Dienstag, 1. September 2015

Gemeinsam Lesen # 10

 



Hallo Ihr Lieben, 

  es ist wieder Dienstag und das bedeutet, dass es wieder an der Zeit ist für "Gemeinsam Lesen".

Diese tolle Aktion wurde von Asaviel ins Leben gerufen und wird nun von Schlunzenbücher weitergeführt. 

Heute bin ich mit einem Familienroman über mehrere Generationen dabei, der mir bisher echt gut gefällt. 

 


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher 

    Seite bist du?

     Ich lese gerade "Das Sternenboot" von 

     Stefanie Gerstenberger und bin auf Seite 204.

 

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

     Bezahlen wird Zu Stefanu sie nicht können, 

     dachte Flora, als sie in der einbrechenden Dunkel-

     heit die Straße hinaufwanderten, das erwarten sie 

     aber offenbar auch nicht.

 

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? ( Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst ) 

   Zu Beginn der Geschichte musste ich mich erst ein bisschen hineinwurschteln, 

    aber mittlerweile gefällt mir die Geschichte immer besser und ich bin schon 

    sehr gespannt darauf, was noch alles passieren wird. 


4. Wenn du den Rest deines Lebens nur noch ein Genre lesen dürftest, welches

    wäre das und warum?

    Ach, die Frage ist echt nicht leicht für mich. Leute, die öfter bei mir vorbei-

    schauen wissen ja wie vielfältig ich lese und genauso mag ich das auch. In den 

    letzten Monaten habe ich vorwiegend Krimi/Thriller und Fantasy gelesen und 

    beides sehr genossen. Aber wenn ich wirklich wählen müsste würde ich Fantasy 

    ein kleines bisschen bevorzugen, da ich es liebe in fremde Welten abzutauchen 

    und magische/fantastische Welten zu entdecken.


Welches Genre wäre bei Frage Vier euer Favorit? Ich bin schon neugierig auf eure Antworten! Liebe Grüße, eure Petra

 

 

 

 



Kommentare:

  1. Hallo Petra,

    "Das Sternenboot" ist so gar nichts für mich, aber ich finde, das Buch passt ziemlich gut in den Spätsommer. Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß damit! :)

    Ich habe mich bei Frage 4 auch für die Fantasy entschieden, allerdings fiel mir diese Wahl überhaupt nicht schwer. Sie ist einfach meine große Buchliebe. :)

    Gemeinsam Lesen auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Elli! Dankeschön. Na man kann ja auch nicht alles mögen. Für mich war es mal wieder eine wirklich schöne Abwechslung! Lg Petra

      Löschen
  2. Hallo,

    von der Autorin hatte ich schon hin und wieder mal was in der Hand und habe das Buch dann doch nicht mitgenommen.

    Die Frage von heute war wirklich gemein, aber ich habe mich entschieden ... Hier geht es zu meinem Beitrag

    lg
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Marie, du machst einen beim Lesen immer so schön neugierig, das finde ich klasse. Lg Petra

      Löschen
  3. Huhu liebe Petra :)

    Dein Buch kenne ich leider nicht, aber ich wünsche dir trotzdem viel Spaß beim Lesen.
    Wenn ich für den Rest meines Lebens nur noch ein Genre lesen dürfte, würde ich bestimmt Romantasy wählen, weil mir ohne Liebesgeschichte einfach viel zu schnell langweilig wird und Fantasy muss einfach sein. Fremde Welten, übernatürliche Wesen... <3

    Liebe Grüße
    Anni-chan
    Mein Beitrag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Anni-Chan, Romantasy wäre auch eine super Antwort gewesen:-) Lg Petra

      Löschen
  4. Huhuu,
    dein Buch kenne ich leider nicht, aber bei der vierten Frage habe ich auch eher Fantasy gesagt, weil das so schön vielseitig ist :)
    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Kerstin, ja das finde ich auch, in diesem Bereich gibt es ja auch die verschiedensten Möglichkeiten. Lg Petra

      Löschen
  5. Huhu!

    Das Cover von deinem aktuellen Buch ist so hübsch! :-)

    Ich lese auch gerne vielfältig, deswegen wäre es für mich auch ein Albtraum, mich WIRKLICH entscheiden zu müssen.

    HIER ist mein Beitrag für heute.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Mikka,
      ich finde das Cover auch toll. Passt auch super zur Geschichte. Ich bin auch sehr froh mich nicht wirklich entscheiden zu müssen;-) Lg Petra

      Löschen
  6. Hallo, :)
    ich hätte auch am ehesten Fantasy gewählt. :) Aber sich auf ein Genre zu beschränken, ist schon echt schwierig.
    Dein aktuelles Buch kenne ich nicht, aber ich wünsche dir noch viel Freude damit. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Marina, das geht mir genauso, ein Genre ist, wenn man ehrlich ist zu wenig;-) Grins. Lg Petra

      Löschen
  7. Hi!

    Auch ich würde mich für Fantasy entscheiden.

    Hier geht es zu meinem Beitrag.

    LG,
    André

    PS: Mit deinem Design stimmt was nicht. Sämtlicher Text wird mir ganz links starten und nicht nur über den weißen Hintergrund angezeigt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmm, das ist komisch, das hat sonst noch keiner gesagt. Ich probiere mal was, sagst du mir ob es immer noch so ist? Lg Petra

      Löschen