Dienstag, 24. März 2015

Gemeinsam Lesen # 2




Es ist mal wieder Dienstag und das heißt es ist wieder Zeit für "Gemeinsam Lesen". Auch heute bin ich wieder gerne mit dabei und zwar mit etwas spannendem. Gemeinsam Lesen wurde von Asaviel ins Leben gerufen und wird nun von Weltenwanderer und Schlunzenbücher weitergeführt. 

 

 

 

 1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 

     Ich lese gerade "Knochen lügen nie" von Kathy Reichs 

     und bin auf Seite 374.

 

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

    "Wir wissen, dass unser Mörder männlich ist."

 

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

   Dieses Buch ist das erste, welches ich von Kathy Reichs gelesen habe und ich 

   muss sagen, dass es mir recht gut gefällt. Bin schon ziemlich sicher, dass ich die 

   Reihe um Tempe Brennan noch ganz von Anfang an lesen möchte. 

 

4. Welches Buch würdest du einem absoluten Lesemuffel empfehlen, um ihn davon zu überzeugen, dass Lesen einfach das absolut tollste ist?
Und warum gerade dieses Buch? 

    Da gäbe es mehrere Bücher, die ich empfehlen könnte, ich würde da nach dem 

     Genregeschmack gehen und einem Thrill-Liebhaber "Cupido" von Jilliane

     Hoffmann ans Herz legen. Ich finde dieses Buch ist ein unglaublicher und 

    fesselnder Thriller, der tolle Lesestunden garantiert. 

   Einer Person die Liebesgeschichten mögen könnte würde ich "PS Ich liebe dich" 

   von Cecelia Ahern empfehlen. Ich liebe dieses Buch und ich finde es ist eine 

   wunderschöne und besondere Geschichte, die im Gedächtnis bleibt.

   Im Bereich Fantasy/Dystopie finde ich "Harry Potter" und "Die Tribute von 

   Panem" besonders und ich glaube, dass auch ein Lesemuffel Spass an einer 

   oder beiden Reihen haben könnte. 

 

Kommentare:

  1. In meinem Freundeskreis lesen viele Lesemuffel Momentan aufgrund der Filme ,,Die Tribute von Panem".
    Ansonsten finde ich es mit Lesempfehlungen eher etwas schwierig und ich gebe nur Tipps, wenn ich Gefragt werde. Ich würde sonst den ganzen Tag über Bücher reden :-D und es gibt einfach Leute die keine Bücher mögen und lieber etwas anderes machen und die würde ich dann nur nerven^^

    Liebe Grüße

    Thebookpassion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nona,
      ich finde es auch schwer pauschale Empfehlungen zu geben. Bei Leuten die einfach nicht gern lesen, kann ich das auch akzeptieren. Es mag halt nicht jeder dasselbe und das ist ja auch gut so. Lg Petra

      Löschen
  2. Guten Morgen,

    von Kathy Reichs habe ich auch noch kein Buch gelesen, aber viel Gutes gehört! Ich hätte auch mal wieder Lust auf eine gute Thriller Buchreihe!

    "PS Ich liebe dich" hätte ich auch einem Lesemuffel empfohlen! *gg*
    Harry Potter wäre natürlich ideal, da hab ich in meiner Kindheit/Jugend alle Teile geradezu verschlungen.

    LG von Nr. 330
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Steffi.
      Ich fand dieses Buch auch ziemlich gut, werde jetzt wohl auch die Reihe mal von anfang an lesen. Kennst du "Rizzoli & Isles"? Die fand ich großartig.
      Lg Petra

      Löschen
  3. Guten Morgen!

    Dein aktuelles Buch kenne ich nicht, auch noch nichts von der Autorin, aber ich lese ja Thriller auch eher selten ;)

    Deine vierte Frage fand ich ziemlich schwierig, weil ohne die Person und ihren Geschmack/Vorlieben zu kennen, ist ein Buchtipp gar nicht einfach ^^
    Cupido hab ich gelesen, das wäre wirklich ein gute Einstieg, weils einfach, flüssig und spannend ist. Bei Harry Potter ... das käme eben auf die Person an. Einem Lesemuffel würde ich wahrscheinlich nicht gleich eine so lange Reihe empfehlen - erstmal Einzelbände, damit derjenige ein bisschen reinschnuppern und Geschmack finden kann :D
    Mit "PS Ich liebe dich" könntest du allerdings nicht mal mich zum Lesen bringen *lach*

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Aleshanee,
      ja das mit dem Geschmack ist wichtig zu wissen, sonst ist es wirklich schwer mit einer Empfehlung. Echt nicht? Ich kenne viele die lieben das Buch total, aber Gott sei Dank sind Geschmäcker ja auch verschieden. Sonst wärs ja langweilig. Lg Petra

      Löschen
  4. Guten Morgen,

    deine Leseempfehlungen würden mich ja gar nicht umhauen können, aber gut zumindest sind die letzten 3 Vorschläge sehr bekannt und daher eventuell reizvoll. Da ich die letzten drei allerdings schon gelesen habe und ich PS: Ich Liebe dich und Harry Potter abgebrochen habe und Tribute von Panem erst ab dem dritten teil richtig gut fand, würde es wohl schwierig sein, damit durchzuhalten. :D
    Aber hast ebstimmt recht, dass man viele damit sehr, sehr begeistern könnte. Es sei denn es wären so Leute die der Meinung sind es würde ausreichen den Film zu schauen. ^^

    Liebe Grüße und noch viel Spaß mit deiner Lektüre
    Svenja
    The Book Thief - Gemeinsam Lesen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Svenja,
      echt du hast "Harry Potter" abgebrochen? Ich finde die Reihe super:-) Da hast du recht, vielen reicht es ja auch wirklich die Filme zu sehen. Lg Petra

      Löschen
  5. Guten Morgen.

    Dein aktuelles Buch kenne ich nicht, ich bin ja überhaupt kein Thriller-Leser ^^
    Dir weiterhin viel Spaß mit dem Buch.

    Frage 4 fand ich schon ziemlich schwer, aber ich bin ganz zufrieden mit meiner Lösung ^^

    LG Dinchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Dinchen,
      da muss ich ja nochmal nach deiner Antwort schauen:-) Grins, mir viel dann auch auf, dass die Frage echt schwer war. Lg Petra

      Löschen
  6. Guten Morgen,
    Tempe Brennan kenne ich nur aus der Fernsehserie, aber da es so viele Bücher in der Reihe gibt, habe ich sie nie angefangen.

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tina,
      ich glaube ich werde die Reihe bald mal von Anfang an lesen. Ich fand dieses Buch ganz gut. Lg Petra

      Löschen
  7. Hey =)

    uhhh Cupido habe ich auch mal gelesen...da in meiner damaligen Wohnung mein Bett auch direkt unter dem Fenster stand und ich im EG gewohnt habe, hat mir das Buch die ein oder andere schlaflose Nacht beschert ^^ Aber ein tolles Buch war es auf jeden Fall :P

    liebe Grüße, Mikki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Mikki,
      oh ja da hätte ich aber auch echt schlecht geschlafen;-) Das Buch fand ich echt große klasse. Toll, dass es dir auch gefallen hat. Lg Petra

      Löschen
  8. Hallo,

    die Reihe möchte ich ja auch gern noch beginnen irgendwann. Momentan schaue ich nur fleißig die Serie ;)

    Bis auf "Ps Ich liebe dich" - was ich echt langweilig fand - sind die Bücher für mich auch alles Empfehlungen. Allerdings nicht für einen Lesemuffel. Dem würde ich nämlich kein Buch empfehlen ;)

    Liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Julia,
      "Bones" habe ich nur mal zwischendurch geschaut. Aber die Reihe möchte ich auf jeden Fall nochmal von Anfang an lesen. Lg Petra

      Löschen
  9. Hallo Petra,

    bei DIE TRIBUTE VON PANEM kann ich mi auch gut vorstellen,dass man einen Lesemuffel langfristig zum Lesen bekommt. Die Bücher habe ich selbst auch verschlungen. Besonders Band 3. Ich glaube da habe ich einen Tag nichts anderes gemacht als Lesen.

    Ganz liebe Grüße
    Janina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Janina,
      ich finde die Trilogie auch ganz große Klasse. Das ging mir auch so Band 3 ist auch absolut fesselnd:-) Lg Petra

      Löschen
  10. Hey,
    deine aktuelle Lektüre steht noch bei mir im Regal und will gelesen werden. Klappt dieses Jahr bestimmt. #lach
    Deine Lesetipps sind auch was für Nichtlesemuffel. :D
    Gemeinsam lesende Schmökergrüße Emmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Emmi,
      ja das stimmt wohl:-) Hast du soviel auf dem SuB? Bin gespannt wie es dir dann gefällt. Lg Petra

      Löschen
  11. Ach ja, vor ein paar Jahren habe ich die Bücher von Kathy Reichs auch total verschlungen. Leider wurden die Fälle irgendwann immer zäher, letztlich hat mich fast nur noch Tempes Privatleben interessiert. Aber vielleicht versuche ich es irgendwann doch nochmal mit ihr :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Friedelchen,
      die ersten Bücher kenne ich ja noch nicht, aber das möchte ich auf jeden Fall noch nachholen. Schlecht fand ich diesen Band nicht:-) Lg Petra

      Löschen
  12. Huhu,

    Harry Potter habe ich bei der vierten Frage auch erwähnt. Tribute von Panem hab ich irgendwie unter den Tisch fallen lassen, obwohl ich glaube, dass du Recht hast: auch diese Bücher würden einem Lesemuffel bestimmt gefallen, ich fand sie auf jedne Fall top.

    Liebe Grüße,
    Carina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Carina,
      ich finde die Bücher auch klasse. War am überlegen wegen der Länge der Reihe, aber Harry hat eindeutig Potenzial:-) Lg Petra

      Löschen
  13. Hallo,

    "PS Ich liebe dich" taucht heute bei so vielen auf, dass ich es vielleicht auch endlich mal lesen sollte :)

    Von Kathy Reichs habe ich leider noch nichts gelesen, da ich auch selten Thriller lese, aber "Knochen lügen nie" reizt mich irgendwie schon ein bisschen. Wirst du eine Rezension dazu schreiben?

