Freitag, 21. August 2015

Rezension: Amy Ewing - Das Juwel * Die Gabe

Titel: Das Juwel * Die Gabe

Autorin: Amy Ewing

Übersetzerin: Andrea Fischer

Verlag: Fischer FJB

Seitenzahl: 448

ISBN-10: 3841421040

ISBN-13: 978-3841421043

Preis: 16,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

"Darf ich dir eine Frage stellen, Nummer 197?", sagt Lucien leise. "Willst du dieses Leben?" 

Prunkvolle Schlösser, schöne Kleider, rauschende Feste. Stell dir vor, du wirst aufgrund deiner Begabung für ein solches Schwelgen im Luxus auserwählt. Du darfst im Palast der Herzogin wohnen. Aber was passiert, wenn du ihr trotz deines herausragenden Talents und deiner außergewöhnlichen Schönheit nicht geben kannst, was sie verlangt?

 

 

  Meine Meinung: 

"Das Juwel Die Gabe" ist ein Buch der Autorin Amy Ewing. Im ersten Moment ist mir bei diesem tollen Buch auf jeden Fall das wunderschöne Cover aufgefallen und ich muss sagen für mich passt es rückblickend auch perfekt zu der Geschichte. Der Klappentext verrät nicht viel, was mir aber sehr gut gefallen hat, denn so ist meine Neugier auf dieses Buch noch mehr angestiegen. 

 

Die Protagonistin in diesem Buch ist Violet Lasting und sie lebt in einer Welt in der der Adel regiert. Es gibt deutliche "Rangunterschiede" zwischen den Menschen und Violet und ihre Familie leben unter den Ärmeren Menschen. Aber Violet hat das Talent mit ihrer Willenskraft Dinge wachsen zu lassen und Menschen wie sie sind vom Adel sehr begehrt. Deshalb wird sie auserwählt, ein Leben im Juwel zu führen und wird auf einer großen Auktion an die Herzogin vom See verkauft, um bei ihr zu wohnen. Violet betritt eine für sie komplett neue, faszinierende, prunkvolle Welt, aber sie muss ein großes Opfer bringen: Sie soll der Herzogin gegen ihren Willen ein Kind gebären...


Die Geschichte wird aus der Sicht der Protagonistin Violet erzählt, was es mir leicht gemacht hat in die Geschichte hineinzukommen und auch Violets Gefühle nachzuvollziehen. Der Schreibstil von Amy Ewing ist leicht zu lesen und die Emotionen kommen auch nicht zu kurz. Diese Geschichte hat etwas ganz besonderes an sich gehabt und ich bin nur so durch die Seiten geflogen und war traurig, als ich es dann zuklappen musste. 


Violett hat mir als Charakter sehr gut gefallen, sie war mir sympathisch und ihre Einstellungen und Sorgen und Ängste konnte ich gut nachvollziehen. Aber auch die anderen Charaktere waren toll ausgearbeitet, und ich konnte sie mir richtig gut vorstellen. Auch die Romantik und die Liebe findet einen Platz in dieser Geschichte, was mir gut gefallen hat. Es war genau richtig, also nicht zuviel und nicht zu wenig des Guten. Das Ende des Buches beinhaltet leider einen ganz fiesen Cliffhanger, sodass ich den nächsten Band natürlich kaum erwarten kann.

 

"Das Juwel Die Gabe" hat mich komplett mitgerissen. Ich hatte nicht viel Schlaf und habe es einfach nur genossen Violet im Juwel zu begleiten! Von mir gibt es für dieses wunderschöne Buch eine klare Leseempfehlung!

 


Kommentare:

  1. Huhu :)
    Schöne Rezension, das Buch steht jetzt noch höher auf meiner Wunschliste :)

    Liebe Grüße
    Jacky ��

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jacky, ich fand es wirklich toll! Bin gespannt wie es dir dann gefällt! Lg Petra

      Löschen
  2. Seit ich deinen Blog lese, wird meine Wunschliste immer größer und größer. Auch dieses Buch muss ich mir nach deiner Rezension unbedingt kaufen :D

    LG Julialiciouus von So many books, so little time

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Julia,
      das freut mich! Und ich finde dieses Buch so toll, dass ich auch ganz doll hoffe, dass es dir genauso gut wie mir gefallen wird! Die Geschichte ist super!
      Lg Petra

      Löschen
  3. Hey,
    vielen Dank für dein Kommentar auf meinem Blog. Ich stelle euch immer wieder gerne neue Bücher vor. Ich freue mich, wenn ihr neue Anregungen bekommt!
    Leider habe ich bisher keines der Bücher bei mir liegen. Mein SuB ist so voll, dass ich momentan versuche ihn ein bisschen abzubauen.

    Das Juwel will ich auch unbedingt lesen! Deine Rezi verleitet mich jetzt noch stärker das Buch ganz schnell zu kaufen.

    Liebe Grüße
    Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Charly, ich kann es dir nur empfehlen - mir hat es einfach richtig gut gefallen! Ich wünsche dir viel Freude und Erfolg beim SuB Abbau!
      Lg Petra

      Löschen
  4. Hallo :)

    Oooh, das Buch hat mich gestern bei Thalia auch angelacht *g*. Aber ich bin stark geblieben und habe nur meine 3 anderen Bücher mitgenommen. Doch jetzt bereue ich es fast, es dort gelassen zu haben. Steht jetzt definitiv im oberen Bereich meiner Wunschliste :)

    Liebe Grüße,
    Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jennifer, dann darf es ja vielleicht bald bei dir einziehen. Ich finde es genial. Welche drei durften denn bei dir einziehen? Lg Petra

      Löschen