Mittwoch, 30. Dezember 2015

Neuzugänge im Dezember # 2

Hey ihr Lieben! 

Und dieses Mal auch wieder recht pünktlich kommen wir zum zweiten Teil meiner wundervollen Buchneuzugänge in diesem Monat. Ich hatte schon geahnt, dass der Dezember sehr buchreich werden würde, aber wer wäre ich, wenn ich mich da tatsächlich drüber beschweren würde? ;-) 

Immerhin kann ich stolz vermelden, dass es diesen Monat, trotz vieler Termine echt gut mit dem Lesen voranging, sodass, der SuB nicht wieder ins Unermessliche steigt. Wie ist es bei euch in diesem Monat gewesen? 

Welche Bücher durften bei euch in den letzten Wochen einziehen? Kennt ihr schon einen meiner neuen Schätze? Ich freue mich auf eure Kommentare. 

Liebste Grüße, eure Petra 

 





"Tage der Furcht" von Roxane Gay

ICH WERDE EUCH VON MEINEN TAGEN DER FURCHT ERZÄHLEN ... Ich werde euch erzählen, wie das Märchen, das mein Leben einst war, endete. Das geschah an jenem Tag, als ich vor den Augen meiner Familie entführt wurde. Die Männer, die mich verschleppten und in einen Käfig sperrten, haben versucht, mich zu brechen. Doch sie haben es nicht geschafft. Und sie haben meinen Willen zu kämpfen unterschätzt ... "Ein außergewöhnliches Debüt!" New York Times "Eine mutige und fesselnde Erzählerin." Booklist "Spannend, unmittelbar und gnadenlos realistisch." Los Angeles Times "Packend!" The Washington Post

Quelle: Amazon 

 

"Sterbegeld" von Judith Winter

Der dritte Fall für Emilia Capelli und Mai Zhou Ein kleiner Junge wählt den Notruf der Polizei. Er schwebt in höchster Gefahr. Doch die Polizeibeamten kommen zu spät – der Junge und seine Familie wurden kaltblütig ermordet. Acht Monate später: Die Ermittlerinnen Emilia Capelli und Mai Zhou stehen vor einer Zerreißprobe. Thorsten Mohr, ein geschätzter Kollege, wird bei einer Razzia getötet. Mysteriös: Kurz vor seinem Tod hat Mohr offenbar die vorgeschriebene Schutzweste abgelegt. Aber warum? Die Kollegen sind ratlos, doch bald deutet alles darauf hin, dass es eine undichte Stelle in den eigenen Reihen gibt. Zur selben Zeit wird der Fall der ermordeten Familie wieder aufgerollt. Möglicherweise wurde damals der falsche Täter gefasst. Zwei Fälle von höchster Brisanz für Capelli und Zhou. 

Quelle: Amazon 

 

"Die unsichtbare Bibliothek" von Genevieve Cogman

ALLES BEGINNT MIT EINEM BUCH ... Die unsichtbare Bibliothek - ein Ort jenseits von Raum und Zeit und ein Tor zu den unterschiedlichsten Welten. Hier werden einzigartige Bücher gesammelt und erforscht, nachdem Bibliothekare im Außendienst sie beschafft haben. Irene Winters ist eine von ihnen. Ihr aktueller Auftrag führt sie in ein viktorianisches London, wo eine seltene Version der Grimm’schen Märchen aufgetaucht ist. Doch was als einfacher Einsatz beginnt, wird nur allzu schnell ein tödliches Abenteuer, denn Irene ist nicht die Einzige, die hinter dem Buch her ist. Und die anderen Interessenten gehen über Leichen, um zu bekommen, was sie wollen ...

Quelle: Amazon 

 

"Mit Zorn sie zu strafen" von Tony Parsons

London an einem klirrend kalten Neujahrstag. Detective Max Wolfe ist entsetzt: In einer noblen Wohnanlage wurde die Familie Wood ermordet. Mit einer Waffe, die sonst nur bei der Schlachtung von Tieren zum Einsatz kommt: einem Bolzenschussgerät. Allein der jüngste Sohn scheint verschont worden zu sein, doch von ihm fehlt jede Spur. Hat der Killer ihn in seiner Gewalt? Max bleibt nicht viel Zeit. Seine Ermittlungen führen ihn weit in die Vergangenheit, zu einem Mann, der vor 30 Jahren eine Familie tötete, auf die gleiche brutale Art. Doch der ist mittlerweile alt und sterbenskrank. Trotzdem verbirgt er etwas, das spürt Max - eine Ahnung, die ihn ins Grab bringen wird, und zwar buchstäblich … eine Ahnung, die ihn ins Grab bringen wird, und zwar buchstäblich -

Quelle: Amazon 

 

Labyrinth - Elixier des Todes von Preston & Child

Agent Pendergast erhält Besuch aus der Vergangenheit – in Form einer Leiche. Sein neuester Fall führt den Kult-Ermittler tief in die eigene Familiengeschichte. Alles beginnt Ende des 19. Jahrhunderts, als Hezekiah Pendergast, ebenso genial wie niederträchtig, ein Elixier entwickelt, das seine teuflische Wirkung über Generationen entfaltet, bis in die Gegenwart. Und das bekommt Agent Pendergast nun am eigenen Leib zu spüren. Preston & Child haben für "Labyrinth – Elixier des Todes" alles aufgefahren, was ihre Fans weltweit begeistert: das Spiel mit den Möglichkeiten der Wissenschaft, atmosphärische Schauplätze, überraschende Wendungen, rasante Action – und natürlich das Mysterium Pendergast.

Quelle: Amazon 

 

 

"Für immer verbunden - Violet & Luke" von Jessica Sorensen

Violets Leben steht auf dem Kopf. Ein Stalker macht ihr das Leben zur Hölle, und der Mord an ihren Eltern wirft immer noch einen Schatten auf ihr Leben. Als sie sich noch dazu in eine lebensgefährliche Situation bringt, schwört sie sich, nun ihr Schicksal in die Hand zu nehmen. Vor allem muss sie herausfinden, was sie für Luke Price empfindet. Können die beiden ihre Ängste überwinden und an einer gemeinsamen Zukunft arbeiten?

Quelle: Amazon 

 

"Die Nacht schreibt uns neu" von Dani Atkins

Dani Atkins hat es wieder getan! Sie hat eine Liebesgeschichte geschrieben, die sich fast so spannend wie ein Thriller liest. Und sie hat Figuren geschaffen, die uns schon mit den ersten Sätzen ans Herz wachsen – so sehr, dass Taschentücher unbedingt zur Grundausstattung beim Lesen gehören sollten: Emma macht sich bereit für ihren großen Tag. Die Wimperntusche in ihrer Hand zittert ein wenig, aber ein bisschen Nervosität ist ganz normal, oder? Beim Blick in den Spiegel tasten Emmas Finger automatisch nach der alten Narbe dicht unter ihrem Haaransatz. Das sichtbare Andenken an die Nacht, die ihr Leben verändert hat. Und nicht nur ihres. Emma erinnert sich: an den furchtbaren Unfall auf dem Heimweg von ihrem Junggesellinnenabschied, an den Tod ihrer besten Freundin Amy, an ihren Retter Jack, an Richards liebevolle Reaktion, als sie ihn gebeten hat, die Hochzeit zu verschieben. Und an alles, was danach kam. Schließlich klopft es an der Tür. Jemand ist gekommen, um Emma nach unten zu führen. Wer? Lassen Sie sich überraschen!

Quelle: Amazon 

 

"Together Forever - Unendliche Liebe" von Monica Murphy

Chelsea ist überhaupt nicht mein Typ. Sie ist klug, aber total schüchtern. Ziemlich sicher ist sie sogar noch Jungfrau. Aber wenn sie mich mit ihren stechend blauen Augen anschaut, setzt bei mir alles aus. Auf eine komische Art. Ihre Art zu denken und ihr Hunger nach Liebe – als hätte sie noch nie welche bekommen – machen sie für mich begehrenswerter als jedes andere Mädchen. Aber was kann eine, die alles so gut auf die Reihe kriegt wie sie, schon von einem kaputten Typen wie mir wollen?  

Quelle: Amazon 

 

"Nur ein Tag" von Gayle Forman

Der erste Teil des Roman-Duos NUR EIN TAG … UND EIN GANZES JAHR
der Bestseller-Autorin Gayle Forman. Wenn du einem Menschen begegnet bist,
der dein Herz geöffnet hat, wirst du alles dafür tun,
ihn wiederzufinden. Allysons Leben ist genau wie ihr Koffer – überlegt, geplant und ordentlich gepackt. Doch am letzten Tag ihrer dreiwöchigen Europatour lernt sie Willem kennen. Als freier, ungebundener Schauspieler ist er all das, was die 18jährige Allyson nicht ist, und als er sie einlädt, mit ihr nach Paris zu kommen, trifft sie spontan eine für sie untypische Entscheidung. Sie ändert ihren Plan und geht mit ihm. Allyson erlebt einen Tag voller Abenteuer und Romantik, Freiheit und Nähe – bis Willem am nächsten Morgen nicht mehr da ist. Ein überwältigendes Buch über Liebe, Identität und die Zufälle des Schicksals. 

Quelle: Amazon

 

"Origin - Schattenfunke" von Jennifer L. Armentrout

Daemons Leben hat jeglichen Wert verloren, seit Katy von Daedalus festgehalten wird. Auch Katy ist verzweifelt. Täglich muss sie neue Experimente über sich ergehen lassen. Trotzdem beginnt sie zu ahnen, dass Daedalus nicht nur schlechte Seiten hat. Und sind die Lux wirklich so friedlich, wie sie es bisher immer annahm? Wer sind hier die Guten und wer die Bösen? Katy ist fest entschlossen, eine Antwort auf diese Fragen zu finden – doch dann könnte es bereits zu spät sein. Vor allem, wenn Daemon bis dahin nicht wieder an ihrer Seite ist … Dies ist der vierte Band der Obsidian-Serie von Jennifer L. Armentrout. Band 5, Opposition. Schattenblitz, erscheint am 29. April 2016.