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Diana,
      ja ich habe eine Rezi zu "Knochen lügen nie" geschrieben. Hast du sie entdeckt? Lg Petra

      Löschen
    2. Hallo Petra,

      habe sie soeben gelesen und mir die Reihe gleich mal genauer angesehen. Wahrscheinlich werde ich jedoch erstmal mit Band 1 der Reihe anfangen.

      Liebe Grüße und eine schöne Woche
      Diana

      Löschen
    3. Hey Diana,
      ja das möchte ich auch noch machen:-) So lernt man die Charaktere gleich von Anfang an kennen. Berichte mir gern mal wenn du sie beginnst, würd mich freuen. Lg Petra

      Löschen
  14. Hallo,
    um Kathy Reichs schleiche ich auch immer wieder herum, bisher habe ich aber noch keines ihrer Bücher gelesen, da ich die Serie Bones so sehr liebe, da ich noch nicht weiß, ob ich mich mit den etwas anderen Charakteren anfreunden will.
    Spannend klingt es aber in jedem Fall.
    Ich würde übrigens auch Harry Potter empfehlen, auch wenn es eine lange Reihe ist. Aber sie ist spannend und bietet viel Abwechslung, ich selbst habe nach einer längeren "Lesepause" mit diesem Buch wieder zurück zum Lesen gefunden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey du,
      das kann ich verstehen, dass Harry dich wieder zum lesen gebracht hat. Ich würde die Reihe auch nochmal re-readen, wenn ich in einem Lesetief stecke. Die Bücher sind einfach toll und ich habe immer Freude sie zu lesen.
      Lg Petra

      Löschen
  15. Huhu :)

    Ich habe noch nie eins der Bones-Bücher gelesen, ist einfach nicht mein Genre ;) Allerdings bin ich ein großer Fan der Serie :D
    Als eingefleischter Fantasy-Fan muss ich übrigens sagen, Harry Potter und Die Tribute von Panem wären definitiv nicht meine Empfehlungen gewesen, gerade Harry Potter habe ich nie richtig zu Ende gelesen und auch Panem fand ich nach einer Weile eher langweilig ^^ Genau deshalb finde ich das mit so pauschalen Empfehlungen so schwierig...

    Liebe Grüße
    Filia
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Filia,
      da hast du recht, pauschale Empfehlungen sind eigentlich immer 50:50 Chancen, ob es demjenigen auch gefällt. Ich fand Harry und die Tribute echt toll. Was magst du aus dem Fantasy Bereich denn besonders?
      Lg Petra

      Löschen
  16. Huhu!

    Ich hatte mal so eine Phase, da habe ich ein Buch von Kathy Reichs nach dem anderen gelesen, und dann hatte ich irgendwann auf einmal keine Lust mehr, weil ich wieder so eine Fantasy-Phase hatte... Ich hab noch einen ganzen Stapel hier liegen, den ich noch nicht gelesen habe, sollte ich mal wieder in Angriff nehmen!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Mikka,
      das habe ich mir auch vorgenommen:-) Ich glaube die Bücher lohnen sich. Aber vorher muss ich noch ein bisschen meinen SuB abbauen. Lg Petra

      Löschen
  17. Ich hab bis vor zwei Tagen keine Dystopien lesen bzw. beenden können, aber ich werde mich in den nächsten Wochen und endlich mal an "Tribute von Panem" machen. "P.S. Ich liebe dich" würde ich auch sofort weiter empfehlen...es ist so ein schönes Buch <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Susanne,
      da bin ich ja mal gespannt, ob dir die "Tribute von Panem" auch so gut gefallen werden wie mir:-) Ich liebe die Bücher.
      Lg Petra

      Löschen
  18. Hi,

    klar kenne ich Bones als TV- Serie, aber von den Büchern habe ich noch nichts gelesen.

    Deine Buchvorschläge sind wirklich tolle Bücher, aber sollten Lesemuffel nicht mit etwas "Leichterem" motiviert werden? Einen männlichen Lesemuffel wird man durch "P.S. Ich liebe dich" wohl nur noch mehr vom Lesen abhalten, oder?

    Liebe Grüße

    Janine von http://nicigirl85.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Janine,
      schwer finde ich die Bücher alle gar nicht, oder meinst du das wegen der Länge der Reihen? Grins, das kommt auf den Mann an... Nee aber pauschale Empfehlungen sind eh schwer zu geben finde ich. Lg Petra

      Löschen
  19. Huhu! :)

    Ach, also Harry Potter kann man auch immer empfehlen, finde ich. Kenne welche, die mehr oder weniger Fans sind, aber eigentlich glaube ich niemanden, der es komplett furchtbar fand :) Also gute Wahl!

    Liebe Grüße
    Ivy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Ivy,
      ich kenne persönlich auch niemanden der Harry gar nicht mag. Ist aber halt alles Geschmackssache:-) Magst du die Reihe auch? Lg Petra

      Löschen