ein Augenmerk darauf, dass häufig die Arbeit als Gegensatz zum Glück, und als großer Stressfaktor gesehen wird. Helen Heinemann erklärt hier detailliert wie sich ihre Ansichten gebildet haben und worauf sie sie stützt, sowie woran man erkennen kann, dass sie stimmen. 


Ein großes Thema in diesem Buch ist die Work - Life - Balance. Dieses Thema war mir nicht neu und es nimmt mir für meinen Geschmack ein bisschen zuviel Platz ein. Manche Aussagen der Autorin sind ein bisschen schwammig, damit meine ich, dass man sie wie man selber möchte immer unterschiedlich auslegen kann. Das fand ich sehr schade. 


"Warum Stress glücklich macht." beeinhaltet eine interessante These, die in diesem Buch, meiner Meinung nach, leider nur bedingt überzeugend dargestellt wird!



Kommentare:

  1. Hallo Petra

    Das Thema dieses Buches klingt interessant. Deine Rezi ist ausführlich. Meiner Meinung nach kommt es auf die richtige Dosis Stress an. Permanenter Stress macht bestimmt auf Dauer krank. Ebenso permanente Langeweile. Ist wie mit allem im Leben; die richtige Dosis macht es.
    Du hast mich neugierig gemacht.

    Liebe Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Gisela,
      ja da hast du recht. Freut mich, dass dir die Rezi gefallen hat:-) Ja permanenter Stress macht wirklich krank, und auch beim Rest gebe ich dir recht. Die richtige Mischung macht es.
      Super, dass ich dich neugierig machen konnte. Lg Petra

      Löschen
  2. Huhu,
    interessante Rezension. Finde es toll das du auch solche Bücher liest. Werde dich mal öfter besuchen.
    LG
    Ani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Ani,
      ja ich lese manchmal gerne Sachbücher oder Ratgeber, es gibt da auch soviele interessante Themen. Freue mich dich öfter zu sehen:-) Lg Petra

      Löschen