Quelle: Amazon  

 

"Mit Liebe gewürzt" von Mary Kay Andrews

Der neue Roman von Bestseller-Autorin Mary Kay Andrews Gina Foxton hat sich gerade als Fernsehköchin eines regionalen Senders einen Namen gemacht, als ihre Welt zusammenbricht. Erst erwischt sie ihren Produzenten und Lebenspartner in flagranti, dann eröffnet ihr dieser, dass ihre Sendung abgesetzt werden soll.
Nicht mit ihr! Mit Tränen in den Augen beschließt Gina, dass sie es jetzt erst recht allen beweisen muss. Sie will den Sprung ins nationale Fernsehen wagen. Dafür muss sie jedoch an Tate Moody vorbei, der die Kochszene mit genialen Rezepten, seiner frischen Art und einem sexy Lächeln dominiert. Dem Angeber werde ich es zeigen
, denkt Gina und nimmt die Herausforderung zu einem Kochwettbewerb der Superlative an. Wenn sie nur nicht bei jeder Begegnung mit Tate den Kopf verlieren und die falschen Zutaten in den Kochtopf schütten würde …
Ein Buch mit den Erfolgszutaten der Sommerbücher: Am besten auf der Stelle genießen!

Quelle: Amazon

 

"Throne of Glass - Kriegerin im Schatten" von Sarah J. Maas

Celaena hat sich in einem unerbittlichen Wettkampf gegen ihre Konkurrenten durchgesetzt und ist nun Champion des Königs. Nach seinen Vorgaben soll sie unliebsame Gegner beseitigen, die dessen grausame Herrschaft beenden wollen. Doch statt sie aus dem Weg zu räumen, warnt Celaena seine Feinde und ermöglicht ihnen so die Flucht. Dieses Geheimnis verbirgt sie zunächst selbst vor Chaol, zu dem sie sich gegen ihren Willen immer mehr hingezogen fühlt. Wie sehr kann sie ihm vertrauen? Schließlich ist Chaol der Captain der königlichen Leibgarde. Soll sie auf ihr Herz oder ihren Verstand hören?  

Quelle: Amazon

 

"Throne of Glass - Erbin des Feuers" von Sarah J. Maas

Das Abenteuer geht weiter

Von den Salzminen Endoviers über das gläserne Schloss in Rifthold bis nach Wendlyn – ganz gleich, wohin Celaenas Weg führt, sie muss sich ihrer Vergangenheit stellen und dem Geheimnis ihrer Herkunft. Einem Geheimnis, das alles – ihre Gegenwart und ihre Zukunft – für immer verändern wird. 

Quelle: Amazon 

 

"Schattenschläfer" von Paul Finch

Ein eisiger Winter bricht über den Norden Englands herein, als in der Nähe des Lake District zwei junge Mädchen verschwinden. Alles spricht dafür, dass »Der Fremde« zurückgekehrt ist, ein Killer, an den sich Detective Mark Heckenburg und seine Kollegen nur zu gut erinnern. Zehn Jahre ist es her, dass er das letzte Mal zugeschlagen hat. Aus dem Dunkel, brutal, tödlich. Nun sucht er sich erneut seine Opfer, eines nach dem anderen. Heck macht sich auf die Jagd nach dem Unbekannten, doch schon bald steht er selbst mit dem Rücken zur Wand.

Quelle: Amazon

 

 

 

Kommentare:

  1. Wow...viele tolle Neuzugänge! Ich habe noch keines deiner Bücher gelesen, aber eines davon ist auch bei mir eingezogen, nämlich "Die Nacht schreibt uns neu", welches ich mir gekauft habe.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Martina,
      ja das habe ich auch gedacht:-) Ein paar habe ich nun aber schon gelesen, der SuB dankt es;-) "Die Nacht schreibt uns neu" wird eines der nächsten werden welches ich lesen möchte. Hast du es schon angefangen?
      Lg Petra

      Löschen
  2. Huhu,

    da hast du einige Schätze. "Origin" ist klasse!
    "Nur ein Tag" liegt auch bei mir und müsste mal gelesen werden. Wobei wir mit dem Buch glaube ich noch etwas Zeit haben.

    LG
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sonja,
      ja stimmt "Nur ein Tag" erscheint erst im März. Ich war ganz überrascht es schon zu bekommen. "Origin" werde ich gleich beginnen. Freue mich auch schon darauf! Lg Petra

      Löschen
  3. Das sind aber viele tolle Neuzugänge <3 Ich wünsche dir viele wunderbare Lesestunden mit deinen neuen Schätzen!

    Liebe Grüße
    Meiky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Meiky,
      ja das stimmt. Langweilig wird mir da nicht:-) Dankeschön!
      Liebe Grüße, Petra

      Löschen