Dienstag, 10. Februar 2015

Rezension: Duale Reihe Anatomie


Titel: Duale Reihe Anatomie 

 

Autoren: G. Aumüller, J. Engele und andere

Verlag: Thieme 

Seitenzahl: 1336

ISBN-10: 3131360437

ISBN-13: 978-3131360434

Preis: 74,99 Euro

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Anatomie bestehen und verstehen - perfekt vorbereitet für den klinischen Abschnitt.
Hier bekommst Du alle relevanten Informationen aus dem Bereich der Anatomie modern und lebensnah. Schwerpunkt ist dabei die funktionelle Betrachtung der Anatomie, das heißt die notwendigen anatomischen Fakten werden nach Möglichkeit immer "funktional eingeordnet". Damit das noch verständlicher und spannender wird, haben wir zahlreiche, häufig bebilderte klinische Bezüge dazu genommen. Wenn Assistenzärzte Fälle aus ihrem Klinikalltag erzählen oder wenn Du einen klinischen Fall in Form eines Streckenplans begleitest, macht Lernen Spaß. Optische Highlights sind natürlich die genialen Prometheus-Grafiken und exzellenten klinischen Abbildungen. Üben kannst Du ausgiebig mit dem enthaltenen Online-Präparierkurs. Du findest ihn in Deinem Campus unter www.campus.thieme.de. Einfach registrieren und schon kannst Du loslegen. 


Meine Meinung: 

Das Buch "Duale Reihe Anatomie" ist von den Autoren Gerhard Aumüller, Jürgen Engele und anderen. Dieses Fachbuch bietet den Medizinstudenten ein spannendes und interessantes Werk, um die umfangreiche Anatomie zu verinnerlichen. In diesem Lehrbuch finden sich alle wichtigen Anatomischen Gegebenheiten des menschlichen Körpers, zum Beispiel die Zytologie und Histologie, die Embryologie, das Herz-Kreislauf-System, der Bewegungsaparat, das Verdauungssystem und das Zentrale Nervensystem. Es finden sich hier die makroskopische und die mikroskopische Anatomie. 

 

Dieses Buch ist die dritte Auflage der "Dualen Reihe Anatomie" und besticht auch mit 1500 farbigen Abbildungen. Die Abbildungen und die Texte dieses Werkes sind verständlich und gut nachvollziehbar gestaltet und in sich stimmig. Besonders gut hat mir auch das Kapitel des Buches gefallen unter dem Titel "Der Mensch ist mehr als die Summe seiner Teile. Eine medizinethische Annäherung an die Anatomie". Dieser Text regt zum Nachdenken an und hilft auch bei dem Umgang mit den menschlichen Körpern zum Beispiel beim Präparierkurs. 

 

 

 

Ein weiteres Plus dieses Lehrbuchs ist, dass es zahlreiche, hilfreiche Klinikbezüge gibt, die das Verständnis und das Lernen im Studium erleichtern können. Zudem finden sich Fallgeschichten und Kasuistiken mit zugehörigen Quizfragen. Super finde ich hierbei auch, dass die anatomische Funktion im Vordergrund steht und es viele klinische Abbildungen gibt. Überhaupt helfen die Tabellen, Aufstellungen und Bebilderungen sehr beim Verständnis und liefern auch nötige Praxisbezüge. 

 

Die "Duale Reihe Anatomie" ist ein tolles Lehrbuch fürs Medizinstudium, welches durch viele Praxisbezüge das Lernen erleichtert und tolle, farbige Grafiken und Abbildungen, neben gut verständlichen Texten beinhaltet! Daumen hoch!

 

 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen